Hotline: +49 911 / 2336-0
Foto von Robert und Eva Horka, Hotel Elch in Nürnberg

Deine Gastgeber - Robert und Eva Horka

Geschäftsführer im Hotel Elch
© Florian Trykowski

GAST.FREUNDE.NÜRNBERG #SeiMeinGast

Robert Horka Der Hobbyflorist

Foto von Robert und Eva Horka, Hotel Elch in Nürnberg
© Florian Trykowski

Wenn meine Frau und ich mal nicht im Hotel sind, verbringen wir unsere Zeit am liebsten im Freien, beim Yoga, mit unserer Familie, auf Reisen oder beim Umgraben und Einpflanzen im Garten. Meine Leidenschaft und die Freude an Blumen nehme ich auch mit in unser Hotel. Jeden Mittwoch mache ich mich auf den Weg zum Nürnberger Hauptmarkt, um beim Blumenhändler meines Vertrauens die schönsten saisonalen Blumen zu besorgen. Diese werden im Anschluss von mir selbst zu Blumengestecken zusammengestellt und liebevoll in den Hotelzimmern verteilt.

Fragen nach meiner Berufswahl begegne ich gerne mit einem Augenzwinkern. Die Liebe und Leidenschaft zum Hotelgewerbe stecken mir im Blut - meine Familie trägt das Gastgeber-Gen einfach in sich und ich bin Hotelier in vierter Generation. An unserem Beruf schätzen wir die abwechslungsreichen Tätigkeiten und Herausforderungen, die wir täglich meistern dürfen. Unser Anspruch ist, dass sich unsere Gäste aus aller Welt bei uns wie zu Hause fühlen. An Nürnberg schätze ich vor allem die vielfältigen Möglichkeiten und natürlich die hervorragende Küche.

Wir zeigen euch unser Nürnberg Gastgeber Robert und Eva Horka- Hotel Elch

Lieblingsplätze Meine Tipps

Café und Bieramt Wanderer

Vom Tiergärtnertorplatz aus führt ein Spaziergang zur Kaiserburg, deren Freiung mit einem traumhaften Ausblick über Nürnberg lockt. Am Abend kann man hier ein einzigartiges Ambiente aus Licht und Fachwerk genießen. Jung und Alt kommen zusammen und genießen den Abend mit einem der unzähligen fränkischen Biere vom "Bieramt".

Details

Café Schnepperschütz

Die kleinen Räume des Café Schnepperschütz sind direkt in die alte Sandsteinmauer gebaut. Sitzplätze gibt es nur im Außenbereich, die bei schönem Wetter schnell belegt sind. Deshalb wird die Steintreppe neben dem Café gerne als Alternativ-Sitzplatz genutzt, dort ist die Stimmung entspannt und man hat alles im Blick.

Details

Maxbrücke

Die Maxbrücke ist eine der letzten Brücken über der Pegnitz auf Ihrem Weg aus der Stadt. Die Aussicht auf den Henkerssteg, Kettensteg und auf die Kaiserburg ist einzigartig. Ein sehr beliebter Platz für Erinnerungsfotos, Hochzeitsbilder, Stadt- und Landschaftsbilder. Besonders schön ist diese Inszenierung im Sommer, kurz vor dem Sonnenuntergang.

Details

Hotel Elch

Irrerstraße 9, 90403 Nürnberg
4.5
Hauptmarkt Nürnberg: 340 m Hauptbahnhof Nürnberg: 1.3 km Airport Nürnberg: 4.4 km NürnbergMesse: 5.2 km
WILLKOMMEN IM HOTEL ELCH IN NÜRNBERG
Das Hotel Elch History und das Hotel Elch Boutique liegt im idyllischen Burgviertel Nürnbergs, zwischen Weinmarkt und Neutor im Schatten der Sebalduskirche. Hier, in einem Fachwerk- und Sandsteinhaus aus dem 14. Jahrhundert (erstmals 1342 als Herberge erwähnt), erwarten Sie unsere Räumlichkeiten, die modern-urbanen Stil mit historischen Elementen verbinden. Die lange Tradition der Gastfreundschaft wird verkörpert durch das Freundlich-Individuelle, dem sich die Familie Horka verbunden fühlt. Hinzu kommen modernster Komfort und Technik. Unser Haus bietet von Flachbildschirm-HD-TV, Telefon, hauseigenem Parkplatz bis hin zu kostenlosem W-LAN Zugang alles, was das Herz des heutigen Gastes begehrt.

Hotel Elch

Weitere Nürnberger Hotels in der Nachbarschaft

weiterempfehlen