Hotline: +49 911 / 2336-0
Foto von Karin Schuldenzucker, Derag Living in Nürnberg

Deine Gastgeberin - Karin Schuldenzucker mit Fanny

Direktorin im Living Hotel
© Florian Trykowski

GAST.FREUNDE.NÜRNBERG #SeiMeinGast

Karin Schuldenzucker Die Tierfreundin

© CTZ Nürnberg

Nach einem beruflichen Intermezzo in München habe ich den englischen Garten gegen Marienberg, die Isar gegen die Pegnitz und Weißwürste gegen Nürnberger Rostbratwürste getauscht und bin zurückgekehrt nach Nürnberg.

Da mich die letzten Jahre mein Labrador Liese jeden Tag mit ins Hotel begleitete und so ein Bürohund einfach eine Bereicherung für alle ist, erhalte ich nun seit ein paar Wochen, zugegeben nicht immer sinnvolle, aber dennoch immer herzallerliebste Unterstützung von Fanny. Sie teilt mit uns den Hotelalltag, begleitet die Kollegen und Kolleginnen in der Mittagspause oder auf Besorgungsgängen, begrüßt die Gäste bei Check In und bezaubert sie mit ihrer puren Lebenslust. Egal ob Hund, Hamster oder Wellensittich, bei uns im Hotel sind alle herzlich Willkommen und Fanny freut sich natürlich auch über jeden tierischen Gast. Gemeinsam mit einem Mitarbeiter geht es dann auch für die vierbeinigen Gäste auf Entdeckungsreise in die Nachbarschaft oder für eine Runde "Fangen" in den Garten. Und an ihren freien Tagen verhält sie sich selbst schon wie ein Tourist. Sie geht auf Entdeckungstour von den Pegnitzauen bis zur Kaiserburg, streift durch den Lorenzer Reichswald und verweilt im Kontumzgarten oder testet das kulinarische Angebot der Stadt.

Mein Stadtviertel Gostenhof (von uns liebevoll GoHo genannt) - unweit der Altstadt, zentral, kreativ, bunt, an manchen Stellen auch chaotisch, ist mit einer Vielfalt an Einkaufsmöglichkeiten auf alle Fälle ein Ort für alle! Und unser Hotel ist mittendrin. Bei uns im Living Hotel Nürnberg übernachten die Gäste nicht nur, sie wohnen hier, teilweise sogar für Monate. Wir sind euer Zuhause auf Zeit und helfen euch, mit unseren Insider-Tipps die Stadt step by step zu erkunden.

Lieblingsplätze Meine Tipps

ZeroHero

Die Jungs von ZeroHero setzen auf unverpackte Waren und recycelbare Verpackungen. Das freut uns und vor allem die Umwelt. Am besten ein eigenes Behältnis mitbringen und alles was man braucht einsammeln. Aber auch ohne mitgebrachte Behälter ist ein spontaner Einkauf in dem Unverpackt Laden möglich - umweltschonende Verpackungen gibt's zu kaufen.
Tipp von Fanny: Hier gibt es auch Bio-Hundefutter im Glas und eine toll duftende Fellseife!

Details

Kontumazgarten

Eine Ruhe Oase in unmittelbarer Nähe der Altstadt - hier entspanne ich gerne auf einer Picknickdecke mit meinem Lieblingsbuch und einem leckeren Getränk. Seit Ende 2017 gibt es hier auch einen Regenbogenspielplatz, Flussterrassen und einen direkten Durchgang zur Altstadt der auf einen Spaziergang einlädt.
Tipp von Fanny: Mit einem Kauknochen in der Schnauze an der Pegnitz liegen und die Sonne genießen.

Details

Gasthaus Pegnitztal

Lecker essen, gemütlich sitzen, sich wohl fühlen und verwöhnen lassen. Das Gasthaus Pegnitztal ist ein herrlich unkompliziertes junges fränkisches Gasthaus ohne viel Schnickschnack. Unter den großen Bäumen im Biergarten, mit dichten Hecken vom Alltag abgegrenzt, heißt es den Sommer genießen und es sich mit den Liebsten gut gehen lassen.
Tipp von Fanny: Hier lohnt sich der Besuch schon allein wegen des Schäufele-Knochens.

Details

Gassirunden durch Nürnberg

Ob über die Pegnitzauen in Richtung Fürth oder im Burggraben rund um die Stadt - an romantischen Gassi Runden mangelt es in Nürnberg nicht. An vielen Stellen kann man eine kurze Pause einlegen, am liebsten im Rosenaupark.
Tipp von Fanny
: Eine Runde von der Brückenstraße rechts den Weg entlang der Pegnitzauen über die Hallerwiese, Kleinweidenmühle und den Kettensteg in die Altstadt spazieren. Der Blick vom Kettensteg ist unbezahlbar und ein super Fotomotiv - für Fanny aber Alltag.

Living Hotel Nürnberg

Obere Kanalstr. 11, 90429 Nürnberg
4
Hauptmarkt Nürnberg: 1.5 km Hauptbahnhof Nürnberg: 1.8 km Airport Nürnberg: 5.3 km NürnbergMesse: 5.4 km
Das Living Hotel Nürnberg, unweit der Nürnberger Altstadt, bietet neben großzügig ausgestatteten Hotelzimmern auch Apartments und Suiten für den längerfristigen Aufenthalt. Die Tagungsräume haben eine Kapazität von bis zu 200 Personen und neben Tageslicht auch einen direkten Zugang zum begrünten Innenhof. Kostenfreies WLAN und Freigetränke in der Minibar erfreuen nicht nur den Geschäftsreisenden. Der Wagen parkt in der Tiefgarage und für Entspannung sorgt das Restaurant „Maximilians“ mit Bar, Sommergarten und (inter-) nationaler Küche.

Living Hotel Nürnberg

weiterempfehlen