Hotline: +49 911 / 2336-0

Tages- und Mehrtagestouren rund um Nürnberg

© Florian Trykowski

Die Hotelliste wird geladen. Bitte haben Sie einen kleinen Moment Geduld.

Hotel buchen

mehr Zimmer

Fahrradtouren

© FrankenTourismus / Andreas Hub

Rund um Nürnberg findet man zahlreiche Radwege und abwechslungsreiche Natur. Es gibt eine Vielfalt an Routen für ein paar Stunden, einen Tagesausflug oder auch Mehrtagestouren. Ob auf dem Paneuropa-Radweg entlang der Goldenen Straße über die Grenzen hinaus, entlang des Pilgerwegs oder von Burg zu Burg über die Burgenstraße.

Sie müssen nicht unbedingt weit fahren, auch in der Stadt gibt es bezaubernde Fahrrad- und Wandertouren. Sightseeing-Touren, Wege entlang der Pegnitz oder einen kleinen Ausflug zum nächsten Biergarten oder Café lassen sich mit dem Fahrrad schnell meistern. Alle Tagestouren finden Sie auf unserem  Komoot Profil. Alle ausgewiesenen Radwege in Bayern finden Sie  hier.

Prospektmaterial zu verschiedenen Touren und zu Nürnberg finden Sie  hier.

Mehrtagestouren

© Florian Trykowski

Fünf-Flüsse Radweg

Abwechslungsreicher kann ein Radweg nicht sein! Mal atemberaubend wild, mal lieblich sanft durchströmen die Flüsse Donau, Altmühl, Pegnitz, Vils und Naab das Herzland von Bayern. Auf ungefähr 300 Kilometern begleitet die Rundroute deren Lauf und passiert ganz nebenbei  gleich drei Naturparks. Steigungsarm und fernab vom Verkehr ist sie ein Erlebnis für die ganze Familie.

Details
© FrankenTourismusHub

RegnitzRadweg

Ein Weg, zwei Varianten und ein einzigartiger Fluss­: Das ist der RegnitzRadweg zwischen Nürnberg und Bischberg bei Bamberg. Während die 85 Kilometer lange Talroute durch Dörfer und Kleinstädte mit fränkischen Fachwerkfassaden führt, orientiert sich die kaum kürzere Kanalroute (75 Kilometer) durchgängig am Verlauf des Main-Donau-Kanals und der Regnitz.

Details
© Naturpark Altmühltal

Tauber Altmühl Radweg

Der Tauber Altmühl Radweg verbindet mit Main, Tauber, Altmühl und Donau die schönsten Flussrouten in Frankens Süden - und das bis auf wenige Abschnitte steigungsfrei. Nicht nur deswegen ist der Weg absolut familienfreundlich. Seine 350 Kilometer verlaufen weitgehend autofrei auf gut ausgebauten Wegen.

Details

© Florian Trykowski

Main Radweg

Der Main ist der fränkische Fluss schlechthin. Er durchfließt unterschiedlichste Landschaften, vom waldreichen Mittelgebirge bis zur lieblichen Weinlandschaft. Es sorgen zehn herrliche Urlaubslandschaften am Wegesrand mit ihren regionalen Besonderheiten. Es gibt nicht nur Naturschönheiten zu entdecken, sondern auch eine vielfältige Städtelandschaft.

Details

Blick auf die Kaiserburg
© Uwe Niklas

Burgenstraße

Die Sehenswürdigkeiten an der Burgenstraße werden auch für Radfahrer zum Erlebnis. Der beschilderte Radweg "Burgenstraße" führt Geschichts- und Kulturinteressierte zu den Highlights zwischen Mannheim und Bayreuth. Die Route beeindruckt durch die Vielfalt der Natur- und Kulturlandschaften, die sie passiert. Flusstäler mit flachem Profil finden sich ebenso wie Anstiegen, die tolle Ausblicke versprechen. Unterwegs warten Burgen, Schlösser und historische Städte darauf, entdeckt zu werden.

Details

Der ErlebnisRadweg Hohenzollern

Kultur, Natur, Bewegung und Erlebnis - das bietet der Hohenzollern-Radweg in Franken für Groß und Klein! Bei diesem rund 95 km langen Themen-Radweg erhalten Sie interessante Einblicke in die Geschichte der Hohenzollern zwischen Nürnberg und Ansbach.

Details

Radfahren in der Region rund um Nürnberg

weiterempfehlen