Hotline: +49 911 / 2336-0

Szeneviertel GoHo

Für einen richtigen Lebenskünstler gibt es keine Lebensart ohne Kultur und Kulinarisches, deshalb fühlt er sich in Gostenhof auch so wohl. Vom Vintageladen bummelt man zur Fahrradwerkstatt, vom freundlichen Optiker zum verrückten Designershop. Das Szeneviertel Gostenhof am Rande der Nürnberger Altstadt ist irgendwie immer noch ein Geheimtipp.


Anders Shoppen in Gostenhof

Für die Liebhaber individueller Kostbarkeiten fernab des Mainstream ist Gostenhof ein Muss. Goldschmiedemeister Wittwer fertigt im Atelier Rosenau Unikate sowie ausgefallene Kleinserien, und bei goldkind findet man edle Geburts- und Taufgeschenke, handgearbeitete Trauringe, Ketten, Ohringe. Von schräger, schriller Mode bis zu märchenhaftem Wohndesign reicht die Palette im ballsaal, gleich um die Ecke gibt's textile Unikate bei bambiboom und in der Glücksboutique begeistert die Fachmarie mit handgearbeiteten Designerstücken und Wohnaccessoires.

Die passenden Designermöbel findet man anschließend in der world of sleep and living oder bei Arte Povera. Der Spezialist für toskanische Wohnkultur bietet passend zu seinen Möbeln und Accessoires toskanische Weine, Pasta sowie handgemachte Pesti und Saucen. Das kulinarische und kulturelle Erlebnis GoHo machen übrigens die Kaffeemanufaktur Machhörndl, die Naturkostläden Lotos und Vollkern 36, Schwan Weine und Feines sowie die Buchhandlung Frenkel erst so richtig perfekt.

 Hier geht's zum inGoHo Guide

Logo GoHo Guide
Logo GoHo Guide
weiterempfehlen