Segeln, Surfen, Baden und zwei Naturschutzgebiete machen ihn zum Freizeitzentrum im nördlichen Fränkischen Seeland. Rund 210 Hektar ist der Rothsee groß und durch einen Damm getrennt. Im Bereich der Vorsperre tummeln sich ausschließlich die Badegäste.

 Mehr Informationen