Hotline: +49 911 / 2336-0

Suche

Kongresshalle, Zeppelinfeld, Große Straße, Deutsches Stadion, Luitpoldhain. Der Bau des Stadions ist nicht über eine (heute wassergefüllte) Baugrube hinausgekommen.
Die größtenteils unvollendeten Gebäude und Veranstaltungsplätze des ehemaligen Reichsparteitagsgeländes stehen seit den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts unter Denkmalschutz. Natürlich nicht um die faschistische Diktatur des Nationalsozialismus zu verherrlichen - sondern als Warnung vor einer Ideologie, die Millionen Menschen ins Unglück gestürzt hat. Wie geht man heute mit diesem...
Hitlers Architekt Albert Speer hatte ab dem Jahr 1934 damit begonnen, einen Gesamtplan für das zukünftige Reichsparteitagsgelände etwa 11 km² Fläche zu entwerfen. Als zentrale Schauplätze für die Reichsparteitage der Nationalsozialisten waren die Luitpoldarena, das Zeppelinfeld, das Märzfeld und die Kongresshalle vorgesehen. Das „Geländeinformationssystem ehemaliges Reichsparteitagsgelände“ beschreibt die Pläne auf Infotafeln entlang der 23 Stationen.
Hitlers Architekt Albert Speer hatte ab dem Jahr 1934 damit begonnen, einen Gesamtplan für das zukünftige Reichsparteitagsgelände etwa 11 km² Fläche zu entwerfen. Als zentrale Schauplätze für die Reichsparteitage der Nationalsozialisten waren die Luitpoldarena, das Zeppelinfeld, das Märzfeld und die Kongresshalle vorgesehen. Das „Geländeinformationssystem ehemaliges Reichsparteitagsgelände“...
5. bis 7. Juni 2020 Nürnberg rockt auch 2020 wieder im Park rund um Volksfestplatz, Zeppelinfeld und Dutzendteich. Feiern, das Leben genießen und nicht an Morgen denken: Beim Festival Rock im Park befindet man sich 3 Tage lang im Ausnahmezustand. 2020 feiert Rock im Park sein 25. Jubiläum.
Schon am Hauptbahnhof werden Sie es merken: Ganz Nürnberg ist in Feierstimmung. Jedes Jahr im Juni findet in der fränkischen Stadt das Musikfestival Rock im Park statt. Es sind Tage, an denen Generationen aufeinander treffen und wo sich unterschiedliche Menschen begegnen, die nur eines vereint: die Liebe zur etwas härteren Musik. Eine Zeit, in der es keine Pflichten und Termine gibt. Man...
Musik gehört nicht nur zum Nürnberger Stadtleben dazu, sie zeichnet es geradzu aus: Ob Opern im Staatstheater oder Klassik beim Picknick unterm Sternenhimmel, ob legendäre Rockfestivals oder Jazz von bestem Ruf - Nürnberg feiert das ganze Jahr über ein herrlich unkompliziertes Fest der Musik.
Mit dem Staatstheater Nürnberg besitzt Nürnberg einen besonderen Trumpf. Es ist ein Haus der Oper, der Konzerte, des Schauspiels und des Balletts - und heimat der Staatsphilharmonie Nürnberg, dem zweitgrößten bayerischen Opernorchester. Gemeinsam mit den Nürnberg Symphonikern beschenken die Philharmoniker die Nürnberger und ihre Gäste jedes Jahr mit einem großartigen Konzerterlebnis: den...
Festivals, Sportereignisse und Ausstellungen der Spitzenklasse prägen den Nürnberger Jahreskalender 2015. In den Kirchen können nahezu täglich Konzerte erlebt werden, die Staatsoper setzt mit Wagners "Siegfried" die Neuproduktion der Ring-Tetralogie fort und zahlreiche Open-Air-Veranstaltung laden Interessierte nach Nürnberg ein.
Festivals für jeden Geschmack Die Blaue Nacht am 2. Mai offeriert Kunst und Kultur überall: 300 Angebote, Projektionen, Installationen an 70 Orten in Nürnbergs Zentrum stehen unter dem Jahresmotto "Freiheit"! Für rund 14 Euro öffnen viele Museen mit außergewöhnlichen Programmen ihre Pforten, aber auch ganz ohne Ticket lässt sich Kultur in der Alstadt an diversen Plätzen erleben. Vom 8....
weiterempfehlen