Hotline: +49 911 / 2336-0

Suche

Vom 15. Juli bis 30. August sind Kinder bis zum Alter von zwölf Jahren gefragt, ihr Bild von Nürnberg zu gestalten: die Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg und STAEDTLER veranstalten einen Malwettbewerb für Kinder.
Mitmachen können alle, sowohl junge Gäste aus Nah und Fern als auch Kinder aus Nürnberg. Die Vorlage zu "Ich male Nürnberg" steht zum Download unter tourismus.nuernberg.de/kinder bereit, außerdem gibt es das mit Dürer und Klexi gestaltete Blatt auch in den Tourist Informationen am Hauptmarkt sowie in der Königstraße und der STAEDTLER Welt, Köngistraße 15. Dort können die Kunstwerke...
Ein Mittags-Kochkurs mit Mittagessen und neuen Rezeptideen rund um die Nürnberger Bratwurst.
Warum ist die Nürnberger Bratwurst so zierlich? Und welche Gewürze machen den fein-herzhaften Geschmack aus? Im Mittagskochkurs „Wurst mal anders“ erzählen wir die Geschichte der Rostbratwurst und bringen den fränkischen Klassiker mit neuen Rezeptideen in die Gegenwart. Wir bereiten einen köstlichen Bratwurstsalat zu, backen knusprigen Bratwurst-Sauerkraut-Kuchen und kochen...
Lernen Sie bei diesem Rundgang auf eigene Faust, Nürnberg von einer anderen Seite kennen.
All jene, die gerne an Marktständen entlang schlendern, sollten vor Beginn der Tour unbedingt einen kurzen Abstecher beim Wochenmarkt auf dem Hauptmarkt einlegen. Von Montag bis Samstag (7 bis 20 Uhr) haben hier die bunten Marktstände geöffnet und bieten Produkte aus der Region und dem Knoblauchsland, einem der größten zusammenhängenden Gemüseanbaugebiete seiner Art vor den Toren Nürnbergs....
Begeben Sie sich mit uns auf spannende Entdeckungsreisen und betrachten Nürnberg mal von einer komplett anderen Seite.
Der Förderverein Nürnberger Felsengänge e.V. nimmt Sie mit ins „Unterirdische Nürnberg“. Entdecken Sie Orte die bereits seit vielen Jahrhunderten bestehen und doch „verborgen“ unter den Straßen Nürnbergs liegen. Erkunden Sie mit uns mittelalterliche Verteidigungsanlagen, Wasserstollen und Luftschutzanlagen. Mehr Informationen zu den Führungen durch Kunstbunker, Kasematten und...
Abwechslungsreicher kann ein Radweg nicht sein! Mal atemberaubend wild, mal lieblich sanft durchströmen die Flüsse Donau, Altmühl, Pegnitz, Vils und Naab das Herzland von Bayern.
Auf ungefähr 300 Kilometern begleitet die Rundroute deren Lauf und passiert ganz nebenbei gleich drei Naturparks. Steigungsarm und fernab vom Verkehr ist sie ein Erlebnis für die ganze Familie. Im Grün der weiten Flussauen heißt es eintauchen in das zeitlose Idyll stiller Täler, rauer Felsen und weltberühmter Sehenswürdigkeiten. Eine Vielzahl außergewöhnlicher Natur- und Kulturschätze...
Wenn Sie sich mal einen Tag Auszeit gönnen und ein bisschen Urlaubsfeeling genießen möchten, ist ein Ausflug in eines der zahlreichen Thermen- und Erlebnisbäder im Nürnberger Umland genau das Richtige!
Fürthermare - Spaßbad. Therme. Sauna. Scherbsgraben 15 90766 Fürth Tel.: +49 (911 7230540 E-Mail: info@fuerthermare.de Webseite: www.fuerthermare.de Kristall Palm Beach Thermal-, Kur- und Freizeitbad Albertus-Magnus-Straße 29 90547 Stein bei Nürnberg Tel.: +49 (0)911 688350 E-Mail: mail@kristall-palm-beach.de Webseite: www.kristall-palm-beach.de ...
Sie können niemals so gut kochen wie Sebastian Kunkel? Das wollen wir mal sehen! Mit seinem Rezept für Rehrücken mit Selleriepüree haben Sie gute Voraussetzungen um es zu schaffen.
Zutaten für 4 Personen: Rehrücken: 1 Rehrücken ca. 2 kg 150 gr Zwiebeln und Lauch 100 gr Karotten 50 gr Knollensellerie 1 EL Tomatenmark 400 ml Rotwein Selleriepüree: 1/2 Knollensellerie geschält und gewürfelt 50 gr Butter ca. 200 ml Sahne Salz, Pfeffer, Muskat Zweiter Saucenansatz: 1 EL Zucker 50 ml schwarzer Balsamicoessig...
Rouladen mal nicht vom Rind, sondern aus der Rehkeule. Dazu empfiehlt Stefan Rottner auf Selleriepürée und Preiselbeer-Schalottenbutter. Prädikat: unbedingt nachkochen!
Zutaten: für 4 Personen 8 Scheiben Rouladen ( aus der Oberkeule geschnitten) 200g Waldpilze 40g Dijonsenf 100g Semmelbrösel 2 Eier Salz, Pfeffer, Thymian, Blattpetersilie, Olivenöl, Butter, Kerbel 4 Schalotten 120g kaltgerührte Preiselbeeren 1/4l Rotwein / Spätburgunder 100g Butter Salz, Pfeffer Für das Pürée: 1/4l Sahne 200g...
Schon mal in sechs Tagen durch Europa und Bayern gereist? Das Kindertheaterfestival „panoptikum“ macht es vom 23. bis 28. Januar 2018 möglich.
Zwölf Theater aus acht Ländern folgen der Einladung des "Theater Mummpitz", dazu kommen elf Bühnen aus Bayern in den Kachelbau und neun weitere Spielstätten. Mit dabei sind Figuren- und Objekttheater, Musik- und Tanztheater, Schauspiel und Theater im öffentlichen Raum. Auf dem Spielplan stehen unterschiedlichste Theaterformen - sie reichen vom 'klassischen' Schauspiel über Tanz-, Figuren-...
Nürnberger Meisterhändler - Wenn Sie sich mal so richtig "in die Wolle" bekommen möchten, kommen Sie an einem der buntesten und schönsten Spezialgeschäfte Nürnbergs nicht vorbei.
Nürnberger Meisterhändler - Wenn Sie sich mal so richtig "in die Wolle" bekommen möchten, kommen Sie an einem der buntesten und schönsten Spezialgeschäfte Nürnbergs nicht vorbei. Egal ob Stricken oder Häkeln, hier werden Sie sicher fündig, denn das Sortiment reicht vom ganz normalen Garn in allen Farben bis hin zu exklusiven Edelgarnen, von der Schafwolle bis zum Lacegarn.
Sie möchten Nürnberg mal aus einer anderen Perspektive erfahren? Dann steigen Sie ein in unseren fast 50 Jahre alten Straßenbahnzug.
Die ungewöhnliche Tour entlang historischer und moderner Sehenswürdigkeiten wird vom Verein der Gästeführer e.V. fachkundig begleitet. Die 2-stündige Tour startet am Nürnberger Hauptbahnhof, führt dann in den Süden vorbei an Meistersingerhalle und Luitpoldhain. Erste Station ist das Doku-Zentrum am ehemaligen Reichsparteitagsgelände. Von dort geht es weiter zum Historischen...
31 Juli. bis 2. August 2020 Bereits zum 45. Mal wird die Nürnberger Altstadt zu einer fröhlichen Kulisse für das Bardentreffen - eines der größten Umsonst & Draußen-Musikfestivals Deutschlands.
Das Bardentreffen in Nürnberg ist vielleicht eines der charmantesten Musikfestivals überhaupt. Es findet einmal jährlich in der Altstadt Nürnbergs auf verschiedenen Freilichtbühnen statt. Traditioneller Veranstaltungstermin ist das erste Wochenende der bayerischen Sommerferien - dann, wenn es warm ist und die meisten Menschen von ihren Alltagspflichten berfreit, aber noch nicht in den...

Brückenfestival Nachricht

Voraussichtlich August 2020 An zwei Tagen präsentieren sich beim Brückenfestival auf den Nürnberger Pegnitzwiesen bereits zum 20. Mal regionale und internationale Bands abseits von Mainstream und Chartplatzierungen.
Das Brückenfestival ist ein komplett ehrenamtlich organisiertes "Umsonst und Draußen" Musikfestival und hat sich bis heute zu einem der prägenden Festivals der Region entwickelt. Seit mittlerweilen 16 Jahren bietet das Festival die Möglichkeit für Neuentdeckungen, Experimente und das Erleben von Kultur. Mehr Informationen zum Brückenfestival Ort: Unter der Theodor-Heuss-Brücke ...
Die Deutsche Zentrale für Tourismus hat zum vierten Mal internationale Gäste online zu Sehenswürdigkeiten befragt: Reisende aus 40 Ländern wählten ihre persönlichen Highlights. Zu den Top 100 im Deutschlandtourismus gehören erneut auch zwei Nürnberger Attraktionen.
Einen Riesenschritt nach vorne hat die Kaiserburg gemacht. Rangierte das Nürnberger Wahrzeichen im vergangenen Jahr noch auf Platz 71, so liegt es 2015 in der Publikumsgunst auf Rang 13. Und kann diese auch zeigen, denn die 20 beliebtesten Attraktionen erhalten Schilder, mit denen sie auf ihre erfolgreiche Platzierung hinweisen können. Weiterhin beliebt ist auch der Nürnberger...
Natürlich sind Bratwürste und Lebkuchen untrennbar mit einem Besuch des Nürnberger Christkindlesmarktes verbunden, aber es lohnt sich, auch mal Neues zu versuchen. Wie wäre es mit einer vegetarischen Version der Bratwurst oder dem leckeren Weihnachtsgebäck mit Goldüberzug, in der Geschmacksrichtung Chili-Zartbitter oder für Allergiker?
Dazu einen Glühwein in den Varianten Heidelbeere, Bio oder aus regionalem Streuobst? Für Kinder und Autofahrer gibt es natürlich auch eine alkoholfreie Version. Die jährlich wechselnde Sammeltasse nimmt 2016 Bezug auf die Spuren Karls IV. in Nürnberg und zeigt die Frauenkirche mit dem Männleinlaufen ebenso wie die Goldene Bulle oder das Motiv der Ausstellung im Germanischen Nationalmuseum...
Die Nürnberger Hotelbetriebe werden am 19. August bereits zum dritten Mal für Einwohner der Stadt den Beweis antreten, dass sie ausgezeichnete Gastgeber sind. Erneut haben Bürgerinnen und Bürger der Stadt die Chance, das Angebot vor der Haustüre zum Schnäppchenpreis zu testen.
Und erstmals haben sich auch einige Restaurants der Aktion „Zu Gast in Nürnbergs Betten“ angeschlossen. „Unsere Kulinarik-Kampagne belegte den dritten Platz beim Deutschen Tourismuspreis 2016, was uns in dem Wunsch bestärkte, auch die Gastronomie anzubinden“, so CTZ-Geschäftsführerin Yvonne Coulin. „Über 3,2 Millionen Übernachtungen im letzten Jahr machen deutlich, wie wichtig es für...
Wie zeichnete er ein Panzernashorn, ohne jemals eines gesehen zu haben? Brauchte Albrecht Dürer wirklich keinen Zirkel, um einen Kreis zu malen? Antworten auf diese spannenden Fragen und wie er Nürnberg während seiner Kindheit erlebte, erhalten Kinder auf diesem abwechslungsreichen Spaziergang.
Schon 1471 wurde in Nürnberg ein Superstar geboren. Jung, schön und den Kopf voll neuer Ideen war er bald über die Grenzen der Stadt und des Reiches bekannt und berühmt. Er entdeckte - ganz neu für die damalige Zeit - die Wunder der Natur und malte einheimische und exotische Tiere naturgetreu und lebensecht! Wie zeichnete er ein Panzernashorn, ohne jemals eines gesehen zu haben? Brauchte...
In der Mal- und Druckwerkstatt werden die künstlerischen Techniken der Zeit Albrecht Dürers erlebbar. Ein sechssprachiger Audioguide führt durch das 4-stöckige Dürerhaus, wo zusätzlich Medienstationen das breite Schaffen Dürers illustrieren. Oder man lässt sich von seiner Frau Agnes persönlich durch die historischen Räume führen.
In der Mal- und Druckwerkstatt werden die künstlerischen Techniken der Zeit Albrecht Dürers erlebbar. Ein sechssprachiger Audioguide führt durch das 4-stöckige Dürerhaus, wo zusätzlich Medienstationen das breite Schaffen Dürers illustrieren. Oder man lässt sich von seiner Frau Agnes persönlich durch die historischen Räume führen. Unmittelbar führt das Museum Dürerhaus den Besucher in das...
Die Goldene Straße, ein Teilstück zwischen Nürnberg und Prag, ist eingebettet in die rund 1.000 km lange politische Landbrücke von Breslau über Prag nach Frankfurt und weiter nach Luxemburg. Auf der "Goldenen Straße" reiste einst Karl IV während seiner 32 Regierungsjahre zwischen 60 und 74 mal durch Neuböhmen nach Nürnberg, Würzburg und Frankfurt.
Die Goldene Straße brachte im 14. Jahrhudner als Handelsstraße Wohlstand, sowohl in die an der Straße gelegenen Städte und Dörfer als auch in die verbundenen Regionen zwischen Nürnberg und Prag. Außerdem sollte sie Sicherheit für die Reisenden bieten, wozu entsprechender Geleitschutz durch den Kaiser eingesetzt wurde. Die Straße des Kaiser erfährt zur Zeit eine Renaissance. Circa 300 km...
Die Goldene Straße, ein Teilstück zwischen Nürnberg und Prag, ist eingebettet in die rund 1.000 km lange politische Landbrücke von Breslau über Prag nach Frankfurt und weiter nach Luxemburg. Auf der "Goldenen Straße" reiste einst Karl IV während seiner 32 Regierungsjahre zwischen 60 und 74 mal durch Neuböhmen nach Nürnberg, Würzburg und Frankfurt.
Die Goldene Straße brachte im 14. Jahrhudner als Handelsstraße Wohlstand, sowohl in die an der Straße gelegenen Städte und Dörfer als auch in die verbundenen Regionen zwischen Nürnberg und Prag. Außerdem sollte sie Sicherheit für die Reisenden bieten, wozu entsprechender Geleitschutz durch den Kaiser eingesetzt wurde. Die Straße des Kaiser erfährt zur Zeit eine Renaissance. Circa 300 km...
Am 14. Mai 2016 jährte sich zum 700. Mal der Geburtstag Kaiser Karl IV. Als einer der herausragenden Herrscher der möhmischen und deutschen Geschichte machte er die Reichsstadt Nürnberg zur leuchtenden Metropole. In der Goldenen Bulle von 1356 legte er fest, dass jeder neugewählte König seinen ersten Reichstag in Nürnberg abhalten sollte.
Das Projektbüro im Kulturreferat der Stadt Nürnberg nähert sich mit den neuen Spielformen im öffentlichen Raum dem 700. Geburtstag des Kaisers. Den Auftakt bildet ein mechanisches Theater mit einem Mini-Drama um Karls Leben. Ein Kasten. Ein Knopf. Draufdrücken - und das Theater beginnt. Vom 13. September bis 4. November 2016 steht die Schaubude vor dem Nürnberger Rathaus. Täglich zwischen...
1995 war ein wichtiger Meilenstein in Nürnbergs Geschichte als Stadt des Friedens und der Menschenrechte. Zum ersten Mal war in diesem Jahr der Internationale Nürnberger Menschenrechtspreis verliehen worden. Darüber hinaus findet seit diesem Zeitpunkt alljährlich die Internationale Menschenrechtskonferenz in Nürnberg statt und das Friedensmuseum Nürnberg wurde gegründet. Mit seinen wechselnden Ausstellungen ergänzt es die vielen öffentlichen und privaten Nürnberger Initiativen für Frieden und Menschenrechte.
1995 war ein wichtiger Meilenstein in Nürnbergs Geschichte als Stadt des Friedens und der Menschenrechte. Zum ersten Mal war in diesem Jahr der Internationale Nürnberger Menschenrechtspreis verliehen worden. Darüber hinaus findet seit diesem Zeitpunkt alljährlich die Internationale Menschenrechtskonferenz in Nürnberg statt und das Friedensmuseum Nürnberg wurde gegründet. Mit seinen...
19. Oktober 2019 Die 9. Lange Nacht der Wissenschaften in Nürnberg, Fürth und Erlangen: Kommen, staunen und lernen! Bereits zum 9. Mal laden Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Unternehmen, Labore, Ateliers und Werkstätten zum größten Wissenschaftsfestival Deutschlands ins mittelfränkische Städtedreieck ein.
Es warten Vorträge, Führungen und verblüffende Experimente auf Sie, sowie die neusten Forschungstrends und Technologien der Zukunft. Am Nachmittag heißt es Bühne frei für alle Jungforscher! Im Kinderprogramm von 14 bis 17 Uhr werden Antworten auf knifflige Fragen gesucht. Zahlreiche Workshops und Mitmach-Experimente laden zu einem Erlebnis für die ganze Famiilie ein. Wie jedes Jahr sind...
Bereits zum 70. Mal trifft sich in den kommenden Tagen die Spielwarenbranche aus aller Welt zur Internationalen Spielwarenmesse in Nürnberg. Die Fachbesucher bleiben unter sich - aber Nürnberg Besucher kommen bei einer Reise trotzdem auf ihre Kosten. Denn das Thema „Spielen“ spielt in der Stadt immer eine wichtige Rolle: mit riesigen Puppenhäusern, einem Blechspielzeug-Restaurator und dem „Haus des Spiels“.
Besondere Schätze in Nürnbergs Museen Dass Spielzeug auch einen erzieherischen Aufrag hat, zeigt die Spielzeugsammlung des Germanischen Nationalmuseums mit einem ganz besonderen Highlight: Puppenhäusern aus dem 17. Jahrhundert. Das älteste, das sogenannte "Stromersche Puppenhaus" von 1639 beeindruckt mit einer Höhe von 2,6 Metern und 15 Zimmern. Diese sind mit über 1.000...
Ein verirrter Pinguin, ein widerspenstiges Mädchen, Königinnen, Ritter und andere Figuren entführen in die wunderbare Welt der Fantasie. Das Nürnberger Kindertheater Mummpitz beweist, dass Theaterstücke mehr können als nur Märchen erzählen. Kinder haben Mumm und deshalb zeigt das Mummpitz auch mal Geschichten vom Leben wie es wirklich ist, von Krieg und Tod, von Verlust und Trauer.
Im Nürnberger Kachelbau regieren die Kinder. Neben dem Kindermuseum residiert dort Nürnbergs ältestes freies Kindertheater, das Theater Mummpitz. Seit mehr als 40 Jahren ist das Ensemble mit seinen herausragenden Produktionen aus der bunten und vielfältigen Kulturlandschaft Nürnbergs nicht mehr wegzudenken. Vielfach ausgezeichnet, gehört das Theater Mummpitz, das einst als engagiertes...
Es ist soweit: Für das Staatstheater Nürnberg haben Regisseur Georg Schmiedleitner und Generalmusikdirektor Marcus Bosch von 2013 bis 2015 einen "Ring" geschmiedet, nun wir Wagners Tetralogie "Der Ring des Nibelungen" zwei Mal von 23. Mai bis 4. Juni (Zyklus 1) und von 7. bis 18. Juni 2017 (Zyklus 2) komplett am Nürnberger Opernhaus gezeigt.
erzählerische Bogen dieser "Ring"-Deutung reicht von der Ausbeutung der Natur in "Das Rheingold" über die Aufrüstung zu neuen Kriegen in "Die Walküre", die Erschaffung eines neuen Menschen in "Siegfried" bis zu der Endzeitvision einer Welt ohne Götter in "Götterdämmerung". Schmiedleitner und seine Ausstatter Stefan Brandtmayr und Alfred Mayrhofer haben gleich von Beginn an eine...
Zum fünften Mal kommen vom 8. bis 12. November die Freunde grenzgängerischer Projekte und die Fans von zeitgenössischem kreativem Jazz voll auf ihre Kosten: nuejazz“ hat sich etabliert und feiert Jubiläum. Internationale Solisten und Ensembles kommen nach Nürnberg und offerieren dem Publikum Musik von heute und morgen.
Die Kulturwerkstatt auf AEG und das Opernhaus stehen ganz im Zeichen von modernem Jazz: "nuejazz" groovt. Losgetreten wurde die Idee von zwei Nürnberger Musikern: auf der Fahrt zu Konzerten in Norddeutschland haben Marco Kühnl (Bass) und Frank Wuppinger (Gitarre) festgestellt, dass eine Metropolregion wie Nürnberg mit ihrer kreativen und großen Musikersze­ne unbedingt ein internationales...
Zum 68. Mal lädt die Internationale Orgelwoche Nürnberg (ION), das Festival für Geistliche Musik, vom 28. Juni bis 13. Juli 2019 ein. Unter der neuen künstlerischen Leitung von Moritz Puschke geht die ION neue Wege, nicht nur beim neuen Namen „Musikfest ION“, sondern auch bei ungewöhnlichen Kombinationen im Programm.
Der neue Festivalname steht zum einen für die lange Tradition der Internationalen Orgelwoche Nürnberg, zum anderen für den neuen Weg als modernes Kulturereignis, das Moritz Puschke formen möchte. Unter dem Motto "Spuren" macht er sich auf die Suche nach dem reichen Kulturerbe der Stadt und möchte dabei mit dem diesjährigen Programm selbst Spuren in Nürnberg hinterlassen. So feiern 250...
Bereits zum fünften Mal bietet sich am 17. August 2019 für Nürnberger Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, das Hotelangebot der eigenen Stadt zum Schnäppchenpreis zu testen. Je nach Anzahl der Sterne können sie für 30 oder 50 Euro in ausgewählten Häusern übernachten – Frühstück und Begrüßungsdrink inklusive.
"Unsere aktuelle Online-Kampagne Gast.Freunde.Nürnberg bedient den Trend, dass Touristen die Destination wie Einheimische auf Zeit erleben möchten. Unsere Gastgeber zeigen unter #SeiMeinGast ihre Lieblingsorte und verraten besondere Geheimtipps," erklärt die Geschäftsführerin der Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg, Yvonne Coulin. "Durch unsere Aktion "Zu Gast in Nürnbergs Betten"...
02. Mai 2020 Am 02. Mai 2020 laden Nürnberg und seine Einrichtungen für Kunst und Kultur, Museen, Kirchen und Clubs mit Lichtinstallationen, Musik und Performances bereits zum 21. Mal zur Blauen Nacht®. Mit dieser langen Nacht der Kunst und Kultur haben die Nürnberger Kulturinstitutionen ein innovatives Veranstaltungsformat geschaffen, das sich zunehmender Beliebtheit erfreut.
Am 01. und 02. Mai 2020 gibt "Die Blaue Nacht®" das Startsignal für den Nürnberger Kultursommer. Das Thema 2019 war "Himmel und Hölle". Lassen Sie sich verzaubern von der einmaligen Atmosphäre der gänzlich in blaues Licht getauchten Altstadt, den vielfältgen Licht-, und Videoinstallationen sowie den einmaligen Angeboten der teilnehmenden Kulturinstitutionen Die Lange Nacht der Kunst...
Lassen Sie sich im Landgasthof Hotel Gentner kulinarisch verwöhnen. Regionale und internationale Frischeküche mit viel Liebe und besten Zutaten lässt Genießerherzen höher schlagen. Erleben Sie angenehme Stunden mit herzlichem Service im gemütlichen Restaurant oder in den wunderschönen Stuben. Ob mal kurz zwischendurch oder ganz gemütlich genießen – beim Gentner sind Sie immer richtig!
Lassen Sie sich im Landgasthof Hotel Gentner kulinarisch verwöhnen. Regionale und internationale Frischeküche mit viel Liebe und besten Zutaten lässt Genießerherzen höher schlagen. Erleben Sie angenehme Stunden mit herzlichem Service im gemütlichen Restaurant oder in den wunderschönen Stuben. Ob mal kurz zwischendurch oder ganz gemütlich genießen – beim Gentner sind Sie immer richtig!
29. Februar und 1. März 2020 Bereits zum achten mal treffen sich Whisk(e)y-Kenner und Einsteiger in Nürnberg auf einer der größten Whisk(e)y-Messen Europas. Durch typische Spezialitäten und Live Musik lädt THE VILLAGE zum Verkosten der verschiedenen Whisk(e)y-Raritäten ein und bestimmt so das besondere britisch-irische Flair der Messe.
Die AFAG Ausstellungsgesellschaft bettet die 80 Händler in eine Dorfkulisse mit stilisierten Häuserfassaden, kleinen Shops, einem Pub und Cottage House sowie schottischen und irischen Accessoires - daher der Name "The Village". Rund 2000 Whisk(e)ys aus 14 Ländern warten darauf verkostet zu werden. Die Weltreise in Sachen flüssiges Gold findet jährlich am Wochenende der Freizeit Messe...
Vor mehr als einem Vierteljahrhundert nahm das SommerNachtFilmFestival in der DESI seinen Anfang. Heute ist das Open Air Kino mit dem einzigartigen Flair aus dem sommerlichen Kulturkalender von Nürnberg, Fürth und Erlangen nicht mehr wegzudenken.
Kino neben Löwen und Antilopen oder doch lieber im lauschigen Schlosshof? Filmklassiker oder Avantgarde? Hochspannung oder Romantik? Während des traditionellen, fast vier Wochen umfassenden, Nürnberger Open Air Filmfestivals ist für jeden Geschmack die passende Location für einen Film, den man schon immer mal sehen wollte oder unbedingt wiedersehen möchte, im Programm.

Sternenhaus Nachricht

29. November bis 23. Dezember 2019 Wenn die Tage kürzer werden und es draußen ungemütlich frostig wird, können sich Kinder ab drei Jahren und ihre Familien auf eine breite Palette an winterlich, weihnachtlichen Kulturangeboten im Sternenhaus freuen.
Das Sternenhaus hält im Heilig-Geist-Haus direkt gegenüber der Kinderweihnacht ein zauberhaftes Kinderkulturprogramm mit über 160 Veranstaltungen bereit. Ballett oder Kinderoper finden sich ebenso im Programmkalender wieder wie Märchenklassiker und eigene Produktionen der Kindertheaterszene aus Nürnberg und der Region. Musikalisch wird es im Sternenhaus mal fetzig, mal erklingen klassische...
Die 82 Plätze der Kleinkunstbühne Gostner Hoftheater sind beinahe immer restlos ausverkauft.
Die 82 Plätze der Kleinkunstbühne Gostner Hoftheater sind beinahe immer restlos ausverkauft. Die Studiobühne mit eigenem Ensemble zeigt überwiegend zeitgenössische Stücke junger Nachwuchsautoren sowie eigene Bearbeitungen klassischer Stücke. Darüber hinaus stehen in der ehemaligen Spielzeugfabrik im Stadtteil Gostenhof sowie in einer weiteren Spielstätte, dem Hubertussaal in der Dianastr....
Deutschlands größtes Food Truck-Event in Nürnberg Der Prominente TV-Koch Tim Mälzer nimmt das größte Food Truck-Event Deutschlands zum Anlass um am 17. Januar 2015 in Nürnberg seinen Beitrag zur attraktiven Streetfood-Bewegung vorzustellen. Ein passender Ort, wenn man bedenkt dass die Wurzeln dieses Trends im Großraum Nürnberg besonders tief reichen und hier mit die meisten Trucks ihre Runden drehen.
Das Food Truck-Gipfeltreffen findet bereits zum fünften Mal statt, allerdings erstmals auf dem Gelände der NürnbergMesse, und das beim freiem Eintritt. Es sind 26 Trucks am Start, davon 16 Anbieter aus dem Großraum Nürnberg, die sich unter dem beeindruckenden Dach des Eingangsbereichs der NürnbergMesse aufstellen. Es wird Probiergrößen geben, damit möglichst viel von dem "Essen auf...
Das Gasthaus Pegnitztal ist ein herrlich unkompliziertes junges fränkisches Gasthaus ohne viel Schnickschnack.
Vom fränkischen Schäufele, dem saftigen Schnitzel als Klassiker über schmackhafte Datteln im Speckmantel bis zum vegetarisch gefüllten Kräuterpfannkuchen - hier werden viele fränkische Leckereien serviert. In dem fränkischen Restaurant in Gostenhof gibt es neben leckeren Speisen auch allerlei erfrischende Biere von kleinen, regionalen, fränkischen Brauereien, sowie der der Nürnberger...
Nürnberg schmecken und entdecken - Mit einem kulinarisch-kulturellen Genießertag aus Stadtführung, Bratwurst-Kochkurs und gemeinsamem Lebkuchen Backen. Inklusive Kostproben, Mittagessen und kulinarischem Mitbringsel. Nürnbergs Stadtgeschichte ist auch eine kulinarische Geschichte!
Der "Nürnberg kulinarisch"-Tag startet mit einer Stadtführung durch Nürnbergs mittelalterliche Altstadt - mit spannenden historischen Anekdoten und einer Bratwurst-, Bier- und Lebkuchen-Verkostung. Mittags lernt ihr beim Kochkurs "Wurst mal anders - Trilogie von der Nürnberger Bratwurst" moderne Variationen des fränkischen Klassikers kennen. Beim anschließenden Mittagessen genießen wir...
Die Fränkische Schweiz liegt im Städtedreieck Bamberg - Bayreuth - Nürnberg. Der Naturpark ist eine der ältesten und beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands mit einer klein strukturierten, bäuerlich geprägten Naturlandschaft, durch die sich romantisch anmutige Tallandschaften schlängeln.
Die Fränkische Schweiz ist das Wanderparadies schlechthin. Nicht hastig mit dem Auto von Burg zu Burg fahren, sondern die einmalige Atmosphäre erwandern, erschnuppern, erleben; mit allen Sinnen genießen. Auf Romantik ist sie gleichsam von höchster Instanz geeicht, denn Dichter und Maler durchwanderten die Region schon vor über 200 Jahren auf Schusters Rappen und stellten sie in Worten und...
Erfahren Sie die Herkunft von Sprichwörtern und Redewendungen an historischen Plätzen und erkunden Sie so mit uns die Nürnberger Altstadt - kommen Sie auf den Trichter!
Hatten Sie schon mal Torschlusspanik, weil Ihnen die Felle davon geschwommen sind und schließlich war doch wieder alles in Butter, da Sie steinreich sind und obendrein was auf der Pfanne haben? Dann sagt Ihnen jeder Nürnberger: "Des hätt dir der Ochs auf der Fleischbrück´n auch sagen können!" Dauer: 1,5 Stunden Treffpunkte: Schöner Brunnen am Hauptmarkt Verfügbare Sprachen: ...
Wohin geht der Burger-Experte am liebsten Essen? Welche Tipps gibt er Nürnbergs Touristen mit auf den Weg? Lesen Sie hier, was Sie in den Augen von Michael Groß nicht verpassen dürfen.
Wie würden Sie Nürnberg in drei Worten beschreiben? Im Wandel - hip - gemütlich Welche kulinarischen Besonderheiten hat Nürnberg Ihrer Meinung nach, die vergleichbare Städte nicht haben? Zum einen gibt's natürlich die Nürnberger Bratwurst und die Nürnberger Lebkuchen, welche man ja nicht groß vorstellen muss. Abgesehen davon ist Nürnberg ein Mekka für Food-Trucks, welche über die...
Voraussichtlich Juli/August 2020 Vor mehr als einem Vierteljahrhundert nahm das SommerNachtFilmFestival in der DESI seinen Anfang. Heute ist das Open Air Kino mit dem einzigartigen Flair aus dem sommerlichen Kulturkalender von Nürnberg, Fürth und Erlangen nicht mehr wegzudenken.
Vor mehr als einem Vierteljahrhundert nahm das SommerNachtFilmFestival in der DESI seinen Anfang. Heute ist das Open Air Kino mit dem einzigartigen Flair aus dem sommerlichen Kulturkalender von Nürnberg, Fürth und Erlangen nicht mehr wegzudenken. Open Air Kino als Sommernachtstraum Kino neben Löwen und Antilopen oder doch lieber im lauschigen Schlosshof? Filmklassiker oder Avantgarde?...
Salatköpfe und Gartenlauben im Burggraben? Dieser Nürnberger Geheimtipp führt zu den Kleingärten unterhalb der Nordseite der Nürnberger Burg. Am besten geht man vom Albrecht-Dürer-Haus in nördlicher Richtung durch das Tiergärtnertor in der Stadtmauer. Auf der anderen Seite führt eine alte Holztreppe hinunter in den Burggraben. In Richtung Osten spaziert man an liebevoll gepflegten Kleingärten entlang der mächtigen Burgmauer vorbei.
Salatköpfe und Gartenlauben im Burggraben? Dieser Nürnberger Geheimtipp führt zu den Kleingärten unterhalb der Nordseite der Nürnberger Burg. Am besten geht man vom Albrecht-Dürer-Haus in nördlicher Richtung durch das Tiergärtnertor in der Stadtmauer. Auf der anderen Seite führt eine alte Holztreppe hinunter in den Burggraben. In Richtung Osten spaziert man an liebevoll gepflegten...
Für einen Traditionalisten gehört der berühmte Nürnberger Rauschgoldengel nicht auf den Kaminsims, sondern an die Spitze des Weihnachtsbaums. Er ist aus Papier oder Metallfolie gefaltet und versteckt seine Arme unter dem Oberteil seines bunten Gewands. Doch glücklicherweise darf auch ein Rauschgoldengel ein klein wenig mit der Mode gehen und so steht er ebenso in samtenen Gewändern, golden gelockt und mit kunstvoll bemalten Köpfen aus Porzellan, Wachs oder Holz in den Buden des Nürnberger Christkindlesmarktes. Der größte Nürnberger Rauschgoldengel begrüßt übrigens hoch oben in der Plobenhofstraße hängend die Besucher des Christkindlesmarktes.
Das Nürnberger Christkind in Engelsgestalt Macht man sich auf die Suche nach den Ursprüngen des Nürnberger Rauschgoldengels, schließt sich wieder der Kreis zum metallverarbeitenden Handwerk, das Nürnberg vor Jahrhunderten berühmt und auch wohlhabend gemacht hat. Die Flügel und das Gewand des Rauschgoldengels, der im Jahr 1733 das erste Mal beschrieben wird, bestanden aus geschlagenem,...
Im Kindermuseum Nürnberg ist Mitmachen und Anfassen ausdrücklich erwünscht. Die kleinen Besucher erleben den Alltag der Urgroßeltern im Kolonialwarenladen, am Waschplatz, und in Backstube, Postamt, Guter Stube und Küche. Anschließend lädt der Bereich Schatzkammer Erde zum Forschen und Experimentieren ein. Im Labor und im Gewächshaus werden Tiere und Pflanzen untersucht und in der Computerrecycling-Werkstatt alte Computer in ihre Einzelteile zerlegt.
Im Kindermuseum Nürnberg ist Mitmachen und Anfassen ausdrücklich erwünscht. Die kleinen Besucher erleben den Alltag der Urgroßeltern im Kolonialwarenladen, am Waschplatz, und in Backstube, Postamt, Guter Stube und Küche. Anschließend lädt der Bereich Schatzkammer Erde zum Forschen und Experimentieren ein. Im Labor und im Gewächshaus werden Tiere und Pflanzen untersucht und in der...
1518 begegnet Albrecht Dürer vermutlich Martin Luther auf der Hin- oder Rückreise zum Augsburger Reichstag, wo der Reformator sich vor dem Kardinal-Legaten Cajetan für seine 95 Thesen verantworten musste. Nürnberg als Station lag auf der Hand: der populäre Prediger und Luther-Freund Staupitz hielt sich hier im Kloster seiner Augustiner-Eremiten auf. Auf der Rückreise kam der Reformator im Hause Willibald Pirckheimers am Hauptmarkt unter. Der hochgelehrte Patrizier pflegte eine enge Freundschaft mit Albrecht Dürer, daher könnte es dort durchaus zu einem flüchtigen Treffen mit Martin Luther gekommen sein.
Schon Anfang 1518 hatte Dürer mindestens eine Druckgraphik als Geschenk an Luther übersandt. Der Reformator bestätigt in einem Brief an Dürers Freund Christoph Scheurl, dass er sowohl dessen Briefe empfangen hat als auch "ein Geschenk des ausgezeichneten Mannes Albrecht Dürer". In einem Schreiben an den kursächsischen Hofkaplan Georg Spalatin taucht der innige Wunsch nach einem Treffen mit...
Nürnberg steht im Jahr 2012 ganz im Zeichen der Kunst. Hintergrund sind zwei besondere Anlässe: Die Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg, die älteste Kunstakademie Deutschlands, feiert 2012 ihr 350-jähriges Bestehen. Das Germanische Nationalmuseum präsentiert ab 24. Mai 2012 die größte Dürer-Ausstellung in Deutschland seit 40 Jahren. Grund genug, die Kunst in diesem Jahr besonders in den Mittelpunkt zu stellen (www.jahrderkunst.de).
Noch bis 17. Juni richten vier Institutionen für zeitgenössische Kunst gemeinsam die Ausstellung "30 Künstler // 30 Räume" aus und zeigen anhand von 30 internationalen künstlerischen Positionen die Vielfalt, mit der das Thema Raum in der zeitgenössische Kunst verhandelt wird. "Auf AEG" präsentieren sich rund 30 Akademieabsolventen vom 17. Mai bis 1. Juli auf 6.000 qm. Die Ausstellung...
Mit der Uraufführung des Tanzstückes „Dürer’s Dog“ am 9. Dezember 2017 im Opernhaus präsentiert das Staatstheater Nürnberg Ballett eine weitere Neuproduktion von Ballettdirektor Goyo Montero. Der kanadische Soundkünstler Owen Belton, der bereits seit mehreren Jahren künstlerischer Begleiter des spanischen Ballettdirektors ist, schuf dafür eigens eine neue Komposition, die zusammen mit Werken von Max Richter und Krzysztof Penderecki von der Staatsphilharmonie Nürnberg unter der Leitung des 1. Kapellmeisters Guido Johannes Rumstadt gespielt wird.
Zum zweiten Mal in seiner Karriere widmet sich Goyo Montero in seiner choreographischen Arbeit der Persönlichkeit eines Malers. War es 2010 sein Landsmann Francisco de Goya, mit dessen hochemotionalen Werk er sich in "El sueño de la razón - Der Traum der Vernunft" auseinandersetzte, so ist es diesmal das Schaffen des Renaissance-Künstlers Albrecht Dürer, von dessen Gemälden, Kupferstichen...
Beate Kilian, Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit DZT Der Germany Travel Mart, die größte Incoming-Veranstaltung für den Deutschlandtourismus, ist eine ideale Plattform zur Platzierung von Produkten und Angeboten im Deutschland-Programm der internationalen Reiseindustrie.
Den Diesjährigen GTM veranstaltet die Deutsche Zentrale für Tourismus in Zusammenarbeit mit der BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH und der Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg. "Das Programm für den Veranstaltungsort Nürnberg setzt sich aus einem zweitägigen Workshop, einer internationalen Pressekonferenz, Produktsemniaren, Pre-Convention- und Sightseeing-Touren sowie verschiedenen...
Am 6. August wird Nürnberg bei der Open-Air-Reihe „Stars im Luitpoldhain“ erneut zu einer Wallfahrtsstätte für Jazzfans und Soulfreunde: Drummer Wolfgang Haffner als Gastgeber kündigt „A Night of Jazz and Soul“ an.
Der Beinahe-Nürnberger Haffner, der sich stilsicher in vielen Genres wie Jazz, Pop, Rock, Klassik und Soul bewegt, holt auf Einladung des städtischen Kulturreferats für 2017 wieder einen hoch karätigen und verblüffenden Mix auf die Freilicht-Bühne im Luitpoldhain: Den Bassbariton Thomas Quasthoff und den schwedischen Sänger und Posaunisten Nils Landgren - The Man with the Red Horn - lädt...
Genießen Sie rustikale regionale Küche und historische Erlebnismenüs im Alten Historischen Rathaus zu Nürnberg.
Im Herzen Nürnbergs, im Historischen Rathaus, nur wenige Meter vom Hauptmarkt entfernt, bieten wir fränkische Spezialitäten vom und am Spieß. Zum kurzen Rasten, gemütlichen Lagern oder prunkvollen Feiern – genießen Sie das einzigartige Ambiente des Spießgesellen im barocken Wolffschen Bau von 1612. Feine fränkische und überregionale Spezialitäten serviert von reizenden Marketenderinnen und...
Das Norisring Rennen gehört zu den wichtigsten Veranstaltungen der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft. Diese live mitzuerleben ist ein Muss für Motorsportfans. Seitdem am 18. Mai 1947 das erste Motorradrennen auf dem Norisring in Nürnberg ausgetragen wurde, erhielt das ehemalige Reichsparteitagsgelände einen ganz neuen Ruf. Es sollte zu einem Sport- und Veranstaltungsort werden, an dem sich nicht nur die Einwohner der Stadt treffen sondern auch Gäste aus der ganzen Welt.
Heute ist eines der Highlights auf dem Norisring das Rennen der DTM Serie, welches jedes Jahr im Sommer veranstaltet wird. Die mehr als zwei Kilometer lange Strecke wird dabei 82 Mal umfahren. Wenn Sie sich unter den Zuschauern befinden, können Sie sich auf ein entsprechend aufregendes Rennwochenende freuen. Die besten Plätze finden Sie auf der berühmten Zeppelintribüne, von wo aus Sie das...
Die kulinarische Vielfalt in Nürnberg ist um drei Sternerestaurants reicher. Der Guide Michelin hat die neuen Auszeichnungen verkündet und drei Nürnberger Restaurants erhalten einen Stern und das Sosein sogar einen zweiten.
Nürnberg hat kulinarisch einiges zu bieten und der Guide MICHELIN hat dies nun mit neuen Sternen für Nürnberger Küchen belohnt. Der Schwarze Adler in Kraftshof Fine Dining mit regionalen und saisonalen Produkte können Sie in entspannter Atmosphäre im Schwaren Adler in Kraftshof genießen. Bereits von 1985 bis 1999 hatte das Restaurant einen Stern. Jetzt holen Küchenchef René...
Auf eine Entdeckungsreise der ganz besonderen Art können sich Kinder und Erwachsene auf der Wöhrder Wiese begeben. Auf dem dortigen Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinnen können spielerisch Einsichten in die Geheimnisse von Naturgesetzen, in die Sinne des Menschen und in das Miteinander von Mensch und Umwelt gewonnen werden.
Auf eine Entdeckungsreise der ganz besonderen Art können sich Kinder und Erwachsene auf der Wöhrder Wiese begeben. Auf dem dortigen Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinnen können spielerisch Einsichten in die Geheimnisse von Naturgesetzen, in die Sinne des Menschen und in das Miteinander von Mensch und Umwelt gewonnen werden. Der Aktionsparcours direkt am Ufer der Pegnitz lädt vom 1. Mai...
Die Lorenzkirche ist ein weithin sichtbares Wahrzeichen von Nürnberg und zählt zu den drei bedeutendsten Kirchen. Der „Stern von St. Lorenz“, eine steinerne Rosette und das kaiserliche Wappen empfangen den Besucher an der Westfassade, im Inneren finden sich kostbare Zeugnisse Nürnberger Künstler und eine der größten Orgeln der Welt.
Die Lorenzkirche ist ein weithin sichtbares Wahrzeichen von Nürnberg und zählt zu den drei bedeutendsten Kirchen. Der „Stern von St. Lorenz“, eine steinerne Rosette und das kaiserliche Wappen empfangen den Besucher an der Westfassade, im Inneren finden sich kostbare Zeugnisse Nürnberger Künstler und eine der größten Orgeln der Welt. An der Stelle der heutigen Lorenzkirche befand sich eine...
Erleben Sie die historische Zeiten mit einer Führung im historischen Gewand hautnah.
Anbieter : Verein der Gästeführer Nürnbergs "Die Stadtführer" e.V. Vor Ihren Augen lassen die spannendsten "Zeitzeugen" Nürnbergs Geschichte lebendig werden. Die Kaiserin erzählt von ihrem Besuch in der Nürnberger Kaiserburg Agnes Dürer - die Ehewirtin des großen Malers - berichtet von ihrem Alltag und die Lebküchnerin Anna verrät Ihnen ihre geheimen Rezepturen für die besten Nürnberger...
Riesenrad, Autoscooter, Karussell, Geisterbahn und vieles mehr. Die zahlreichen Attraktionen des Frühlings- und des Herbstvolksfestes begeistern jeweils 2 Millionen Besucher.
Anbieter: Verein der Gästeführer Nürnbergs "Die Stadtführer" e.V. Vielleicht haben sich Einige beim Bummel über das Festgelände auch schon mal gefragt: seit wann gibt es eigentlich das traditionsreiche Nürnberger Volksfest? War es schon immer am Dutzendteich? Nach welchen Kriterien und von wem werden die Stellplätze vergeben? Gibt es ausreichende Kontrollen der Sicherheit der...
Oliver Kirschner und sein Gelbes Haus stehen wie kein anderer für die Nürnberger Bar-Szene. Welche kulinarischen Tipps das Nürnberger Urgestein und Barbesitzer Ihnen mit auf den Weg gibt, lesen Sie hier.
Wie würden Sie Nürnberg in drei Worten beschreiben? Weltoffen, mit Witz und viel-gewürfelt. Welche kulinarischen Besonderheiten hat Nürnberg Ihrer Meinung nach, die vergleichbare Städte nicht haben? Die Nürnberger Küche ist die fränkische Küche. Sie ist beliebt für ihre Fleischgerichte - egal ob die bekannte Nürnberger Bratwurst, Stadtwurst mit Musik, fränkischer Sauerbraten,...
Mitten im Städtedreieck Nürnberg, Bamberg und Bayreuth ist die Fränkische Schweiz zu finden, hervorragend angebunden an die Autobahnen A 9 München - Berlin und A 73 Nürnberg - Bamberg. Und nur eine halbe Stunde Fahrzeit vom Internationalen Flughafen Nürnberg entfernt.
Mitten im Städtedreieck Nürnberg, Bamberg und Bayreuth ist die Fränkische Schweiz zu finden, hervorragend angebunden an die Autobahnen A 9 München - Berlin und A 73 Nürnberg - Bamberg. Und nur eine halbe Stunde Fahrzeit vom Internationalen Flughafen Nürnberg entfernt. Höhlen, Burgen und Kultur Dieser Dreiklang ist das Besondere an der Fränkischen Schweiz. Spektakuläre...
8. und 9. Mai 2020 11. und 12. September 2020 Zweimal jährlich findet in Nürnberg der Trempelmarkt statt: Ein riesiger Flohmarkt, der nicht nur auf Sammler eine große Anziehungskraft ausübt.
Größter Flohmarkt Deutschlands Der Trempelmarkt in Nürnberg ist nicht nur der größte Flohmarkt in Deutschland, sondern dürfte auch der faszinierendste sein. Bis zu 4.000 Verkäufer stellen hier ihre Waren aus, sowohl Privatanbieter als auch professionelle Händler. Dieser Markt, der jeweils am zweiten Wochenende im Mai und September veranstaltet wird, zieht sich durch die ganze Nürnberger...
Das kreative Kinderbuch rund um Albrecht Dürer und seinen Freund, den kleinen Hasen Klexi, entsteht punktgenau zur großen Dürerschau 2012 und dem Jahr der Kunst. Die Zielgruppe des Buches sind Kinder ab 4 Jahre, Eltern, Großeltern und Erzieher aus Nürnberg und Umgebung sowie Besucher und Touristen aus aller Welt.
Pressemitteilung 5. März 2012 Verfasserin: Birgit Osten, Artemino Design & Kommunikation GmbH, Amselweg 2, 90547 Stein, Tel. 0911-2556520; Mobil 0175-56 95 700 Dürer & Klexi – das kreative Nürnberg-Kinderbuch Das kreative Kinderbuch rund um Albrecht Dürer und seinen Freund, den kleinen Hasen Klexi, entsteht punktgenau zur großen Dürerschau 2012 und dem Jahr der Kunst. Die Zielgruppe...
Am 2. und 3. März 2019 treffen sich Whisky-Liebhaber und Destillerien aus aller Welt bei der Whisk(e)y-Messe „The Village“ in Nürnberg. Pünktlich zum Messebeginn ist Nürnbergs Whisky-Szene um zwei Attraktionen reicher: In den Kasematten der Nürnberger Stadtmauer reift im neuen Whisky-Zolllager von AYRER’s Deutschlands bester Whisky und lockt mit „Whisky-Sundays“. An gleicher Stelle betreibt Oliver Kirschner vom „Gelben Haus“ seine neue Whisky- und Spirituosen-Schule.
Nürnbergs mittelalterliche Stadtmauer, die die historische Altstadt auf einer Länge von fünf Kilometern umschließt, beherbergt viele Geheimnisse. In der Neutormauer 3a haben Reinhard Engel von der Hausbrauerei Altstadthof und AYRER's Destille, und Oliver Kirschner, Besitzer der Bar "Gelbes Haus", den idealen Ort für Whiskey-Lager und -schule gefunden und entsprechend saniert. Ab April 2019...
- Steigerung der Übernachtungen um 8,5 Prozent im Vergleich zu 2017 - Zunahme der ausländischen Übernachtungen um 10,8 Prozent - Erstmals mehr als 2 Millionen touristische Ankünfte
"Das Rekord-Ergebnis von 3,6 Millionen Übernachtungen bestätigt unsere Arbeit und die erfolgreiche Etablierung des Tourismusfonds im Jahr 2010. Wir konnten mit dieser wichtigen Säule der Tourismusfinanzierung die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um Nürnberg erfolgreich als Städte-Destination zu positionieren", so Yvonne Coulin, Geschäftsführerin der Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg...
weiterempfehlen