Hotline: +49 911 / 2336-0

Suche

Besonders in Nürnberg ist die Dichte an Foodtrucks hoch - mit zu verdanken hat die Stadt dies Klaus P. Wünsch, der im Jahr 2010 seine Leidenschaft, das Essen, zu seiner Berufung machte und einen der ersten Foodtrucks Deutschlands erfand: RibWich. Das spezielle Sandwich-Brötchen wird mit gesmoktem Schweinefleisch aus der Rippe sowie BBQ-Sauce und verschiedenen Toppings garniert. Inzwischen sind bereits zwei RibWich Trucks in Nürnberg und Umgebung unterwegs.
Das Jubliäum "500 Jahre Reinheitsgebot" bewegt 2016 ganz Deutschland, und auch die Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg nutzt diese allgemeine Aufmerksamkeit, um sich umfassend mit dem Thema Kulinarik zu beschäftigen. Typisches Essen und Trinken der Region liegt voll im Trend, und Befragungsergebnisse zeigen deutlich, wie gerne und intensiv die angesprochenen Gäste das gastronomische Angebot Nürnbergs nutzen. Die CTZ wir das Thema dauerhaft als Marketingschwerpunkt übernehmen, in Ergänzung zu den Kernthemen verpflichtende Vergangenheit, Kunst, Kultur und Events, Shopping, Regio, Business sowie Christkindlesmarkt. Die mittelfristige Marketingstrategie der Congress- und Tourismus-Zentrale basiert auf dem Nürnberg-Angebot sowie der Marktforschung und Beobachtung von Trends. Daraus definieren sich die Jahres- und Kernthemen, die dann wiederum durch zielgruppenspezifische Kommunikation in den nationalen und internationalen Zielmärkten gestützt werden.
Einmal mehr bündelt die CTZ das vielfältige Angebot der Stadt, informiert und publiziert - alle Ideen wurden in enger Zusammenarbeit mit dem Hotel- und Gaststättenverband entwickelt. Und auch ein neuer Strategischer Partner trägt die Ideen mit: der Schutzverband Nürnberger Bratwürste e.V. agiert seit dem 1. Januar 2016 gemeinsam mit der CTZ. Nürnberger Spezialitäten Taucht die Frage...
Besonders in Nürnberg ist die Dichte an Foodtrucks hoch - mit zu verdanken hat die Stadt dies Klaus P. Wünsch, der im Jahr 2010 seine Leidenschaft, das Essen, zu seiner Berufung machte und einen der ersten Foodtrucks Deutschlands erfand: RibWich. Das spezielle Sandwich-Brötchen wird mit gesmoktem Schweinefleisch aus der Rippe sowie BBQ-Sauce und verschiedenen Toppings garniert. Inzwischen sind bereits zwei RibWich Trucks in Nürnberg und Umgebung unterwegs.
Besonders in Nürnberg ist die Dichte an Foodtrucks hoch - mit zu verdanken hat die Stadt dies Klaus P. Wünsch, der im Jahr 2010 seine Leidenschaft, das Essen, zu seiner Berufung machte und einen der ersten Foodtrucks Deutschlands erfand: RibWich. Das spezielle Sandwich-Brötchen wird mit gesmoktem Schweinefleisch aus der Rippe sowie BBQ-Sauce und verschiedenen Toppings garniert. Inzwischen...
Als USA-Liebhaber ist es vor allem ein deftiges BBQm dass Klaus P. Wünsch zum Schwärmen bringt, aber auch in Nürnberg gibt es den ein oder anderen Gastro-Tipp, den er gerne weiterempfiehlt.
Wie würden Sie Nürnberg in drei Worten beschreiben? Einfach nur genial! Welche kulinarischen Besonderheiten hat Nürnberg Ihrer Meinung nach, die vergleichbare Städte nicht haben? Nürnberg hat eine große Bandbreite an Leckereien. Neben den Klassikern wie die "Drei im Weggla" für auf die Hand gibt es natürlich auch auf dem Teller feinste Geschichte zu bieten. Egal ob das legendäre...
Das neue Streetfood ist viel mehr als Fast Food! In unserem Kochkurs bereiten wir feinste Foodie-Delikatessen zu. Schnell, köstlich und zum Mitnehmen.
Auf dem Markt, auf die Hand! In asiatischen Ländern ist Streetfood kulinarische Tradition. Die neue Streetfood-Küche ist eine modere Variation der Straßenküche. Vom Fast Food in der Imbissbude ist Streetfood zu Foodie-Kreationen und feinen Delikatessen avanciert. Foodtrucks, Streetfood-Märkte und -Festivals begeistern mit neuen Rezepten und spannenden Konzepten. Und der Trend passt zum...
4. August 2016 Mehr gute Laune, leckeres Essen und Spaß braucht das Land - das PARKS trägt seinen Teil dazu bei und veranstaltet regelmäßig den NÜRNBERG Streetfood MARKT.
Der NÜRNBERG Streetfood MARKT ist eine Veranstaltungsreihe, die immer donnerstags einmal im Monat in einer nachbarschaftlichen und geselligen Atmosphäre auf dem PARKS Gelände im Stadtpark stattfindet. Bei einem kulturell-kulinarischen Streifzug durch die traditionellen und exotischen Küchen dieser Welt lernen Sie authentische, aufregende und wilde Köstlichkeiten kennen. Anbieten darf...
Wohin geht der Burger-Experte am liebsten Essen? Welche Tipps gibt er Nürnbergs Touristen mit auf den Weg? Lesen Sie hier, was Sie in den Augen von Michael Groß nicht verpassen dürfen.
Wie würden Sie Nürnberg in drei Worten beschreiben? Im Wandel - hip - gemütlich Welche kulinarischen Besonderheiten hat Nürnberg Ihrer Meinung nach, die vergleichbare Städte nicht haben? Zum einen gibt's natürlich die Nürnberger Bratwurst und die Nürnberger Lebkuchen, welche man ja nicht groß vorstellen muss. Abgesehen davon ist Nürnberg ein Mekka für Food-Trucks, welche über die...
Erstmals konnte in Nürnberg die Drei-Millionen-Marke überschritten werden: 3,013 Millionen Übernachtungen bedeuteten ein Plus von 6,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dafür sind 1,686 Millionen Gäste verantwortlich, denn auch bei den Ankünften war eine Steigerung von 8 Prozent zu verzeichnen.
Mit diesem Ergebnis blickt die Tourismuszentrale Nürnberg zufrieden auf ein positives Tourismusjahr 2015 zurück. Trotz des turnusmäßig eher schwächeren Messejahres konnte eine neue Bestmarke erreicht werden. Dabei entwickelten sich In- und Ausland gleichermaßen positiv. Ein Blick auf die Zahlen zeigt, dass Deutschland mit über zwei Millionen Übernachtungen (+6,3 Prozent) und einem...
weiterempfehlen