Hotline: +49 911 / 2336-0

Suche

Christian Wagner ist ein kreativer Gastronom, der mit seinen eigenen drei Restaurants und Bars so ziemlich alle kulinarischen Bereiche abdeckt. Was er über seine Lieblingsstadt Nürnberg denkt und welche Tipps er Nürnberg-Besuchern gibt können Sie im folgenden Interview lesen.
Wie würden Sie Nürnberg in drei Worten beschreiben? historisch - kosmopolitisch - unterschätzt Welche kulinarischen Besonderheiten hat Nürnberg Ihrer Meinung nach, die vergleichbare Städte nicht haben? Gastronomisch sind wir Weltklasse! Nürnberg hat eine jahrhundertealte Essenskultur mit traditionsreichen Speisen, die in der ganzen Welt bekannt sind und einen eigenen Standard...

Rezept: Schäufele Nachricht

Schäufele gehört zu den beliebtesten fränkischen Gerichten. Hier verrät uns Kulinarik-Experte Christian Wagner von der Barcode Union sein Geheimrezept.
Zutaten: 1,5 kg fränkisches Schweineschäufele mit Knochen und Schwarte 300g Karotten 150g Lauch 150g Zwiebeln 150g Sellerie 1 TL Kümmel Salz Pfeffer Öl oder Butterschmalz zum Anbraten Zubereitung: Fleisch in 6 bis 8 cm dicke Scheiben schneiden und Schwarte einritzen. Schäufele waschen, abtrocknen und salzen. Öl oder Butterschmal im Schmortopf...
Mit der Installation „Give Us, Dear“ hat es das Künstlerduo Matthias Böhler und Christian Orendt geschafft, die Profitgier unserer Zeit auf erzählerische Weise darzustellen.
Die Inszenierung des großen, affenähnlichen Ungeheuers, an dem sich parasitenartige Wesen Zwecks Rohstoffabbau vergreifen, gewinnt an besonderer Geltung dank Matthias Böhler und Christian Orendt's Liebe zum Detail. Ungeachtet dessen, dass die Plünderung jederzeit zum plötzlichen Erwachen oder sogar Tod des Wesens führen könnte, werden weitere Mittel verladen. Im übertragenen Sinne...
Hoch oben von seinem Sockel blickt Albrecht Dürer über den Albrecht-Dürer-Platz. Die Grundsteinlegung zu seinem Denkmal anlässlich des 300. Todestages im Jahr 1828 war ebenso ein nationales Ereignis wie die feierliche Einweihung im Jahr 1840. Das Albrecht-Dürer-Denkmal war das erste Denkmal in Deutschland, das einem Künstler zu Ehren aufgestellt wurde, entworfen von Christian Rauch und gegossen von Jacob Burgschmiet.
Hoch oben von seinem Sockel blickt Albrecht Dürer über den Albrecht-Dürer-Platz. Die Grundsteinlegung zu seinem Denkmal anlässlich des 300. Todestages im Jahr 1828 war ebenso ein nationales Ereignis wie die feierliche Einweihung im Jahr 1840. Das Albrecht-Dürer-Denkmal war das erste Denkmal in Deutschland, das einem Künstler zu Ehren aufgestellt wurde, entworfen von Christian Rauch und...
Dem Staatstheater Nürnberg Ballett steht seit 2008 Ballettdirektor Goyo Montero vor. Als Chefchoreograph zeichnet Montero für zahlreiche Uraufführungen am Staatstheater Nürnberg verantwortlich.
Als Ballettdirektor gelingt es ihm immer wieder, hochkarätige Gastchoreographen nach Nürnberg zu holen. Neben Goyo Montero erarbeiten Choreographen von Weltrang, wie z.B. Jirí Kylián, Mats Ek, Nacho Duato, Johan Inger, Mauro Bigonzetti, Crystal Pite, Douglas Lee, Cayetano Soto, Ohad Naharin, William Forsythe, Christian Spuck, Alexander Ekman und Hofesh Shechter mit der Compagnie immer aufs...
Am 6. August wird Nürnberg bei der Open-Air-Reihe „Stars im Luitpoldhain“ erneut zu einer Wallfahrtsstätte für Jazzfans und Soulfreunde: Drummer Wolfgang Haffner als Gastgeber kündigt „A Night of Jazz and Soul“ an.
Der Beinahe-Nürnberger Haffner, der sich stilsicher in vielen Genres wie Jazz, Pop, Rock, Klassik und Soul bewegt, holt auf Einladung des städtischen Kulturreferats für 2017 wieder einen hoch karätigen und verblüffenden Mix auf die Freilicht-Bühne im Luitpoldhain: Den Bassbariton Thomas Quasthoff und den schwedischen Sänger und Posaunisten Nils Landgren - The Man with the Red Horn - lädt...
weiterempfehlen