Hotline: +49 911 / 2336-0

Suche

Führungen für Reisegruppen zu Fuß, auf zwei und vier Rädern. Direkt online buchbar!
Sie möchten Nürnberg mal aus einer anderen Perspektive erfahren? Dann steigen Sie ein in unseren fast 50 Jahre alten Straßenbahnzug.
Die ungewöhnliche Tour entlang historischer und moderner Sehenswürdigkeiten wird vom Verein der Gästeführer e.V. fachkundig begleitet. Die 2-stündige Tour startet am Nürnberger Hauptbahnhof, führt dann in den Süden vorbei an Meistersingerhalle und Luitpoldhain. Erste Station ist das Doku-Zentrum am ehemaligen Reichsparteitagsgelände. Von dort geht es weiter zum Historischen...
Eine Stadtführung zu „bratwursthistorischen“ Orten Erfahren Sie von der Geschichte der Nürnberger Bratwurst und erhalten Antworten auf Fragen wie: Seit wann essen die Nürnberger Bratwürste? Warum sind die Würste so klein? Wieso bekommt man nur gerade Stückzahlen auf den Teller und weshalb nur 3 "im Weckla"?
Die unterhaltsame Führung endet themengerecht mit „Einer auf der Gabel“. Wo? Kommen Sie mit uns, wir zeigen es Ihnen! Treffpunkt: Tourist Information am Hauptmarkt 18, Nürnberg Preise: Erw. 10,50€, Kinder bis 14 Jahre 1 €; zzgl. 1,- € für die Bratwurst Anbieter: Verein der Gästeführer Nürnbergs "Die Stadtführer" e.V. Die CTZ ist nur Vermittler bezüglich der...
Die perfekte Stadtführung für alle, die Nürnberg einmal mit dem Rad erkunden möchten!
Auf unserer unterhaltsamen Tour radeln wir entspannt und sicher durch das schöne Nürnberg. Entlang der Stadtbefestigung und der Pegnitz gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Außerhalb des Zentrums machen wir einen Abstecher zur Groß- und Kleinweidenmühle und dem Stadtteil St. Johannis.Gemütlich geht es wieder zurück ins historische Zentrum. Gute Laune und der ein oder andere...
Nürnberg auf viele Arten entdecken: Stadtführungen und Rundfahrten für Einzelreisende.
Eine Stadtführung, um den Trubel der Stadt hinter sich zu lassen und in wunderschöne Gärten und historische Orte einzutauchen
Die Tour beginnt mit einem "Oasenspritz" am Tiergärtnertorplatz. Von hier aus für der Weg über die romantischen Grünanlafen der Bastion bis zur Hallerwiese. Hier kann man den Weg entlang der Pegnitz zu den Hesperidengärten genießen. Eine Führung für alle Sinne! Termine Beginn: 18:00 Uhr Treffpunkt: Café Wanderer am Tiergärtnertorplatz Dauer: ca. 1,5 Stunden ...
Von Lebkuchen und Launen, Liebe und Lustbarkeiten Bei der Stadtführung im historischen Gewand der Nürnberger Lebküchnerin erfahren Sie alles über die Nürnberger Köstlichkeit.
Warum sind die Nürnberger Lebkuchen seit Jahrhunderten die Besten? Anna Kucherin verrät, warum diese Spezialität gerade hier so erfolgreich wurde. Sie zeigt Ihnen die Orte ihrer Heimatstadt, an denen die frühesten Lebkuchen nach geheimen Rezepten gebacken wurden, und auch wann, wo und vor allem warum man sie besonders gerne verspeiste. Bisher sind die Zutaten ein streng gehütetes...
Die Geschichte Nürnbergs zu entdecken, macht Kindern Spaß, denn während jeder unserer Stadtführungen wird das Leben im Mittelalter lebendig.
Erleben Sie mit Seg and the City eine Stadtführung durch das wunderschöne Nürnberg, die Sie nicht so schnell vergessen werden.
Gleiten Sie mit dem Segway zu den schönsten Sehenswürdigkeiten unserer Stadt. Mehr Informationen zu Seg and the City
Von der Gustavstraße bis zum Gourmetviertel – bei unserer kulinarischen Stadtführung lernt ihr die spannende Stadtgeschichte Fürths kennen und entdeckt die Esskultur der wunderschönen „kleinen Großstadt“.
Fürth kulinarisch! Da kommt man an der Gustavstraße nicht vorbei, genau wie am Gourmetviertel und am Grünen Markt. Esskultur und Stadtgeschichte sind eng verbunden. Was zeichnet Fürth heute aus - kulturell und kulinarisch? Eine kulinarischer Genuss-Spaziergang durch Fürth. Auf unserer Genuss-Tour entdecken wir das kulinarische und kulturelle Zentrum der Stadt. Wir entdecken das Fürther...
Eine kulinarische Stadtführung durch Nürnbergs historische Altstadt. Mit Anekdoten der Nürnberger Stadtgeschichte und Kostproben traditioneller, fränkischer Köstlichkeiten.
Vom "Ochs auf der Fleischbrückn" bis zum Geheimnis der Rostbratwurst - Nürnbergs Stadtgeschichte ist eine kulinarische Geschichte. Entdeckt die schönsten Seiten der Nürnberger Altstadt: Den Duft von Lebkuchengewürz, die mittelalterlichen Bratwurstküchen und den satten Geschmack des fränkischen Biers. Der 1,5-stündige Stadtspaziergang startet auf dem Hauptmarkt, dem Herz der Nürnberger...
Im multikulturellen Szenestadtteil Goho pulsiert die Großstadt. Während unserer Stadtführung durch Nürnberg Gostenhof schlemmen wir uns durch die Küchen dieser Welt.
Wer das Nürnberg von heute kennen lernen will, muss Gostenhof entdecken: Vom hippen Shabby-Chic bis authentisch türkisch - in GoHo atmet Nürnberg Großstadtluft. Das Viertel ist aufregend, lebendig und ein wunderbar vielseitiger Mix verschiedener Kulturen. Während unserer Stadtführung durch Nürnberg Gostenhof erfahrt ihr spannende Anekdoten der Stadtteilgeschichte und entdeckt GoHo von...
Auf unserer kulinarischen Stadtführung entdecken wir das Nürnberger Egidienviertel mit seinen spannenden Kontrasten: Pulsierendes Studentenleben, hippe Gastronomie, barocke Architektur und kulturhistorische Schätze.
Erst kommt es unscheinbar daher, das Nürnberger Egidienviertel, rund um die Egidienkirche und die Universität, jenseits des Laufer Schlagturms und in Sichtweite zur Nürnberger Kaiserburg. Doch das Viertel birgt spannende Kontraste und eine einzigartige Atmosphäre! Die Studenten der Nürnberger WiSo prägen die Gegend rund um ihre Uni mit szeniger Gastronomie vom veganen Imbiss bis zur...

Nürnberg Altstadt Nachricht

Eine Genuss-Stadtführung durch Nürnbergs historische Altstadt. Mit traditionellen, fränkischen Köstlichkeiten und Kostproben bei den beliebtesten Altstadtwirten.
Die Nürnberger Altstadt hat einen einzigartigen Charme: Am Fuße der beeindruckenden Kaiserburg liegen mittelalterliche Gassen mit traditionellen Handwerksbetrieben, romantische Fachwerk-Häuser und historische Bratwurstküchen. Hier vermischt sich auf zauberhafte Weise die jahrhundertealte Stadtgeschichte mit dem Zeitgeist von heute. Spaziert mit uns durch das mittelalterliche Nürnberg,...
Bei unserer kulinarischen Stadtführung durch Nürnberg St. Johannis entdecken wir Zeitgeist, Eleganz, Kunst und Genuss von Nürnbergs hippstem Stadtteil.
St. Johannis ist eines der spannendsten Nürnberger Stadtviertel: Es ist jung und zugleich elegant. Fabriklofts, Cafés, Künstlerateliers und wunderschöne Altbauten prägen das Viertel. Hier treffen Großstadt und Natur zusammen - und die Stadtgeschichte vereint sich mit dem modernen Zeitgeist. Bei unserer Stadtführung durch Nürnberg St. Johannis nehmen wir einen Aperitivo, spazieren durch...
Die Geschichte Nürnbergs zu entdecken, macht Kindern Spaß, denn während jeder unserer Stadtführungen wird das Leben im Mittelalter lebendig.
Nürnberg schmecken und entdecken - Mit einem kulinarisch-kulturellen Genießertag aus Stadtführung, Bratwurst-Kochkurs und gemeinsamem Lebkuchen Backen. Inklusive Kostproben, Mittagessen und kulinarischem Mitbringsel. Nürnbergs Stadtgeschichte ist auch eine kulinarische Geschichte!
Der "Nürnberg kulinarisch"-Tag startet mit einer Stadtführung durch Nürnbergs mittelalterliche Altstadt - mit spannenden historischen Anekdoten und einer Bratwurst-, Bier- und Lebkuchen-Verkostung. Mittags lernt ihr beim Kochkurs "Wurst mal anders - Trilogie von der Nürnberger Bratwurst" moderne Variationen des fränkischen Klassikers kennen. Beim anschließenden Mittagessen genießen wir...
Während der Stadtführung von Eat the World erhalten Sie Informationen über Geschichte, Architektur und Unterhaltungsangebote in Nürnberg-Gostenhof. Dabei probieren Sie schmackhafte Spezialitäten und lernen das angesagte Künstlerviertel "Goho" durch das Essen und die Menschen kennen.
Der kulinarische Rundgang führt Sie durch geschichtlich bedeutsame Straßen und Plätze, wie das ehemalige Volksbad und den Abfahrtspunkt der ersten deutschen Eisenbahn. Spazieren Sie durch das heutige Künstlerviertel und probieren Sie verschiedene Spezialitäten in kleinen, inhabergeführten Läden. Kommen Sie mit auf unsere kulinarische Tour und lernen Sie Nürnberg durch die Menschen und das...
Der 200. Geburtstag Richard Wagners 2013 setzt auch Zeichen in Nürnberg, der Stadt der Meistersinger. Die einzige komische Oper von Richard Wagner spielt hier, der Inhalt ist nicht fiktiv, sondern real. Schauplätze wie etwa die Singschulen der Meistersinger (Katharinenruine, St. Martha, St. Klara) oder die Festwiese (Hallerwiese) sind nach wie vor zu sehen. Die Stadtführung „Richard Wagner: Nürnberg und seine Meistersinger“ zeigt signifikante Orte der Oper und hinterleuchtet die Rolle Nürnbergs für den Komponisten.
Die einzig erhaltene Partiturhandschrift Richard Wagners - 1902 von Prinzregent Luitpold zur Feier des 50-jährigen Bestehens des Museums als Geschenk überreicht - befindet sich im Germanischen Nationalmuseum und wird von April bis Mai aus dem Tresor geholt. Das ganze Jahr über bilden Aufführungen im Opernhaus des Staatstheaters Nürnberg die Grundlage für die Entwicklung eines Wagnerjahres...
Ihr Handy als Reiseführer! Nürnberg zum Sehen, Hören und Staunen – das bietet der neue Tomis Audioguide für die Stadt. Zwanzig Sehenswürdigkeiten warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
Ganz ohne Stadtführer und ohne Zeitdruck. Stellen Sie sich Ihre individuelle Nürnberg-Tour nach Ihren Interessen zusammen. Das einzige, was Sie dazu brauchen, ist unser Stadtplan und ein Handy. Mehr Informationen zum Tomis Audioguide Nürnberg
Abgestimmte Angebote für den Familienurlaub Drei beliebte Ausflugsziele feiern 2014 runde Geburtstage: der Tiergarten am Schmausenbuck wurde dort vor 75 Jahren eröffnet, die erste Playmobilfigur erblickte vor 40 Jahren das Licht der Welt, was im PLAYMOBIL FunPark ausgiebig gefeiert wird, und das Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne ist seit 20 Jahren auf der Wöhrder Wiese zu Hause. Für die Congress- und Tourismus-Zentrale sind dies willkommene Anlässe, Nürnberg mit seinem großen Kinderkulturangebot als Familien-Destination zu positionieren.
Inhalte dieser Presse-Information: Mit Kindern ins Museum Kindertheater-Hochburg Stadtführungen für Familien Kultur für Kinder Advent erleben Familien-Pauschalarrangements Wie läuft die Vermarktung Welche Publikationen gibt es Welche Kooperationen bestehen Weitere Aktionen für Kinder Fazit Vollständige Presse-Information "Nürnberg...
Wer meint, in großen Städten kommen die Kleinen zu kurz, war noch nicht in Nürnberg. Hier sind Familien nicht nur willkommen, sie finden auch maßgeschneiderte Angebote, egal ob Patchwork, Alleinerziehend oder mit den Großeltern im Schlepptau.
Familienurlaub in Nürnberg Viele Museen haben themenbezogene Abteilungen für Kinder, Freizeiteinrichtungen wie der Tiergarten oder der Playmobil FunPark wenden sich an alle Altersklassen, dazu kommen Stadtführungen speziell für den Nachwuchs. Außerdem gilt Nürnberg nicht nur bei Insidern als Kindertheater-Hochburg . Fehlen zur Abrundung nur noch passende Angebote in...
Bei der Altstadttour auf französisch lernen Sie die interessantesten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Nürnberger Innenstadt kennen und erfahren Wichtiges über die Stadtgeschichte.
Termine: jeden Samstag im Monat Beginn: 10.00 Uhr Dauer: 2 Stunden Treffpunkt : Tourist Information am Hauptmarkt Preis : 11,50,- € pro Person, ermäßigt 10,50€ Bei Gruppen ab 9 Personen, bitten wir um Buchung einer individuellen Führung! Hier geht's zur Gruppenbuchung Anbieter: Verein der Gästeführer Nürnbergs "Die Stadtführer" e.V. Die CTZ...
Die "internationale" Tour durch die Altstadt informiert englischsprachig über die Altstadt, die Kaiserburg sowie Nürnbergs Kirchen und Brunnen. Die Gäste erfahren bei diesem Rundgang das Wichtigste über Geschichte und Gegenwart der Stadt.
Termine: täglich (außer 24. Dezember) Beginn: 11.00 Uhr Dauer: max. 2 Stunden Treffpunkt: Tourist Information am Hauptmarkt Preis: 11,50 € pro Person; Ermäßigt: 10,50€ Kinder bis 14 Jahre in Begleitung der Eltern frei. Bei Gruppen ab 9 Personen, bitten wir um Buchung einer individuellen Führung! Hier geht's zur Gruppenbuchung Anbieter: Verein...
20. bis 22. September 2019 1 Wochenende, 900 Routen, 9 Euro - Deutschlands größter Führungsmarathon lädt auch im Jahr 2019 dazu ein, Nürnberg und seine Nachbarstadt Fürth aus neuen Perspektiven kennenzulernen.
Bekannte Persönlichkeiten, Künstler, Institutionen, gemeinnützige Organisationen, professionelle Stadtführer sowie Menschen mit besonderen Interessen geben dem Publikum Einblicke in unbekannte Orte und Themenfelder und untersuchen historische, aktuelle, spannungsreiche und unterhaltsame Aspekte des jeweiligen Jahresmottos. Das Thema bietet Bezugspunkte zu Reformation, aber auch zu...
Albrecht Dürer, der berühmte Sohn Nürnbergs war um 1500 der wichtigste Erneuerer der Malerei und Druckgraphik nördlich der Alpen.
Wir nehmen Sie mit zu den Wirkungsstätten Dürers, gehen Wege, die er tatsächlich gegangen ist, zeigen Ihnen die Häuser, in denen er gelebt hat und lassen den Menschen Dürer, der hinter seinen Werken steht, lebendig werden. Erleben Sie die besondere Atmosphäre Nürnbergs zur Zeit der ausgehenden Gothik und beginnenden Renaissance. Termine: Ein Samstag um 14.00Uhr Dauer : 1,5...
Seit über 400 Jahren bewacht der Ochs an der Fleischbrücke das Tor zum ehemaligen Fleischhaus. Doch was bedeutet der lateinische Spruch unter ihm?
Unser Weg führt uns entlang der Pegnitz zum Dudelsackpfeifer und zu Kaspar Hauser auf den Unschlittplatz, über die Maxbrücke zum Haus Albrecht Dürers. Wir erfahren, woher der Straßenname "Am Ölberg" kommt, wie der Sebalder Platz in Früheren Jahrhunderten aussah und wie der Herrgott an der Sebalduskirche zu seiner schwarzen Farbe kam. Sind sie neugierig geworden. Unterwegs gibt es auch...
700 Jahre Nürnberger Braugeschichte - Rotbier, Weißbier, Braunbier, Weizenbier, das Nürnberger Brauwesen hat Tradition! Seit mehr als 700 Jahren wird in der ehemaligen Reichsstadt Bier gebraut. In früherer Zeit noch von städtischen Braumeistern und -knechten und nach strengen Regeln, "damit gemeiner Bürgerschaft, der arme gleich so wol der reiche, mit gutem bier versehen würde"
Kennen Sie den "Bierkieser" und die "Biermuster", den Unterschied zwischen Winter- und Sommerbier? In einem unterhaltsamen Spaziergang durch die Altstadt erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über die Nürnberger Braugeschichte - seit mehr als 150 Jahren "im Zeichen der Mohren"! - bis zum heutigen Tag. Termine : Ein Samstag im Monat Beginn :16:00 Uhr Treffpunkt :...
Der jahrhundertealte Friedhof St. Johannis ist einer der schönsten und berühmtesten Friedhöfe Deutschlands. Die kunstvollen Epitaphien auf den Gräbern vermitteln ein Bild über die alten Handwerkszünfte in Nürnberg. Berühmte Persönlichkeiten, wie Albrecht Dürer, sind hier begraben.
Der Friedhof von St. Johannis zählt zu den berühmtesten Begräbnisstätten Deutschlands: Gegossene Bronzetafeln auf den Gräbern berichten von Herkunft, Beruf und Wirken der Verstorbenen. Der Rundgang zu Gräbern von Patriziern und Handwerkern, zu Künstlern, Politikern und Gelehrten gewährt anschaulich Einblicke in die Nürnberger Stadtgeschichte. Der Besuch der nahe gelegenen...

Nürnberg heute Nachricht

Nürnberg präsentiert sich heute nicht nur als lebendige Kulturstadt mit vielen Attraktionen und Facetten sondern auch als traditioneller und innovativer Industriestandort, der das Zentrum einer Metropolregion mit 3,5 Millionen Einwohnern bildet.
Zudem versteht sich die Stadt des Friedens und der Menschenrechte seit langem als Integrationsort verschiedener Kulturen und Religionen, der für viele Menschen aus aller Welt zur neuen Heimat wurde. Dieser Spaziergang führt Sie durch die Altstadt, die nach dem Zweiten Weltkrieg aus einer trostlosen Ruinenlandschaft neu entstand. Verfolgen Sie mit uns die Entwicklung dieser Stadt, die,...
Genießen Sie rustikale regionale Küche und historische Erlebnismenüs im Alten Historischen Rathaus zu Nürnberg.
Im Herzen Nürnbergs, im Historischen Rathaus, nur wenige Meter vom Hauptmarkt entfernt, bieten wir fränkische Spezialitäten vom und am Spieß. Zum kurzen Rasten, gemütlichen Lagern oder prunkvollen Feiern – genießen Sie das einzigartige Ambiente des Spießgesellen im barocken Wolffschen Bau von 1612. Feine fränkische und überregionale Spezialitäten serviert von reizenden Marketenderinnen und...
Erleben Sie Nürnberg auf gesellige Art und verbinden Sie den Besuch der traditionsreichen Altstadt mit dem Genuss von typisch fränkischen Spezialitäten in verschiedenen Lokalen.
Die charmant vorgetragenen Anekdoten aus der Stadtgeschichte geben der Tour dazu die richtige Würze. Die zertifizierte Gästeführerin führt Sie ebenso unterhaltsam wie informativ durch Nürnberg. Nicht zuletzt sorgen traditionsreiche Restaurants dafür, dass Sie eine unvergessliche kulinarische Reise durch Nürnberg erleben werden. Termine: meist am 2. und 4. Samstag im Monat, von März...
Erleben Sie die historische Zeiten mit einer Führung im historischen Gewand hautnah.
Vor Ihren Augen lassen die spannendsten "Zeitzeugen" Nürnbergs Geschichte lebendig werden. Die Kaiserin erzählt von ihrem Besuch in der Nürnberger Kaiserburg Agnes Dürer - die Ehewirtin des großen Malers - berichtet von ihrem Alltag und die Lebküchnerin Anna verrät Ihnen ihre geheimen Rezepturen für die besten Nürnberger Lebkuchen. Erfahren Sie die Geschichte Nürnbergs mit dem Henker, der...
Der Rundgang durch die Altstadt erklärt Wissenswertes über Nürnberger Burg und Tiefen Brunnen, zu Kirche und Kunst sowie Geschichte und Gegenwart der Stadt.
Termine: täglich (außer 24. Dezember) Beginn: 13.30 Uhr, zusätzlich von April bis Oktober und während des Christkindlesmarktes samstags und sonntags um 10.30 Uhr Treffpunkt: Tourist Information am Hauptmarkt Dauer: max. 2 Stunden Preis: 10,50 € pro Person Ermäßigt: 9,50€ (Personen mit Schwerbehindertenausweis Schüler mit Ausweis Studenten mit...
Besondere Kulinarik-Führungen, bei denen Nürnbergs Geschichte in Kombination mit kulinarischen Highlights entdeckt werden kann, sind eine wohlschmeckende Alternative zur klassischen Stadterkundung. Lokale Spezialitäten, klassisch fränkische Köstlichkeiten, diverse Getränke oder die Szenegastronomie - alles lässt sich unter Anleitung entdecken.
Warum heißt die Bratwurst eigentlich Bratwurst und warum darf die 7 bis 9 Zentimeter lange gebratene Köstlichkeit nur in geraden Stückzahlen bestellt werden? Was ist das Besondere am Nürnberger Lebkuchen? Für diese Fragen sind die Führungen "Rotes Bier und blaue Zipfel" und die "Bratwurstführung" genau das Richtige. Wer mehr Wert auf Insidertipps legt und Nürnberg anhand seiner...
Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau suchten im Rahmen der „Premiumstrategie für Lebensmittel“ die 100 besten Genussorte in Bayern, um die Einzigartigkeit und hohe Qualität einheimischer Produkte zu stärken.
Die Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg stellte gemeinsam mit dem Schutzverband Nürnberger Bratwürste e.V. und dem Wirtschaftsreferat der Stadt Nürnberg die handwerkliche Tradition der Nürnberger Bratwürste und Lebkuchen als kulinarisches Erbe Nürnbergs heraus, was mit der Auszeichnung als einer der ersten 45 Genussorte belohnt wurde. "Ihre Orte, Gemeinden und Städte...
Wo kann ich in Nürnberg entspannt den Tag ausklingen lassen, woher kommt das leckere Brot vom Hotelfrühstück und von wo habe ich den schönsten Ausblick auf die Stadt? Antworten auf diese und viele weitere Fragen geben unsere Nürnberger Gastgeber. Jeden Monat präsentieren Geschäftsführer von großen Kettenhotels und kleinen privat geführten Häusern unter dem Motto #SeiMeinGast ihre persönlichen Geheimtipps für Nürnberg.
"Der Trend der Localhood zeigt, dass Reisende nicht mehr als Touristen in einer Stadt unterwegs sein möchten. Sie wollen die Destination wie Einheimische erleben, um Neues abseits der bekannten Touristenpfade zu entdecken. Deswegen stellen wir mit unserer Video-Kampagne "Gast.Freunde.Nürnberg" die Persönlichkeiten unserer Gastgeber vor, die ihre Stadt am besten kennen, tolle Geschichten...
weiterempfehlen