Hotline: +49 911 / 2336-0

Suche

Ein Experte der fränkischen Küche, Thomas Förster vom "Bratwurst Röslein", verrät uns sein Schäufele-Rezept.
Zutaten für 4 Personen: 4 Schäufele, Stück von der Schweineschulter mit Knochen und Schwarte, pro Stück ca. 750g Rohgewicht (Schwarte am besten vom Metzger gitterförmig einschneiden lassen) 15g Salz 2 Stück Nelken 4g Pfeffer 1 Stück Lorbeerblatt 4g Kümmel ganz 1 Knoblauchzehe 2g Majoran 50ml Pflanzenöl 120g Zwiebeln 40g Karotten 40g Sellerie 10g...

Rezept: Schäufele Nachricht

Schäufele gehört zu den beliebtesten fränkischen Gerichten. Hier verrät uns Kulinarik-Experte Christian Wagner von der Barcode Union sein Geheimrezept.
Zutaten: 1,5 kg fränkisches Schweineschäufele mit Knochen und Schwarte 300g Karotten 150g Lauch 150g Zwiebeln 150g Sellerie 1 TL Kümmel Salz Pfeffer Öl oder Butterschmalz zum Anbraten Zubereitung: Fleisch in 6 bis 8 cm dicke Scheiben schneiden und Schwarte einritzen. Schäufele waschen, abtrocknen und salzen. Öl oder Butterschmal im Schmortopf...
In der Schäufelewärtschaft in der südlichen Altstadt erleben Sie fränkische Gastlichkeit und regionale Küche zur gleichen Zeit. Wie der Name schon sagt, ist das Schäufele, die Spezialität des Hauses. Rund 400 Schäufele werden hier pro Woche verspeist. Das Schäufele gibt es hier auf Wunsch auch in „Damenportion“, sollte der Hunger einmal nicht ganz so groß sein. Natürlich gibt es auch anderer regionale und vegetarische Speisen sowie ein täglich wechselndes Mittagsangebot.
In der Schäufelewärtschaft in der südlichen Altstadt erleben Sie fränkische Gastlichkeit und regionale Küche zur gleichen Zeit. Wie der Name schon sagt, ist das Schäufele, die Spezialität des Hauses. Rund 400 Schäufele werden hier pro Woche verspeist. Das Schäufele gibt es hier auf Wunsch auch in „Damenportion“, sollte der Hunger einmal nicht ganz so groß sein. Natürlich gibt es auch...
Ein knuspriges Schäufele oder frischer Spargel? Fränkisches Bauernbrot oder gemütlicher Sundowner? Bernhard Steichele hat für jede Tages- und Jahreszeit köstliche Tipps auf Lager, die Ihren Besuch in Nürnberg versüßen.
Wie würden Sie Nürnberg in drei Worten beschreiben? Heimat - Familie - Freunde Welche kulinarischen Besonderheiten hat Nürnberg Ihrer Meinung nach, die vergleichbare Städte nicht haben? Eine tolle Mischung sämtlicher unterschiedlichster gastronomischer und kulinarischer Lokale, Bars, Gaststätten, Restaurants und Kneipen auf innerstädtischem Raum. Man kann als Gast nach Nürnberg...
Die fränkische Küche - Rezept-Klassiker und kulinarische Traditionen Ein Einführungs-Kochkurs in klassisch fränkische Rezepte. Von Bratwurst über Schäufele bis Apfelküchle, von Sauerkraut bis Kren
Der Franke ist eigen, sagt man. Und seine Küche einzigartig. In diesem Kochkurs lernen Sie traditionelle fränkische Ess-und Trinkgewohnheiten kennen und die Geheimnisse der fränkischen Küche. Wie gelingt ein richtig guter Kartoffelkloß? Was ist das beste Sauerkrautrezept? Und warum ist das Bier aus der fränkischen Küche nicht wegzudenken? Wir kochen Schäuferle und Nürnberger Bratwürste,...
Fränkische Spitzenweine, die berühmten fränkischen Schäufele, regionale Produkte, wie gebackene Karpfen, Nürnberger Bratwürste, sowie Spezialitäten vom Grill machen den Herrenkeller für Stammgäste und Besucher der Stadt Nürnberg zu einer der beliebten Adressen.
Fränkische Spitzenweine, die berühmten fränkischen Schäufele, regionale Produkte, wie gebackene Karpfen, Nürnberger Bratwürste, sowie Spezialitäten vom Grill machen den Herrenkeller für Stammgäste und Besucher der Stadt Nürnberg zu einer der beliebten Adressen. Einer der Gründe hierfür ist sicherlich die Tatsache, dass er Althergebrachtes und Modernes geschickt miteinander verbindet. Neben...
Fränkisch-mediterrane Küche mit saisonalen und regionalen Zutaten stehen beim Hummelstein auf der Karte.
Neben neuen, kreativen Gerichten können Sie sich selbstverständlich auch fränkische Spezialiäten wie Schäufele und Bratwürste schmecken lassen, bei schönem Wetter auch im großen Biergarten.
Bereits seit dem 19. Jahrhundert ist die Gastwirtschaft auf der Insel auf dem Valznerweiher ein beliebtes Ausflugsziel. Das Motto der Küche lautet "regional und frisch auf den Tisch".
Das Motto der Küche lautet "regional und frisch auf den Tisch". Es wird Wert auf fränkisch traditionelles Essen gelegt, welches nicht nur aus den Klassikern wie Schäufele und anderen deftigen Fleischgerichten besteht, sondern auch Karpfen, Spargel und Pilz- und Wildgerichte beinhaltet.
Was ist das Besondere an Nürnberg und was darf der genussfreudige Gast in der Stadt auf keinen Fall verpassen? In unserem Interview verrät Thomas Förster seine persönlichen Tipps rund ums Essen und Trinken in Nürnberg.
Wie würden Sie Nürnberg in drei Worten beschreiben? entdecken - genießen - staunen Welche kulinarischen Besonderheiten hat Nürnberg Ihrer Meinung nach, die vergleichbare Städte nicht haben? Natürlich die Nürnberger Rostbratwurst, die Lebkuchen und das Schäufele mit Kloß. Welchen persönlichen Essenstipp geben Sie einem Touristen, der nach Nürnberg kommt, mit auf den Weg? Was muss...
Das Schatzkästlein Nürnbergs - fränkische Spezialitäten in gemütlicher Atmosphäre
In unseren gemütlichen und einmalig eingerichteten Stübchen mit drei wunderbaren alten Kachelöfen können zwischen 15 und 35 Personen unsere Nürnberger Bratwürstchen, "Schäufele" und weitere regionale Spezialitäten genießen. In der warmen Jahreszeit stehen auf unserer Terrasse direkt am Trödelmarkt weitere Plätze zur Verfügung.
Niemand kommt am kreativ, verführerischem Schaufenster der Konditorei Neef vorbei. Leckerste Kuchen-Kreationen, Torten und natürlich auch Lebkuchen locken zu einem süßen Snack bei Frau Neef. Die Chefin des Hauses hat natürlich auch selbst den ein oder anderen Geheimtipp zu bieten...und das nicht nur für süße Speisen, sondern auch, was herzhafte Leckereien angeht.
Wie würden Sie Nürnberg in drei Worten beschreiben? Zauberhaft, köstlich, lebendig Welche kulinarischen Besonderheiten hat Nürnberg Ihrer Meinung nach, die vergleichbare Städte nicht haben? Absolut frischer Salat, Gemüse und Spargel vom Bauern im Knoblauchsland. Elisenlebkuchen und zur Weihnachtszeit spezielle Sorten mit besonderen Gewürzen. Bauernbrot, große Laibe mit röscher...
Lesen Sie welche Tipss Volker Thiel für Nürnberg-Touristen bereit hält und was Nürnberg in seinen Augen so besonders macht.
Wie würden Sie Nürnberg in drei Worten beschreiben? Liebevolle fränkische Metropole Welche kulinarischen Besonderheiten hat Nürnberg Ihrer Meinung nach, die vergleichbare Städte nicht haben? Neben den altbekannten Nürnberger Bratwürsten, sind es besonders die ofenfrischen Schäufele, der Sauerbraten mit der Lebkuchensoße und in den Monaten mir "R" (September bis April) die...
Als waschechter Franke und Nürnberger, der seine Heimatstadt liebt, hat Michael Höllerzeder den ein oder anderen Insider-Tipp für Besucher seiner Stadt. Erfahren Sie hier, was er Ihnen mit auf den Weg gibt.
Wie würden Sie Nürnberg in drei Worten beschreiben? Deutschlands größte (und schönste) Kleinstadt. Welche kulinarischen Besonderheiten hat Nürnberg Ihrer Meinung nach, die vergleichbare Städte nicht haben? Kulinarik mit Historie - Bratwürste und Lebkuchen gibt es seit dem Mittelalter nahezu unverändert. Welchen persönlichen Essenstipp geben Sie einem Touristen, der nach Nürnberg...
Das Gasthaus Pegnitztal ist ein herrlich unkompliziertes junges fränkisches Gasthaus ohne viel Schnickschnack.
Vom fränkischen Schäufele, dem saftigen Schnitzel als Klassiker über schmackhafte Datteln im Speckmantel bis zum vegetarisch gefüllten Kräuterpfannkuchen - hier werden viele fränkische Leckereien serviert. In dem fränkischen Restaurant in Gostenhof gibt es neben leckeren Speisen auch allerlei erfrischende Biere von kleinen, regionalen, fränkischen Brauereien, sowie der der Nürnberger...
Das malerische Fachwerkhaus besteht seit 1530 und hat schon eine lange Gasthausgeschichte hinter sich. Im historischen Ambiente der gemütlichen Wirtsstube können Sie sich die deftige, fränkische Küche, wie original Nürnberger Bratwürste oder knuspriges Schäufele und andere hausgemachte Spezialitäten, schmecken lassen. An lauen Sommerabenden lädt der Biergarten zum Verweilen ein. Bei einem...
Dass er sich mit Nürnberger Bratwürsten auskennt wie kaum ein anderer, steht außer Frage. doch wohin geht er selbst essen, wenn er keine Lust mehr auf Bratwürste hat? Erfahren Sie in unserem kleinen Kulinarik-Interview welche persönlichen Tipps Kai Behringer für Sie bereit hält.
Wie würden Sie Nürnberg beschreiben? Das größte Dorf der Welt. Welche kulinarischen Besonderheiten hat Nürnberg Ihrer Meinung nach, die vergleichbare Städte nicht haben? Als Kreuzungspunkt der Handelsstraßen war Nürnberg seit dem Mittelalter ein Umschlagplatz für Gewürze. Die reichen Nürnberger Kaufleute heißen nicht umsonst Pfeffersäcke. Dies prägte auch die Nürnberger...
Nürnberger Spezialitäten und Brotzeiten, Wild- und Bratenspezialitäten sowie einheimische Fischgerichte und Bioprodukte machen nur einen Teil der Speisekarte aus. Grundsätzlich wird das gesamte Speisen- und Getränkeangebot den jeweiligen Jahreszeiten der modernen und traditionellen Küche angepasst. Der Biergarten mit 100 Sitzplätzen lädt zudem während der warmen Monate zum entspannten Verweilen, Speisen und Trinken im Freien ein.
Das "Pille" liegt zentral in der Altstadt in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofes, hier gibt es immer etwas Unterhaltsames zu beobachten. Somit ist z.B. der Biergarten ein perfekter Ort, um bei einem kühlen Bier zu verweilen und dabei das bunte Treiben auf der Straße zu beobachten. Auch nach einer Besichtigung oder einem Stadtbummel bietet es sich bestens an, im Pille einzukehren und...
Im Herzen der Tucher'schen Brautradition. Erleben Sie selbst, wie viel Liebe in den Tucher Bieren steckt!
Bei unserem geführten Rundgang durch die Tucher Traditionsbrauerei werfen Sie einen Blick in unsere Sudkessel und erleben direkt vor Ort, wie die Tucher Bierspzialitäten gebraut werden. Auch ideal zum Verschenken oder als Höhepunkt eines Vereins- oder Betriebsausfluges! Termine: Mo.–Fr. 9.00–16.00 Uhr (außer an gestzlichen Feiertagen in Franken) Preise: Brauereiführung mit...
Genießen Sie rustikale regionale Küche und historische Erlebnismenüs im Alten Historischen Rathaus zu Nürnberg.
Im Herzen Nürnbergs, im Historischen Rathaus, nur wenige Meter vom Hauptmarkt entfernt, bieten wir fränkische Spezialitäten vom und am Spieß. Zum kurzen Rasten, gemütlichen Lagern oder prunkvollen Feiern – genießen Sie das einzigartige Ambiente des Spießgesellen im barocken Wolffschen Bau von 1612. Feine fränkische und überregionale Spezialitäten serviert von reizenden Marketenderinnen und...
Oliver Kirschner und sein Gelbes Haus stehen wie kein anderer für die Nürnberger Bar-Szene. Welche kulinarischen Tipps das Nürnberger Urgestein und Barbesitzer Ihnen mit auf den Weg gibt, lesen Sie hier.
Wie würden Sie Nürnberg in drei Worten beschreiben? Weltoffen, mit Witz und viel-gewürfelt. Welche kulinarischen Besonderheiten hat Nürnberg Ihrer Meinung nach, die vergleichbare Städte nicht haben? Die Nürnberger Küche ist die fränkische Küche. Sie ist beliebt für ihre Fleischgerichte - egal ob die bekannte Nürnberger Bratwurst, Stadtwurst mit Musik, fränkischer Sauerbraten,...
Das Bratwurst Röslein ist das weltgrößte Bratwurst-Restaurant und liegt direkt neben dem Nürnberger Christkindlesmarkt. Eingebettet in einem schönen Hinterhof hinter dem Rathaus mit gemütlichem Biergarten.
Das Bratwurst Röslein ist das weltgrößte Bratwurst-Restaurant und liegt direkt neben dem Nürnberger Christkindlesmarkt. Eingebettet in einem schönen Hinterhof hinter dem Rathaus mit gemütlichem Biergarten. Im Wirtshaus finden die Gäste 550 Plätze in vier verschiedenen Räume, dem Hauptgastraum, der kleinen und großen Kaiserstube und der urigen Waizenstube. Im Jahr 1480 wurde die Nürnberger...
Das "Gelbe Haus" als Cocktailbar wurde 1989 eröffnet. Herr Kirschner erinnert sich noch genau daran, wie er mit einem Staubsauger, Schaufel und Besen im Eingangsbereich stand und diesen für die draußen schon wartenden Gäste säuberte. Und noch immer richtet montags bis samstags jemand vom Team, aber auch oft der Inhaber selbst, die Bar für die Öffnung abends her. Das ist einerseits Routine,...
Das Jubliäum "500 Jahre Reinheitsgebot" bewegt 2016 ganz Deutschland, und auch die Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg nutzt diese allgemeine Aufmerksamkeit, um sich umfassend mit dem Thema Kulinarik zu beschäftigen. Typisches Essen und Trinken der Region liegt voll im Trend, und Befragungsergebnisse zeigen deutlich, wie gerne und intensiv die angesprochenen Gäste das gastronomische Angebot Nürnbergs nutzen. Die CTZ wir das Thema dauerhaft als Marketingschwerpunkt übernehmen, in Ergänzung zu den Kernthemen verpflichtende Vergangenheit, Kunst, Kultur und Events, Shopping, Regio, Business sowie Christkindlesmarkt. Die mittelfristige Marketingstrategie der Congress- und Tourismus-Zentrale basiert auf dem Nürnberg-Angebot sowie der Marktforschung und Beobachtung von Trends. Daraus definieren sich die Jahres- und Kernthemen, die dann wiederum durch zielgruppenspezifische Kommunikation in den nationalen und internationalen Zielmärkten gestützt werden.
Einmal mehr bündelt die CTZ das vielfältige Angebot der Stadt, informiert und publiziert - alle Ideen wurden in enger Zusammenarbeit mit dem Hotel- und Gaststättenverband entwickelt. Und auch ein neuer Strategischer Partner trägt die Ideen mit: der Schutzverband Nürnberger Bratwürste e.V. agiert seit dem 1. Januar 2016 gemeinsam mit der CTZ. Nürnberger Spezialitäten Taucht die Frage...
weiterempfehlen