Hotline: +49 911 / 2336-0

Suche

Das Steichele befindet sich seit 1897 direkt in Nürnberg. Hier wird durch die Familie Steichele im historischen Lokal aus der Gründerzeit, dem Garten oder in der Weinstube traditionell fränkische und leichte Küche serviert. Die verarbeiteten Produkte kommen von ausgewählten Lieferanten und Herstellern aus der direkten Umgebung, so wird die Frische und Reinheit aller verwendeten Produkte garantiert. Des Weiteren können Sie ausgesuchte Weine aus der fränkischen Umgebung, hervorragende Weine aus Südtirol und dem Staatsweingut Rheinland-Pfalz sowie aus dem eigenen Anbau genießen, probieren und einkaufen.
Das Steichele befindet sich seit 1897 direkt in Nürnberg. Hier wird durch die Familie Steichele im historischen Lokal aus der Gründerzeit, dem Garten oder in der Weinstube traditionell fränkische und leichte Küche serviert. Die verarbeiteten Produkte kommen von ausgewählten Lieferanten und Herstellern aus der direkten Umgebung, so wird die Frische und Reinheit aller verwendeten Produkte...
Nürnberger Spezialitäten und Brotzeiten, Wild- und Bratenspezialitäten sowie einheimische Fischgerichte und Bioprodukte machen nur einen Teil der Speisekarte aus. Grundsätzlich wird das gesamte Speisen- und Getränkeangebot den jeweiligen Jahreszeiten der modernen und traditionellen Küche angepasst. Der Biergarten mit 100 Sitzplätzen lädt zudem während der warmen Monate zum entspannten Verweilen, Speisen und Trinken im Freien ein.
Das "Pille" liegt zentral in der Altstadt in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofes, hier gibt es immer etwas Unterhaltsames zu beobachten. Somit ist z.B. der Biergarten ein perfekter Ort, um bei einem kühlen Bier zu verweilen und dabei das bunte Treiben auf der Straße zu beobachten. Auch nach einer Besichtigung oder einem Stadtbummel bietet es sich bestens an, im Pille einzukehren und...
Küchenchef Stefan Beiter, ausgezeichnet mit einem Michelin-Stern, versteht es, spannende Kreationen aus der klassischen Haute Cuisine mit Elementen der Molekularküche meisterhaft zu kombinieren. Vor allem hochwertige Ausgangsprodukte werden für die klassische französische Küche mit modernen und molekularen Einflüssen verwendet. Die passende Weinkarte legt ihren Schwerpunkt auf regionale fränkische Wein.
Küchenchef Stefan Beiter, ausgezeichnet mit einem Michelin-Stern, versteht es, spannende Kreationen aus der klassischen Haute Cuisine mit Elementen der Molekularküche meisterhaft zu kombinieren. Vor allem hochwertige Ausgangsprodukte werden für die klassische französische Küche mit modernen und molekularen Einflüssen verwendet. Die passende Weinkarte legt ihren Schwerpunkt auf regionale...
Alexander Herrmanns Ziel ist es, seine Sterneküche für jeden kulinarisch Interessierten zugänglich zu machen. Seit 2008 ist er mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet und bietet seinen Gästen im Gourmetrestaurant einen Einblick in die Philosophie seiner Speisekarte, einen symbolischen „Blick über die Schulter“ des Kochs.
Alexander Herrmanns Ziel ist es, seine Sterneküche für jeden kulinarisch Interessierten zugänglich zu machen. Seit 2008 ist er mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet und bietet seinen Gästen im Gourmetrestaurant einen Einblick in die Philosophie seiner Speisekarte, einen symbolischen „Blick über die Schulter“ des Kochs.
Das Gasthaus Rottner ist seit Jahrhunderten ein beliebtes Ziel von Ausflüglern und Freunden der fränkischen Küche. Frisches Wild, fränkischer Bauernspargel und Gemüse aus dem fränkischen Knoblauchsland sowie die Kräuter aus dem hauseigenen Garten bilden die Grundlage für die gehobene und zugleich bodenständige Küche von Stefan Rottner.
Das Gasthaus Rottner ist seit Jahrhunderten ein beliebtes Ziel von Ausflüglern und Freunden der fränkischen Küche. Frisches Wild, fränkischer Bauernspargel und Gemüse aus dem fränkischen Knoblauchsland sowie die Kräuter aus dem hauseigenen Garten bilden die Grundlage für die gehobene und zugleich bodenständige Küche von Stefan Rottner. Der Küchenchef kredenzt klassische Spezialitäten mit...

Hotels Seite

Sie suchen nach einer passenden Unterkunft in Nürnberg? Hier finden Sie freie Hotels und können bequem online buchen.
In idyllischer Lage am alten Ludwig-Kanal in Nürnberg-Worzeldorf liegt das denkmalgeschützte Haus aus dem Jahr 1858/60. Das schmucke Sandsteinhaus wurde 1990 zu einem Restaurant mit kleinem Hotel umgebaut.
In idyllischer Lage am alten Ludwig-Kanal in Nürnberg-Worzeldorf liegt das denkmalgeschützte Haus aus dem Jahr 1858/60. Das schmucke Sandsteinhaus wurde 1990 zu einem Restaurant mit kleinem Hotel umgebaut. 1999 zog es Maria und Erhard Kunkel, die Eltern von Sebastian Kunkel, nach Mittelfranken und die beiden kauften das Restaurant-Hotel Zirbelstube in Nürnberg-Worzeldorf. Sie brachten...

Hotelmarkt Seite

Hotels Seite

Buchen Seite

Ob das privat geführte Traditionshotel, der gemütliche Gasthof oder das erstklassige Luxushotel ★ in Nürnberg finden Sie die passende Unterkunft
Wo kann ich in Nürnberg entspannt den Tag ausklingen lassen, woher kommt das leckere Brot vom Hotelfrühstück und von wo habe ich den schönsten Ausblick auf die Stadt? Antworten auf diese und viele weitere Fragen geben unsere Nürnberger Gastgeber. Jeden Monat präsentieren Geschäftsführer von großen Kettenhotels und kleinen privat geführten Häusern unter dem Motto #SeiMeinGast ihre persönlichen Geheimtipps für Nürnberg.
"Der Trend der Localhood zeigt, dass Reisende nicht mehr als Touristen in einer Stadt unterwegs sein möchten. Sie wollen die Destination wie Einheimische erleben, um Neues abseits der bekannten Touristenpfade zu entdecken. Deswegen stellen wir mit unserer Video-Kampagne "Gast.Freunde.Nürnberg" die Persönlichkeiten unserer Gastgeber vor, die ihre Stadt am besten kennen, tolle Geschichten...
Wirtschaftsfaktor Tourismus in Nürnberg: Er sorgt für einen Bruttoumsatz in Höhe von 1,6 Milliarden Euro in Nürnbergs Hotellerie, Gastronomie, Einzelhandel und Dienstleistungsgewerbe. Mit fast zwei Dritteln dominiert der Geschäftsreiseverkehr.
Für die kommenden Jahre ist mit einem weiteren Übernachtungsanstieg sowohl im Geschäftsreiseverkehr als auch im privat motivierten Tourismus zu rechnen. Dies sind die Kernaussagen der Studie der dwif Consutling GmbH im Auftrag der Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg, die heute vorgestellt wurde. Vollständige Presseinformation als Download Broschüre "Wirtschaftsfaktor Tourismus...
Die Nürnberger Hotelbetriebe werden am 19. August bereits zum dritten Mal für Einwohner der Stadt den Beweis antreten, dass sie ausgezeichnete Gastgeber sind. Erneut haben Bürgerinnen und Bürger der Stadt die Chance, das Angebot vor der Haustüre zum Schnäppchenpreis zu testen.
Und erstmals haben sich auch einige Restaurants der Aktion „Zu Gast in Nürnbergs Betten“ angeschlossen. „Unsere Kulinarik-Kampagne belegte den dritten Platz beim Deutschen Tourismuspreis 2016, was uns in dem Wunsch bestärkte, auch die Gastronomie anzubinden“, so CTZ-Geschäftsführerin Yvonne Coulin. „Über 3,2 Millionen Übernachtungen im letzten Jahr machen deutlich, wie wichtig es für...
Rumba Catalana vor dem Kunstmuseum, Feuertheater in der Kirchenruine, Melancholic-Pop auf dem Hoteldach, weibliche Stimmakrobatinnen im Renaissance-Prachtbau – die Spielorte und Besetzungen beim Nürnberger Silvestival am 31. Dezember 2017 bleiben auch in der fünften Auflage überraschend.
Rumba Catalana vor dem Kunstmuseum, Feuertheater in der Kirchenruine, Melancholic-Pop auf dem Hoteldach, weibliche Stimmakrobatinnen im Renaissance-Prachtbau - die Spielorte und Besetzungen beim Nürnberger Silvestival am 31. Dezember 2017 bleiben auch in der fünften Auflage überraschend. Erst recht in einer Nacht, die traditionell wahlweise auf Böllerei und Party oder Fondue mit Freunden...
In einem stilvollen Ambiente mit Blick auf den Bahnhof und die historische Altstadt erleben Sie kulinarische Vielfalt in der Brasserie des Le Méridien Grand Hotel in Nürnberg. Das Restaurant setzt auf vielfältige regionale Spezialitäten sowie auf gehobene internationale Küche. Jeden Mittwoch schlemmen Sie beim italienischen Buffet und auch Brunch, Candlelight Dinner oder Schlemmerbuffet laden zum genießen ein.
In einem stilvollen Ambiente mit Blick auf den Bahnhof und die historische Altstadt erleben Sie kulinarische Vielfalt in der Brasserie des Le Méridien Grand Hotel in Nürnberg. Das Restaurant setzt auf vielfältige regionale Spezialitäten sowie auf gehobene internationale Küche. Jeden Mittwoch schlemmen Sie beim italienischen Buffet und auch Brunch, Candlelight Dinner oder Schlemmerbuffet...
Lassen Sie sich im Landgasthof Hotel Gentner kulinarisch verwöhnen. Regionale und internationale Frischeküche mit viel Liebe und besten Zutaten lässt Genießerherzen höher schlagen. Erleben Sie angenehme Stunden mit herzlichem Service im gemütlichen Restaurant oder in den wunderschönen Stuben. Ob mal kurz zwischendurch oder ganz gemütlich genießen – beim Gentner sind Sie immer richtig!
Lassen Sie sich im Landgasthof Hotel Gentner kulinarisch verwöhnen. Regionale und internationale Frischeküche mit viel Liebe und besten Zutaten lässt Genießerherzen höher schlagen. Erleben Sie angenehme Stunden mit herzlichem Service im gemütlichen Restaurant oder in den wunderschönen Stuben. Ob mal kurz zwischendurch oder ganz gemütlich genießen – beim Gentner sind Sie immer richtig!
In der Tourist-Information Fürth steht Ihnen Frau Kathrin Reichel als Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung. Egal ob es um ein Zimmerkontingent in einem der Fürther Hotels, um einen spannenden Stadtspaziergang, Busparkplätze oder Empfehlungen für ein Rahmenprogramm geht - Frau Reichel und das Team der Tourist-Information Fürth sind sehr gerne für Sie da!
18. - 25. Mai 2019 Nürnberger Damentennisturnier mit internationalen Stars und deutschen Assen! Die Tenniswelt blickt gespannt nach Nürnberg, wo sich einige der besten Tennisspielerinnen der Welt zur bereits sechsten Auflage des NÜRNBERGER Versicherungscups treffen.
"Die Tennisfans dürfen sich auf Weltklassetennis mit internationalen Größen und deutschen Aushängeschildern freuen", betont Turnierdirektorin Sandra Reichel. Der NÜRNBERGER Versicherungscup hat sich seit 2013 fest im Proficircuit und als Karriere-Sprungbrett etabliert und ist mit 21.500 Zusschauern in 2016 ein großer Anziehungspunkt für Tennisbegeisterte geworden. Mehr Informationen zum...
Wer meint, in großen Städten kommen die Kleinen zu kurz, war noch nicht in Nürnberg. Hier sind Familien nicht nur willkommen, sie finden auch maßgeschneiderte Angebote, egal ob Patchwork, Alleinerziehend oder mit den Großeltern im Schlepptau.
Familienurlaub in Nürnberg Viele Museen haben themenbezogene Abteilungen für Kinder, Freizeiteinrichtungen wie der Tiergarten oder der Playmobil FunPark wenden sich an alle Altersklassen, dazu kommen Stadtführungen speziell für den Nachwuchs. Außerdem gilt Nürnberg nicht nur bei Insidern als Kindertheater-Hochburg . Fehlen zur Abrundung nur noch passende Angebote in...
Das Taxi bietet den Fahrservice mit Chauffeur von jedem Ort in Nürnberg zu jeder Adresse und dies zu fairen Preisen rund um die Uhr.
Mit Limousinen oder Kleinbussen bis zu 8 Personen sind Sie unabhängig und mobil. Auf Wunsch ist in vielen Taxis die Bezahlung mit Kredit- und EC-Karte möglich. Auf dem Weg vom oder zum Hotel, die eine oder andere Sehenswürdigkeit besuchen, mit dem Taxi kein Problem. Mit der Stadtrundfahrt (Taxiguide) und dem Seniorentaxi bietet die Taxi Zentrale Nürnberg unter 0911 19410 einen...
11. und 12. Oktober 2019 Festivalgänger, Musikbegeisterte, Kunst- und Kultur-Interessierte treffen sich auch 2019 wieder bei Süddeutschlands größtem Club- und Showcasefestival, dem Nürnberg.Pop Festival.
In rund 20 verschiedensten Spielstätten von Kirche über Museum, Hotellobby und Eckkneipe bis hin zum Szeneclub treten knapp 50 Künstler der Sparten Indie, Pop, Electro, Rock, HipHop, Soul, Folk und Jazz auf. Termin: 11. und 12 Oktober 2019 Ort: Verschiedene Spielstätten, Altstadt Nürnberg Mehr Informationen zum Nürnberg.Pop Festival nürnberg.pop bei Facebook
Presse-Information der Congress- und Tourimus-Zentrale Nürnberg, Yvonne Coulin, Geschäftsführerin, zur Pressekonferenz Christkindlesmarkt am 25. November 2014.
Familienurlaub in Nürnberg dominierte 2014 die Maketingmaßnahmen der Congress- und Tourismus-Zentrale. In den Ferienmonaten Juli und August reisten überproportional viele Eltern mit Kindern an, und natürlich eignet sich auch der Nürnberger Christkindlesmarkt ausgezeichnet für einen Kurzurlaub in der Stadt. Das Pauschalangebot "Weihnachtszeit - Familienzeit" gibt es für zwei Erwachsene und...
Der Kinder-Stadtplan erfuhr eine umfassende Überarbeitung. Die Comic-Figuren Dürer & Klexi begleiten in diesem Innenstadtplan zu den familienrelevanten Sehenswürdigkeiten.
Museen, Familienführungen, Erlebnisbäder, Bühne & Film, Freizeit & Spiel - alle Informationen sind kindgerecht umgesetzt. Und natürlich dürfen Tipps zur Stadt und zum Christkindlesmarkt mit der Kinderweihnacht nicht fehlen. Die Auflage beträgt 25.000 Exemplare, und speziell für die Gastronomie ist der Plan auch ungefalzt als Tischset erhältlich. Verantwortlich für die Umsetzung ist einmal...
Noch bis 4. Oktober gibt es die einmalige Chance, in Nürnbergs Albrecht-Dürer-Haus in der Ausstellung „Neuer Geist und neuer Glaube. Albrecht Dürer als Zeitzeuge der Reformation“ rund 35 Original-Holzschnitte und Kupferstiche zu sehen. Die erstklassigen Drucke stammen aus der Sammlung Diehl – eine Schenkung der Familie an die Stadt Nürnberg.
Einige der Blätter sind erstmals ausgestellt, und nach Beendigung der Ausstellung verschwinden die Kunstwerke en miniature wieder für mindestens zehn Jahre im lichtdichten Tresor. Neben dem Seh-Erlebnis ist auch Dürers Verständnis von Religion hochinteressant: er, der als Ratsherr dem Wechsel der Stadtreligion zugestimmt hatte, verlor mit den Katholiken eine wichtige Einnahmequelle. Blieb...
Während man eingemummelt in kuschelige Decken auf bequemen Polstern sitzt und begleitet von Glöckchen und Hufgeklapper die romantische Kutschfahrt rund um den Nürnberger Christkindlesmarkt genießt, steigt die Vorfreude auf Weihnachten ins Unermessliche. Wenn der Himmel es dann auch noch schneien lässt, möchte man diesen Moment am liebsten für immer festhalten.
Seit rund 60 Jahren können die Besucher des Nürnberger Christkindlesmarktes in zwei historischen Postkutschen des Museums für Kommunikation Nürnberg täglich eine ca. 15-minütige Rundfahrt durch das fröhliche Treiben rund um den Markt unternehmen. Die neunsitzige Kutsche, ein Nachbau aus der Biedermeierepoche, sowie ein Postomnibus aus der Zeit um 1900 werden von rheinischen Kaltblütern...
Mitten im Städtedreieck Nürnberg, Bamberg und Bayreuth ist die Fränkische Schweiz zu finden, hervorragend angebunden an die Autobahnen A 9 München - Berlin und A 73 Nürnberg - Bamberg. Und nur eine halbe Stunde Fahrzeit vom Internationalen Flughafen Nürnberg entfernt.
Mitten im Städtedreieck Nürnberg, Bamberg und Bayreuth ist die Fränkische Schweiz zu finden, hervorragend angebunden an die Autobahnen A 9 München - Berlin und A 73 Nürnberg - Bamberg. Und nur eine halbe Stunde Fahrzeit vom Internationalen Flughafen Nürnberg entfernt. Höhlen, Burgen und Kultur Dieser Dreiklang ist das Besondere an der Fränkischen Schweiz. Spektakuläre...
Es ist soweit: Für das Staatstheater Nürnberg haben Regisseur Georg Schmiedleitner und Generalmusikdirektor Marcus Bosch von 2013 bis 2015 einen "Ring" geschmiedet, nun wir Wagners Tetralogie "Der Ring des Nibelungen" zwei Mal von 23. Mai bis 4. Juni (Zyklus 1) und von 7. bis 18. Juni 2017 (Zyklus 2) komplett am Nürnberger Opernhaus gezeigt.
erzählerische Bogen dieser "Ring"-Deutung reicht von der Ausbeutung der Natur in "Das Rheingold" über die Aufrüstung zu neuen Kriegen in "Die Walküre", die Erschaffung eines neuen Menschen in "Siegfried" bis zu der Endzeitvision einer Welt ohne Götter in "Götterdämmerung". Schmiedleitner und seine Ausstatter Stefan Brandtmayr und Alfred Mayrhofer haben gleich von Beginn an eine...
Das Jubliäum "500 Jahre Reinheitsgebot" bewegt 2016 ganz Deutschland, und auch die Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg nutzt diese allgemeine Aufmerksamkeit, um sich umfassend mit dem Thema Kulinarik zu beschäftigen. Typisches Essen und Trinken der Region liegt voll im Trend, und Befragungsergebnisse zeigen deutlich, wie gerne und intensiv die angesprochenen Gäste das gastronomische Angebot Nürnbergs nutzen.
Einmal mehr bündelt die CTZ das vielfältige Angebot der Stadt, informiert udn publiziert - alle Ideen wurden in enger Zusammenarbeit mit dem Hotel- und Gaststättenverband entwickelt. Und auch ein neuer Strategischer Partner trägt die Ideen mit: der Schutzverband Nürnberger Bratwürste e.V. agiert seit dem 1. Januar 2016 gemeinsam mit der CTZ. Nürnberger Spezialitäten Die feine Küche ...
Beate Kilian, Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit DZT Der Germany Travel Mart, die größte Incoming-Veranstaltung für den Deutschlandtourismus, ist eine ideale Plattform zur Platzierung von Produkten und Angeboten im Deutschland-Programm der internationalen Reiseindustrie.
Den Diesjährigen GTM veranstaltet die Deutsche Zentrale für Tourismus in Zusammenarbeit mit der BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH und der Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg. "Das Programm für den Veranstaltungsort Nürnberg setzt sich aus einem zweitägigen Workshop, einer internationalen Pressekonferenz, Produktsemniaren, Pre-Convention- und Sightseeing-Touren sowie verschiedenen...
Die Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg hat zusammen mit der Deutschen Zentrale für Tourismus DZT und PLAYMOBIL einen Reformations-Botschafter entwickelt: Martin Luther als Spielfigur.
Erstmalig zur Jahrhundertausstellung des Germanischen Nationalmuseums "Der frühe Dürer" im Jahr 2012 entwickelten die Zirndorfer Systemspielzeug-Spezialisten von PLAYMOBIL zusammen mit der Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg (CTZ) die thematische Spielfigur "Albrecht Dürer". Diese Sonderauflage war nicht für den Handel bestimmt, der Vetrieb erfolgte ausschließlich über die CTZ und...
Wann Hopfen in Europa erstmalig zu Bierbereitung Verwendung fand, ist bis heute umstritten. "Wie früh nun der Hopfen für die Bierbearbeitung verwendet wird, ist nicht zu ermitteln", schreiben die Gebrüder Grimm im Deutschen Wörterbuch. Mit guter Sicherheit ist anzunehmen, dass um das 5. oder 7. Jahrhundert Hopfen in Mitteleuropa kultiviert wurde. Es waren vor allem die Klöster und Königshöfe, die das Wissen um die Vorzüge des Hopfens verbreiteten. Durch das entstehen eines lokalen Braugewerbes - neben den Hausbrauereien - verbreitete sich die Hopfenkultivierung über ganz Mitteleuropa. Wo es die Standortbedingungen zuließen, bauten die Brauereien Hopfen selbst an oder sie wurden von den Bauern oder von Hausierhändlern beliefert.
Ein zentraler Hopfenmarkt muss her Nach den Schrecken des dreißigjährigen Krieges erholte sich auch die Brauindustrie sowie der Hopfenanbau und es entstanden kleine, regionale Hopfenmärkte. Mittlerweile hatte sich der Anbau von Hopfen auf den südlichen Teil Deutschlands wegen besserer Standortbedingungen verlagert. Anfang des 19. Jahrhunderts führte die industrielle Revolution, die...
A herzlich's Grüß Gott und willkommen, liebe Gäste, beim Höllerzeder in der Albrecht-Dürer-Stube. Sie finden die Gaststube in der Albrecht-Dürer-Straße 6, Ecke Agnesgasse zwischen Albrecht-Dürer-Haus und Weinmarkt in der Sebalder Altstadt. In den denkmalgeschützen Mauern pflegen die Höllerzeders - als kleiner Familienbetrieb - das Kulturgut Essen und Trinken, und das bereits seit mehreren Generationen.
A herzlich's Grüß Gott und willkommen, liebe Gäste, beim Höllerzeder in der Albrecht-Dürer-Stube. Sie finden die Gaststube in der Albrecht-Dürer-Straße 6, Ecke Agnesgasse zwischen Albrecht-Dürer-Haus und Weinmarkt in der Sebalder Altstadt. In den denkmalgeschützen Mauern pflegen die Höllerzeders - als kleiner Familienbetrieb - das Kulturgut Essen und Trinken, und das bereits seit mehreren...
Eine tragende Säule des KunstKulturQuartiers im Bereich Kunst und Ausstellung ist die Kunstvilla. Das Museum für regionale Kunst.
Eine tragende Säule des KunstKulturQuartiers im Bereich Kunst und Ausstellung ist die Kunstvilla. Das Museum für regionale Kunst. In einer charakteristischen Villa der Gründerzeit verortet, wird ein ganz besonderer Rahmen geschaffen, um Kunst der Region seit 1900 zu dokumentieren und zu präsentieren. In kunsthistorischer Hinsicht wir mit dieser neuen Institution eine Lücke geschlossen,...
Nicht nur das Sommerwetter war rekordverdächtig, auch die touristischen Zahlen bleiben auf Rekordniveau. Im Juli konnte im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung von 10,2 Prozent bei den Übernachtungen verzeichnet werden. 7,8 Prozent mehr Gäste als 2017 übernachteten im August in Nürnberg.
Mit insgesamt 360.084 Übernachtungen ist der Juli 2018 der übernachtungsstärkste Monat seit Beginn der Aufzeichnungen. Dabei legten die Übernachtungen aus dem Inland um 11,3 Prozent auf 229.459 zu, die aus dem Ausland stiegen um 8,3 Prozent auf 130.625. Bei den touristischen Ankünften verzeichnet der Juli ebenfalls ein starkes Wachstum von 8,3 Prozent auf 212.021. Diese positive Entwicklung...
Newsletter-Gewinnspiel: 3 x 2 NÜRNBERG CARDS Was kann man gewinnen? Mit der Teilnahme hat man die Möglichkeit, 3 x 2 NÜRNBERG CARDS zu gewinnen. Wie kann man gewinnen? Die Teilnahme am Gewinnspiel kann im Zeitraum vom 08. bis 15. Februar 2019, 12 Uhr erfolgen. Die Preise werden unter allen Teilnehmern per Zufallsprinzip verlost. Die Teilnahme erfolgt, indem man an das...
Erstmals konnte in Nürnberg die Drei-Millionen-Marke überschritten werden: 3,013 Millionen Übernachtungen bedeuteten ein Plus von 6,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dafür sind 1,686 Millionen Gäste verantwortlich, denn auch bei den Ankünften war eine Steigerung von 8 Prozent zu verzeichnen.
Mit diesem Ergebnis blickt die Tourismuszentrale Nürnberg zufrieden auf ein positives Tourismusjahr 2015 zurück. Trotz des turnusmäßig eher schwächeren Messejahres konnte eine neue Bestmarke erreicht werden. Dabei entwickelten sich In- und Ausland gleichermaßen positiv. Ein Blick auf die Zahlen zeigt, dass Deutschland mit über zwei Millionen Übernachtungen (+6,3 Prozent) und einem...
- Rekord von 3,3 Millionen Übernachtungen, ein Plus von 3,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr - Positive Entwicklung der ausländischen Übernachtungen mit einem Plus von 8,4 Prozent - Steigerung der Ankünfte um 5,8 Prozent auf 1,8 Millionen
"Der erneute Übernachtungsrekord freut uns sehr, da wir dies aufgrund des schwächsten Messesjahres seit 12 Jahren nicht erwarten haben", sagt Yvonne Coulin, Geschäftsführerin der Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg (CTZ). Turnusmäßig fehlten 2017 mehrere internationale und übernachtungsstarke Messen, wie zum Beispiel die GaLaBau, Chillventa und BrauBeviale. "Die Rekordzahlen...
Mit 3,219 Millionen Übernachtungen und einem Plus von 6,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr konnte in Nürnberg für 2016 ein neuerliches Rekordergebnis verzeichnet werden. Auch bei den Unterkünften wurde mit 1,761 Millionen Gästen und einem Plus von 4,4 Prozent ein neuer Höchststand erreicht.
Die Congress- und Tourismuszentrale Nürnberg (CTZ) freut sich über die anhaltende positive touristische Entwicklung, die auch im Jahr 2016 fortgesetzt werden konnte. Dabei entwickelten sich die Übernachtungen aus dem In- und Ausland nahezu gleichermaßen positiv. Den nach wie vor wichtigsten Quellmarkt für Nürnberg stellt Deutschland mit 2,174 Millionen Übernachtungen (+ 6,9 Prozent) und...
Das Jubliäum "500 Jahre Reinheitsgebot" bewegt 2016 ganz Deutschland, und auch die Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg nutzt diese allgemeine Aufmerksamkeit, um sich umfassend mit dem Thema Kulinarik zu beschäftigen. Typisches Essen und Trinken der Region liegt voll im Trend, und Befragungsergebnisse zeigen deutlich, wie gerne und intensiv die angesprochenen Gäste das gastronomische Angebot Nürnbergs nutzen. Die CTZ wir das Thema dauerhaft als Marketingschwerpunkt übernehmen, in Ergänzung zu den Kernthemen verpflichtende Vergangenheit, Kunst, Kultur und Events, Shopping, Regio, Business sowie Christkindlesmarkt. Die mittelfristige Marketingstrategie der Congress- und Tourismus-Zentrale basiert auf dem Nürnberg-Angebot sowie der Marktforschung und Beobachtung von Trends. Daraus definieren sich die Jahres- und Kernthemen, die dann wiederum durch zielgruppenspezifische Kommunikation in den nationalen und internationalen Zielmärkten gestützt werden.
Einmal mehr bündelt die CTZ das vielfältige Angebot der Stadt, informiert und publiziert - alle Ideen wurden in enger Zusammenarbeit mit dem Hotel- und Gaststättenverband entwickelt. Und auch ein neuer Strategischer Partner trägt die Ideen mit: der Schutzverband Nürnberger Bratwürste e.V. agiert seit dem 1. Januar 2016 gemeinsam mit der CTZ. Nürnberger Spezialitäten Taucht die Frage...
weiterempfehlen