Hotline: +49 911 / 2336-0

Suche

Bereits zum fünften Mal bietet sich am 17. August 2019 für Nürnberger Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, das Hotelangebot der eigenen Stadt zum Schnäppchenpreis zu testen. Je nach Anzahl der Sterne können sie für 30 oder 50 Euro in ausgewählten Häusern übernachten – Frühstück und Begrüßungsdrink inklusive.
"Unsere aktuelle Online-Kampagne Gast.Freunde.Nürnberg bedient den Trend, dass Touristen die Destination wie Einheimische auf Zeit erleben möchten. Unsere Gastgeber zeigen unter #SeiMeinGast ihre Lieblingsorte und verraten besondere Geheimtipps," erklärt die Geschäftsführerin der Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg, Yvonne Coulin. "Durch unsere Aktion "Zu Gast in Nürnbergs Betten"...
Die einschiffige katholische Kirche St. Klara empfängt den Besucher auf dem Fußweg vom Hauptbahnhof zur Lorenzkirche. Sehenswert sind im Innenbereich der dreiteilige Kreuzaltar von Hans Springinklee mit filigran geschnitzten Passionsszenen, eine hölzerne Mondsichelmadonna aus dem Ende des 15. Jahrhunderts, eine monumentale Kreuzigungsgruppe von Veit Wirsberger sowie das Grab der Caritas Pirckheimer.
Die einschiffige katholische Kirche St. Klara empfängt den Besucher auf dem Fußweg vom Hauptbahnhof zur Lorenzkirche. Sehenswert sind im Innenbereich der dreiteilige Kreuzaltar von Hans Springinklee mit filigran geschnitzten Passionsszenen, eine hölzerne Mondsichelmadonna aus dem Ende des 15. Jahrhunderts, eine monumentale Kreuzigungsgruppe von Veit Wirsberger sowie das Grab der Caritas...
weiterempfehlen