Hotline: +49 911 / 2336-0

Suche

Besondere Erlebnisse mit dem Weihnachts-Pass Erleben Sie beim Nürnberger Christkindlesmarkt etwas Besonderes. Sichern Sie sich attraktive Preisvorteile mit dem Nürnberger Weihnachts-Pass!
Die Gutschein beinhalten vor allem die kulinarischen Seiten des Christkindlesmarktes. So können Sie sich die weltbekannten Nürnberger Bratwürste als "Drei im Weggla" schmecken lassen und den köstlichen Glühwein kosten. Die Jahresmotiv-Tasse können Sie als Andenken dann mit nach Hause nehmen. Natürlich dürfen auch die Nürnberger Elisen-Lebkuchen nicht fehlen, die bereits seit über 600 Jahren...
Riesenrad, Autoscooter, Karussell, Geisterbahn und vieles mehr. Die zahlreichen Attraktionen des Frühlings- und des Herbstvolksfestes begeistern jeweils 2 Millionen Besucher.
Vielleicht haben sich Einige beim Bummel über das Festgelände auch schon mal gefragt: seit wann gibt es eigentlich das traditionsreiche Nürnberger Volksfest? War es schon immer am Dutzendteich? Nach welchen Kriterien und von wem werden die Stellplätze vergeben? Gibt es ausreichende Kontrollen der Sicherheit der Fahrgeschäfte und der Qualität der angebotenen Speisen und Getränke? Antworten...
Bereits zum fünften Mal bietet sich am 17. August 2019 für Nürnberger Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, das Hotelangebot der eigenen Stadt zum Schnäppchenpreis zu testen. Je nach Anzahl der Sterne können sie für 30 oder 50 Euro in ausgewählten Häusern übernachten – Frühstück und Begrüßungsdrink inklusive.
"Unsere aktuelle Online-Kampagne Gast.Freunde.Nürnberg bedient den Trend, dass Touristen die Destination wie Einheimische auf Zeit erleben möchten. Unsere Gastgeber zeigen unter #SeiMeinGast ihre Lieblingsorte und verraten besondere Geheimtipps," erklärt die Geschäftsführerin der Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg, Yvonne Coulin. "Durch unsere Aktion "Zu Gast in Nürnbergs Betten"...
Gewandet in Mantel und Hut, mit Horn, Laterne und Hellebarde bewehrt - so führt die Nachtwächterin durch die wechselvolle Geschichte Nürnbergs und erzählt von Kaisern und Pfeffersäcken, Handwerkern und Ratsherren, Betrügern und Henkern.
Da gibt es viel zu sehen und zu hören - von Ratsherrn, Kaufleuten und Handwerkern genauso wie von Armen, Verfolgten und Betrügern... Erleben Sie mit der Historikerin Dr. Ute Jäger, wie die Geschichte durch Geschichten lebendig wird! Termine Dauer: ca. 90 Min. Tickets: Tickets erhalten Sie direkt bei der Nachtwächterin. Gutscheine (für 2 Personen) erhalten Sie außerdem in...
700 Jahre Nürnberger Braugeschichte - Rotbier, Weißbier, Braunbier, Weizenbier, das Nürnberger Brauwesen hat Tradition! Seit mehr als 700 Jahren wird in der ehemaligen Reichsstadt Bier gebraut. In früherer Zeit noch von städtischen Braumeistern und -knechten und nach strengen Regeln, "damit gemeiner Bürgerschaft, der arme gleich so wol der reiche, mit gutem bier versehen würde"
Kennen Sie den "Bierkieser" und die "Biermuster", den Unterschied zwischen Winter- und Sommerbier? In einem unterhaltsamen Spaziergang durch die Altstadt erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über die Nürnberger Braugeschichte - seit mehr als 150 Jahren "im Zeichen der Mohren"! - bis zum heutigen Tag. Termine : Ein Samstag im Monat Beginn :16:00 Uhr Treffpunkt :...
Facebook-Gewinnspiel: 1 Doppelzimmer mit Frühstück und Restaurantgutschein am 17.08.2019 Was kann man gewinnen? Mit der Teilnahme hat man die Möglichkeit, 1 Doppelzimmer mit Frühstück und Restaurantgutschein am 17.08.2019 in Nürnberg zu gewinnen. Wie kann man gewinnen? Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt im genannten Zeitraum auf der Facebook-Seite "Nürnberg erleben" ( ...
Es ist ein ganz besonderer Zauber, der die Besucher auf der Nürnberger Kinderweihnacht herzlich Willkommen heißt! Neben einem Nostalgiekarussell, Dampfeisenbahn und Besuchen vom Nürnberger Christkind warten tolle Mitmachbuden auf die kleinen Besucher. Hier sind alle Kinder herzlich eingeladen kleine Leckereien und kreative Kunstwerke selbst herzustellen.
In der Weihnachtsbäckerei der Firma Nusselt können Kinder selbst Lebkuchen backen, angefangen beim Ausrollen des Teigs, über das Ausstechen der Lebkuchenfigur bis zum Verzieren. Dann geht der Teigling ab in den Ofen und kann nach kurzer Backzeit ofenfrisch mit nach Hause genommen werden. Gerade beim Verzieren des Lebkuchens mit Nüssen, Rosinen oder Zuckerperlen beweisen die Kinder...
weiterempfehlen