Hotline: +49 911 / 2336-0

Suche

ParaPark ist das original Escape Game aus Ungarn und ist ein spannendes Freizeiterlebnis bei dem logisches Denken sowie Teamgeist und Kombinationsgabe gefragt sind. Du und dein Team werdet im Keller eines alten Hauses eingeschlossen und ihr habt 60 Minuten Zeit herauszufinden, wie sich die Tür wieder öffnen lässt... Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, den ihr nur zusammen gewinnen könnt!
Bucht noch heute euer persönliches Room Escape Game und werdet Teil der weltweiten ParaPark Fan-Community!
30. September bis 11. Oktober 2017 Kaum ein fränkisches Fest kann es mit der Fürther Kirchweih aufnehmen. Deshalb darf sie sich auch die "Königin der Fränkischen Kirchweihen" nennen. Die Michaelis-Kirchweih ist über 900 Jahre alt und gilt als Süddeutschlands größte Straßenkirchweih.
Die Mutter der Michaelis-Kirchweih ist die zweitälteste Kirche Fürths, St. Michael, benannt nach dem streibaren Erzengel. Da schon Papst Gregor 601 verfügt hat eine Kircheneinweihung nicht nur mit einem kirchlichen Akt sondern auch mit einem Festessen zu begehen, geht man heute davon aus, dass die erste Fürther Kirchweih zur Fertigstellung der Kirche im Jahr 1100 stattfand. Die immer...
931 Touren an drei Tagen – wo gibt’s denn sowas? Nur in Nürnberg (und Fürth), wo die Stadt(ver)führungen vom 22. bis 24. September 2017 auch im 18. Jahr von der Lust auf die eigene Stadt getragen werden, aber ebenso für Touristen hochinteressant sind.
Deutschlands größter Führungsmarathon bietet an einem September-Wochenende oftmals unbekannte Einblicke von Bürgern für ein breites Publikum. Und gerade in Zeiten, wo Städte ganz oben auf der Liste der Entdeckerlust stehen, ist diese stets überraschende, personifizierte Heimatkunde hoch aktuell. Hier erfährt man Geschichte und Geschichten aus erster Hand, hier begegnen sich Vergangenheit...

Fürth Seite

Nürnbergs Nachbarstadt Fürth mit ihrer über 1000 Jahre alten Geschichte hat viele Facetten. Unzählige Baudenkmäler, grüne Oasen, kulturhistorische Museen und idyllische Altstadtwinkel sind definitv einen Besuch wert.

Jüdisches Fürth Nachricht

In Fürth entstand im 17. Jahrhundert das größte jüdische Gemeinwesen Süddeutschlands. Im "Fränkischen Jerusalem" befand sich das religiöse Zentrum der Region mit mehreren Synagogen, einer hebräischen Druckerei sowie Talmudschulen. Davon zeugen heute noch der Alte Jüdische Friedhof, zahlreiche Stiftungen und das Jüdische Museum Franken . Jüdisches Museum Franken Dieses ist in...
Wer einmal wieder herzhaft lachen will, ist in der Comödie Fürth genau richtig. Nicht nur als Traumduo "Waltraud und Mariechen", sondern auch in zahlreichen anderen vergnüglichen Rollen bringen die bekannten Fürther Komödianten Volker Heißmann und Martin Rassau ihr Publikum zum Schmunzeln und Lachen. Das Programm der Comödie Fürth, die im historischen Berolzheimerianum beheimatet ist,...
Der Weihnachtsmarkt auf der Fürther Freiheit darf sich laut einer Online-Portal-Umfrage 2018 der beliebteste in Bayern nennen. Über 40 Buden mit Geschenkideen, Christbaumschmuck und Leckereien locken und Kinder freuen sich auf Karussell, Eisenbahn und die "lebende Krippe" mit Esel und Ziegen. Direkt angrenzend verzaubert der Mittelaltermarkt mit Handwerkern, Händlern und einem...

Fürth Seite

Die Stadt mit dem Kleeblatt im Wappen hat viele Facetten: über 2.000 Baudenkmäler, mehr als 1.000 Jahre Geschichte, grüne Oasen und idyllische Altstadtwinkel.
Die Stadt mit dem Kleeblatt im Wappen hat viele Facetten: über 2.000 Baudenkmäler, mehr als 1.000 Jahre Geschichte, grüne Oasen und idyllische Altstadtwinkel. Sehenswert sind das neobarocke Stadttheater, eines der schönsten in Bayern, das Rathaus mit seinem hohen Turm, der dem des Palazzo Vecchio in Florenz nachempfunden ist oder das klassizistsche Schloss Burgfarrnbach mit seiner...
28. September bis 9. Oktober 2019 Kaum ein fränkisches Fest kann es mit der Fürther Kirchweih aufnehmen. Deshalb darf sie sich auch die "Königin der Fränkischen Kirchweihen" nennen. Die Michaelis-Kirchweih ist über 900 Jahre alt und gilt als Süddeutschlands größte Straßenkirchweih.
Die Mutter der Michaelis-Kirchweih ist die zweitälteste Kirche Fürths, St. Michael, benannt nach dem streibaren Erzengel. Da schon Papst Gregor 601 verfügt hat eine Kircheneinweihung nicht nur mit einem kirchlichen Akt sondern auch mit einem Festessen zu begehen, geht man heute davon aus, dass die erste Fürther Kirchweih zur Fertigstellung der Kirche im Jahr 1100 stattfand. Die immer...
In der Tourist-Information Fürth steht Ihnen Frau Kathrin Reichel als Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung. Egal ob es um ein Zimmerkontingent in einem der Fürther Hotels, um einen spannenden Stadtspaziergang, Busparkplätze oder Empfehlungen für ein Rahmenprogramm geht - Frau Reichel und das Team der Tourist-Information Fürth sind sehr gerne für Sie da!
Von der Gustavstraße bis zum Gourmetviertel – bei unserer kulinarischen Stadtführung lernt ihr die spannende Stadtgeschichte Fürths kennen und entdeckt die Esskultur der wunderschönen „kleinen Großstadt“.
Fürth kulinarisch! Da kommt man an der Gustavstraße nicht vorbei, genau wie am Gourmetviertel und am Grünen Markt. Esskultur und Stadtgeschichte sind eng verbunden. Was zeichnet Fürth heute aus - kulturell und kulinarisch? Eine kulinarischer Genuss-Spaziergang durch Fürth. Auf unserer Genuss-Tour entdecken wir das kulinarische und kulturelle Zentrum der Stadt. Wir entdecken das Fürther...
Auch in die Umgebung Nürnbergs lohnt sich ein Besuch. Nicht nur das Erzbistum Bamberg oder die idyllische Altstadt Fürths warten, sondern auch geheimnisvolle Höhlen in der Fränkischen Schweiz oder Fränkische Seen.
Vor mehr als einem Vierteljahrhundert nahm das SommerNachtFilmFestival in der DESI seinen Anfang. Heute ist das Open Air Kino mit dem einzigartigen Flair aus dem sommerlichen Kulturkalender von Nürnberg, Fürth und Erlangen nicht mehr wegzudenken.
Kino neben Löwen und Antilopen oder doch lieber im lauschigen Schlosshof? Filmklassiker oder Avantgarde? Hochspannung oder Romantik? Während des traditionellen, fast vier Wochen umfassenden, Nürnberger Open Air Filmfestivals ist für jeden Geschmack die passende Location für einen Film, den man schon immer mal sehen wollte oder unbedingt wiedersehen möchte, im Programm.
31. Juli bis 24. August 2019 Vor mehr als einem Vierteljahrhundert nahm das SommerNachtFilmFestival in der DESI seinen Anfang. Heute ist das Open Air Kino mit dem einzigartigen Flair aus dem sommerlichen Kulturkalender von Nürnberg, Fürth und Erlangen nicht mehr wegzudenken.
Vor mehr als einem Vierteljahrhundert nahm das SommerNachtFilmFestival in der DESI seinen Anfang. Heute ist das Open Air Kino mit dem einzigartigen Flair aus dem sommerlichen Kulturkalender von Nürnberg, Fürth und Erlangen nicht mehr wegzudenken. Open Air Kino als Sommernachtstraum Kino neben Löwen und Antilopen oder doch lieber im lauschigen Schlosshof? Filmklassiker oder Avantgarde?...
20. bis 22. September 2019 1 Wochenende, 900 Routen, 9 Euro - Deutschlands größter Führungsmarathon lädt auch im Jahr 2019 dazu ein, Nürnberg und seine Nachbarstadt Fürth aus neuen Perspektiven kennenzulernen.
Bekannte Persönlichkeiten, Künstler, Institutionen, gemeinnützige Organisationen, professionelle Stadtführer sowie Menschen mit besonderen Interessen geben dem Publikum Einblicke in unbekannte Orte und Themenfelder und untersuchen historische, aktuelle, spannungsreiche und unterhaltsame Aspekte des jeweiligen Jahresmottos. Das Thema bietet Bezugspunkte zu Reformation, aber auch zu...
In der DESI hat das SommerNachtFilmFestival einst seinen Anfang genommen. Die vom Mobilen Kino initiierten romantischen Nächte in der Freiluftarena haben sich nach mittlerweile mehr als 20 Jahren vom Geheimtipp zu einem städteübergreifenden Festival entwickelt, das jedes Jahr im August Tausende von Filmfans in Nürnberg, Fürth und Erlangen begeistert. Doch auch für die Fans von Clubnights, BarDJing und Live-Konzerten hat die DESI ein abwechslungsreiches Programm zu bieten.
In der DESI hat das SommerNachtFilmFestival einst seinen Anfang genommen. Die vom Mobilen Kino initiierten romantischen Nächte in der Freiluftarena haben sich nach mittlerweile mehr als 20 Jahren vom Geheimtipp zu einem städteübergreifenden Festival entwickelt, das jedes Jahr im August Tausende von Filmfans in Nürnberg, Fürth und Erlangen begeistert. Doch auch für die Fans von Clubnights,...
19. Oktober 2019 Die 9. Lange Nacht der Wissenschaften in Nürnberg, Fürth und Erlangen: Kommen, staunen und lernen! Bereits zum 9. Mal laden Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Unternehmen, Labore, Ateliers und Werkstätten zum größten Wissenschaftsfestival Deutschlands ins mittelfränkische Städtedreieck ein.
Es warten Vorträge, Führungen und verblüffende Experimente auf Sie, sowie die neusten Forschungstrends und Technologien der Zukunft. Am Nachmittag heißt es Bühne frei für alle Jungforscher! Im Kinderprogramm von 14 bis 17 Uhr werden Antworten auf knifflige Fragen gesucht. Zahlreiche Workshops und Mitmach-Experimente laden zu einem Erlebnis für die ganze Famiilie ein. Wie jedes Jahr sind...
Old Town Tour with the City Mini Train In 1835 the first German tailwa started operations with the legendary "Adler" locomotive from Nuremberg to Fürth. Over 150 years later the first motorized train drives through a city charged with history, where time has never stopped.
The tour starts directly at the main market square besides the Beautiful Fountain. The tour is in German language, but you will receive a leaflet with all the informations on the tour and sights you pass by (available in English, French, Italian, Spanish, Greek, Portuguese, Japanese, Esperanto, Polish, Chinese und Russian). You will see the historic imperial castle of Nuremberg, the superb...

Die Must-Sees Nachricht

Das müssen Sie gesehen haben - Unsere Top 10: Michaelis-Kirchweih Ludwig-Erhard-Zentrum Comödie Fürth Fürther Altstadt Hornschuchpromenade / Königswarterstraße (Ensembles aus Jugendstil und Gründerzeit) Stadtpark Rathaus mit Rathausturm Jüdisches Fürth Rundfunkmuseum Stadtmuseum
Zahlreiche Reiseanlässe bietet der Fürther Jahreskalender. Hier finden Sie viele Veranstaltungen, die zum Feiern und Ausgelassensein, zum Zurücklehnen und Staunen - kurz: zum Glücklichsein einladen. Musikalisch gerät die Stadt bei dem " Internationalen Klezmer Festival " , dem " New Orleans Festival " und dem " Fürth-Festival " in Aufruhr. Mit dem " Internationalen...
Das Fürther Aushängeschild in Sachen Feiern ist Deutschlands größte Straßenkirchweih - die Michaelis-Kirchweih - die Jahrmarkt-Glück und buntes Marktgeschehen vereint. Seit 2018 ist das Fest in das Deutsche Verzeichnis als immaterielles Kulturerbe aufgenommen. Zu Recht - wie wir finden. Königin der Fränkischen Kirchweihen Seit fast 900 Jahren strömen im Oktober Menschen von nah und...
Das Fürther Aushängeschild in Sachen Feiern ist Deutschlands größte Straßenkirchweih - die Michaelis-Kirchweih - die Jahrmarkt-Glück und buntes Marktgeschehen vereint. Seit 2018 ist das Fest in das Deutsche Verzeichnis als immaterielles Kulturerbe aufgenommen. Zu Recht - wie wir finden. Königin der Fränkischen Kirchweihen Seit fast 900 Jahren strömen im Oktober Menschen von nah und...
Der Rosenaupark bzw. die Rosenau ist eine ca. 3 Hektar große Parkanlage in Nürnberg.
Der Rosenaupark bzw. die Rosenau ist eine ca. 3 Hektar große Parkanlage in Nürnberg. Sie liegt im Stadtteil Kleinweidenmühle westlich des Fürther Tores vor den Mauern der Altstadt. Heute stellt sich die Rosenau als Park mit großen Wiesenflächen und Gruppen von teilweise alten Bäume dar. Das Wahrzeichen der Anlage ist der von dem Bildhauer Philipp Kittler gestaltete Minnesänger-Brunnen. ...
Seit Mai 2018 ist Fürth um eine Attraktion reicher: das Ludwig-Erhard-Zentrum. Das deutschlandweit einzigartiges Ausstellungs-, Dokumentations- und Forschungszentrum setzt sich mit der deutschen Wirtschaftsgeschichte, der sozialen Marktwirtschaft und mit dem in Fürth geborenen "Vater des Wirtschaftswunders" Ludwig Erhard auseinander. Die Ausstellung Im Geburtshaus von Erhard...

RegnitzRadweg Nachricht

Ein Weg, zwei Varianten und ein einzigartiger Fluss­: Das ist der RegnitzRadweg zwischen Nürnberg und Bischberg bei Bamberg.
Zwischen den Anhöhen der Fränkischen Schweiz und dem Steigerwald verbindet der RegnitzRadweg die Städte Bamberg, Forchheim, Erlangen, Fürth und Nürnberg auf zwei parallelen Routen. Während die 85 Kilometer lange Talroute durch Dörfer und Kleinstädte mit fränkischen Fachwerkfassaden führt, orientiert sich die kaum kürzere Kanalroute (75 Kilometer) durchgängig am Verlauf des...
Mit dem Kanuverleih können Sie eine der ursprünglichsten und schönsten Kanustrecken in Deutschland entdecken!
Leihen Sie sich bei FP Sportreisen ein Kanu oder nehmen Sie an einer geführten Kanutour statt. Zur Auswahl stehen Touren im Nürnberger Land, von Nürnberg nach Fürth, aber auch Drachenboot-Touren für Gruppen in unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden. Ein Ausflug bietet Kanu-Spaß für Familien, Jugendgruppen, Schulklassen, aber auch Vereine oder Betriebsausflüge. Bitte informieren Sie...

Nuejazz Festival Nachricht

4. bis 8. November 2019 Das Jazzfestival nuejazz findet in Nürnberg statt und bietet ein fünftägies buntes Programm.
Beim nuejazz Festival kommen nicht nur die Fans der Jazzmusik auf ihre Kosten. Solisten und Ensembles aus der ganzen Welt kommen nach Nürnberg und spielen Musik von heute und morgen. Die Kulturwerkstatt auf AEG und das Staatstheater werden zur Bühne für den modernen Jazz. Auch für Kinder ist bei nuejazz etwas dabei. Veranstaltungen in Kindertagesstätten, sowie Kinderkonzerte sollen den...
Ein verirrter Pinguin, ein widerspenstiges Mädchen, Königinnen, Ritter und andere Figuren entführen in die wunderbare Welt der Fantasie. Das Nürnberger Kindertheater Mummpitz beweist, dass Theaterstücke mehr können als nur Märchen erzählen. Kinder haben Mumm und deshalb zeigt das Mummpitz auch mal Geschichten vom Leben wie es wirklich ist, von Krieg und Tod, von Verlust und Trauer.
Im Nürnberger Kachelbau regieren die Kinder. Neben dem Kindermuseum residiert dort Nürnbergs ältestes freies Kindertheater, das Theater Mummpitz. Seit mehr als 40 Jahren ist das Ensemble mit seinen herausragenden Produktionen aus der bunten und vielfältigen Kulturlandschaft Nürnbergs nicht mehr wegzudenken. Vielfach ausgezeichnet, gehört das Theater Mummpitz, das einst als engagiertes...
Woher das Theater Pfütze seinen Namen hat? Ganz einfach, weil Kinder gerne in Pfützen spielen und weil sich in einer Pfütze die ganze Welt wiederspiegelt. Diese fantastische Welt, die das Ensemble des renommierten Nürnberger Kindertheaters seit mehr als 25 Jahren auf die Bühne zaubert, hat nicht nur ganze Generationen von Kindern, sondern auch die Erwachsenen in ihren Bann gezogen. Auf dem Gelände des Kindertheaters Pfütze gibt es übrigens auch einen Hochseilgarten, der von Einzelpersonen und Gruppen gebucht werden kann.
Zu überregionaler Bekanntheit gelangte das Team des Kindertheaters Pfütze mit Bearbeitungen von Kinderbüchern des beliebten Autors Paul Maar. "Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch", "Lippels Traum" und vor allem "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry wurden von Publikum und Kritik begeistert gefeiert und die Pfütze heimste einen Theaterpreis nach dem anderen ein. Als...
Für die Nürnberger ist das „Knoblauchsland“ Lieferant von frischem, regionalem Gemüse und Obst. Es liegt im Norden Nürnbergs zwischen den Städten Nürnberg, Fürth und Erlangen und ist eines der größten zusammenhängenden Agrargebiete Deutschlands. Die Erschließung des Knoblauchslands geht bis ins 8. Jahrhundert zurück. Das Knoblauchsland - Nürnbergs großer Gemüsegarten Egal, ob in...
Ein alter Flugzeughangar, ein Einkaufszentrum, das Reichsparteitagsgelände, die Turbinenhalle eines alten Kraftwerks - je ausgefallener die Spielorte und je eindringlicher die Themen, desto mehr begibt sich die Pocket Opera Company Nürnberg weg vom klassischen Opernbetrieb hin zu ihrem Publikum.
Ein alter Flugzeughangar, ein Einkaufszentrum, das Reichsparteitagsgelände, die Turbinenhalle eines alten Kraftwerks - je ausgefallener die Spielorte und je eindringlicher die Themen, desto mehr begibt sich die Pocket Opera Company Nürnberg weg vom klassischen Opernbetrieb hin zu ihrem Publikum. Die Mitglieder des hochklassigen Ensembles sind allesamt Teil des arrivierten Kulturbetriebs,...
Festivals, Sportereignisse und Ausstellungen der Spitzenklasse prägen den Nürnberger Jahreskalender 2015. In den Kirchen können nahezu täglich Konzerte erlebt werden, die Staatsoper setzt mit Wagners "Siegfried" die Neuproduktion der Ring-Tetralogie fort und zahlreiche Open-Air-Veranstaltung laden Interessierte nach Nürnberg ein.
Festivals für jeden Geschmack Die Blaue Nacht am 2. Mai offeriert Kunst und Kultur überall: 300 Angebote, Projektionen, Installationen an 70 Orten in Nürnbergs Zentrum stehen unter dem Jahresmotto "Freiheit"! Für rund 14 Euro öffnen viele Museen mit außergewöhnlichen Programmen ihre Pforten, aber auch ganz ohne Ticket lässt sich Kultur in der Alstadt an diversen Plätzen erleben. Vom 8....
Sie möchten Nürnberg mal aus einer anderen Perspektive erfahren? Dann steigen Sie ein in unseren fast 50 Jahre alten Straßenbahnzug.
Die ungewöhnliche Tour entlang historischer und moderner Sehenswürdigkeiten wird vom Verein der Gästeführer e.V. fachkundig begleitet. Die 2-stündige Tour startet am Nürnberger Hauptbahnhof, führt dann in den Süden vorbei an Meistersingerhalle und Luitpoldhain. Erste Station ist das Doku-Zentrum am ehemaligen Reichsparteitagsgelände. Von dort geht es weiter zum Historischen...
Im DB Museum wartet eine spannende Reise von den Anfängen der Eisenbahn in Deutschland bis in die Technik der Neuzeit. Die Fahrzeugsammlung zeigt mehr als 30 Prunkstücke der deutschen Geschichte der Eisenbahn. Für Kinder und Junggebliebene gibt es eine Eisenbahn-Erlebniswelt sowie eine Modellbahn.
Im DB Museum wartet eine spannende Reise von den Anfängen der Eisenbahn in Deutschland bis in die Technik der Neuzeit. Die Fahrzeugsammlung zeigt mehr als 30 Prunkstücke der deutschen Geschichte der Eisenbahn. Für Kinder und Junggebliebene gibt es eine Eisenbahn-Erlebniswelt sowie eine Modellbahn. DB Museum: Geschichte der Eisenbahn in Deutschland Die Eisenbahn hat das Leben der...
Wenn Sie sich mal einen Tag Auszeit gönnen und ein bisschen Urlaubsfeeling genießen möchten, ist ein Ausflug in eines der zahlreichen Thermen- und Erlebnisbäder im Nürnberger Umland genau das Richtige!
Fürthermare - Spaßbad. Therme. Sauna. Scherbsgraben 15 90766 Fürth Tel.: +49 (911 7230540 E-Mail: info@fuerthermare.de Webseite: www.fuerthermare.de Kristall Palm Beach Thermal-, Kur- und Freizeitbad Albertus-Magnus-Straße 29 90547 Stein bei Nürnberg Tel.: +49 (0)911 688350 E-Mail: mail@kristall-palm-beach.de Webseite: www.kristall-palm-beach.de ...
Wann Hopfen in Europa erstmalig zu Bierbereitung Verwendung fand, ist bis heute umstritten. "Wie früh nun der Hopfen für die Bierbearbeitung verwendet wird, ist nicht zu ermitteln", schreiben die Gebrüder Grimm im Deutschen Wörterbuch. Mit guter Sicherheit ist anzunehmen, dass um das 5. oder 7. Jahrhundert Hopfen in Mitteleuropa kultiviert wurde. Es waren vor allem die Klöster und Königshöfe, die das Wissen um die Vorzüge des Hopfens verbreiteten. Durch das entstehen eines lokalen Braugewerbes - neben den Hausbrauereien - verbreitete sich die Hopfenkultivierung über ganz Mitteleuropa. Wo es die Standortbedingungen zuließen, bauten die Brauereien Hopfen selbst an oder sie wurden von den Bauern oder von Hausierhändlern beliefert.
Ein zentraler Hopfenmarkt muss her Nach den Schrecken des dreißigjährigen Krieges erholte sich auch die Brauindustrie sowie der Hopfenanbau und es entstanden kleine, regionale Hopfenmärkte. Mittlerweile hatte sich der Anbau von Hopfen auf den südlichen Teil Deutschlands wegen besserer Standortbedingungen verlagert. Anfang des 19. Jahrhunderts führte die industrielle Revolution, die...
Wer durch Nürnbergs Straßen flaniert, dem wird schnell auffallen, dass es nicht nur an jeder Ecke die Nürnberger Bratwürste zu kaufen gibt, sondern dass die Stadt von unzähligen kleinen Brezen-Verkäufen gesäumt ist. Grund dafür ist nicht, dass die Brezen eine Nürnberger Spezialität sind, sondern dass sich mit der Familie Kolb eine Brezen-Dynastie in Nürnberg zunehmender Beliebtheit erfreut, sodass eine Kolbs-Brezen mittlerweile genauso zu einem Nürnberg - Besuch dazu gehört wie die bekannten "3 im Weckla".
Wer durch Nürnbergs Straßen flaniert, dem wird schnell auffallen, dass es nicht nur an jeder Ecke die Nürnberger Bratwürste zu kaufen gibt, sondern dass die Stadt von unzähligen kleinen Brezen-Verkäufen gesäumt ist. Grund dafür ist nicht, dass die Brezen eine Nürnberger Spezialität sind, sondern dass sich mit der Familie Kolb eine Brezen-Dynastie in Nürnberg zunehmender Beliebtheit erfreut,...
weiterempfehlen