Hotline: +49 911 / 2336-0

Suche

Brücken Seite

Seit dem Mittelalter gehören Brücken zum Stadtbild Nürnbergs. Entdecken Sie bei einem Bummel durch die Altstadt die einst bedeutsamste Brücke Europas oder die erste freischwebende Flussbrücke Deutschlands.

Brückenfestival Nachricht

Voraussichtlich August 2019 An zwei Tagen präsentieren sich beim Brückenfestival auf den Nürnberger Pegnitzwiesen bereits zum 19. Mal regionale und internationale Bands abseits von Mainstream und Chartplatzierungen.
Das Brückenfestival ist ein komplett ehrenamtlich organisiertes "Umsonst und Draußen" Musikfestival und hat sich bis heute zu einem der prägenden Festivals der Region entwickelt. Seit mittlerweilen 16 Jahren bietet das Festival die Möglichkeit für Neuentdeckungen, Experimente und das Erleben von Kultur. Line Up 2019 ist nocht nicht bekannt. Mehr Informationen zum Brückenfestival ...
Innerhalb der Stadt Nürnberg ist die Maxbrücke die älteste Brücke, die aus Steinen errichtet wurde.
Innerhalb der Stadt Nürnberg ist die Maxbrücke die älteste Brücke, die aus Steinen errichtet wurde. Sie verbindet den Unschlittplatz und Maxplatz.
Den Abschluss der Tour über die Brücken Nürnbergs bildet der Kettensteg vor der westlichen Stadtmauer.
Den Abschluss der Tour über die Brücken Nürnbergs bildet der Kettensteg vor der westlichen Stadtmauer. Diese 68 Meter lange Fußgängerbrücke ist die älteste erhaltene eiserne Hängebrücke auf dem europäischen Festland und damit ein Meilenstein der Industriegeschichte. Den Namen Kettensteg gab ihr der Volksmund aufgrund der jeweils drei Meter langen Kettenglieder, an denen sie befestigt ist. ...
Der Biergarten zählt zu den schönsten und ältesten Nürnbergs unter schattigen Bäumen, registriert seit 1823, unmittelbar gelegen an der gleichnamigen Brücke am Pegnitzausfluss zwischen Hallertor und Kreuzgasse.
Der Biergarten zählt zu den schönsten und ältesten Nürnbergs unter schattigen Bäumen, registriert seit 1823, unmittelbar gelegen an der gleichnamigen Brücke am Pegnitzausfluss zwischen Hallertor und Kreuzgasse.
Zum bemerkenswerten und bundesweit auffälligen Nürnberger Kulturleben gehört die Bandbreite von qualitativ hochwertigen Angeboten, oftmals sogar zum Nulltarif. Nürnberg kann auf eine blühende Festivallandschaft verweisen: von Rock im Park bis zur Internationalen Orgelwoche und dem Brückenfestival, vom Filmfestival Türkei/Deutschland bis zum größten Club-Festival Süddeutschlands Nürnberg.Pop und dem Internationalen Figurentheaterfestival reicht das Angebot.
Zu den jährlichen wiederkehrenden Veranstaltungen des Kulturreferats gehören Blaue Nacht , Klassik Open Air , Bardentreffen und Stadt(ver)führungen . Hinzu kommen Festivals wie das bundesweit einmalige Silvestival oder das Galeriewochenende RathausART im Zwei-Jahre-Rhythmus, Sonderformate wie Stars im Luitpoldhain (2015 mit Roger Cicero, Max Mutzke, Wolfgang Haffner,...
Abgestimmte Angebote für den Kultur-Urlaub Nürnberg kann auf eine blühende Festivallandschaft verweisen: von Rock im Park bis zur Internationalen Orgelwoche und dem Brückenfestival, vom Filmfestival Türkei/Deutschland bis zum größten Club-Festival Süddeutschlands Nürnberg.Pop und dem Internationalen Figurentheaterfestival reicht das Angebot. Zu den jährlichen wiederkehrenden Veranstaltungen des Kulturreferats gehören Blaue Nacht, Klassik Open Air, Bardentreffen und Stadt(ver)führungen. Hinzu kommen Festivals wie das bundesweit einmalige Silvestival, das alle zwei Jahre durchgeführt wird sowie Sonderformate wie Stars im Luitpoldhain.
Events als Marketinginstrumente Die Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg (CTZ) konnte bereits 2012 mit der Vermarktung der Ausstellung "Der frühe Dürer" und im Jahr darauf beim 200sten Geburtstag von Richard Wagner Kulturreisende auf das außergewöhnliche Angebot Nürnbergs aufmerksam machen und zusätzliche Übernachtungen generieren. Heuer wird eine Vielzahl von Marketingmaßnahmen...
N 49° 27.207 E 011° 04.362 Dieser Cache befindet sich auf der Maxbrücke, bei der es sich um die älteste Steinbrücke Nürnbergs handelt. Von ihr hat man einen wunderschönen Blick auf den Kettensteg im Westen sowie auf den Henkersteg und die Henkerwohnung mit Henkerturm im Osten. Insbesondere in den Abendstunden, wenn hier alles beleuchtet ist, lohnt sich ein Besuch und Sie sollten Ihre Kamera dabei haben. Die Trauerweide neben dem Henkersteg kommt durch die Scheinwerfer sehr schön zur Geltung.
Bitte eigenen Stift mitbringen (BYOP) und keine Aufkleber verwenden. Eine kleine Geschichte zur Einstimmung: Eines Tages, als die nahe gelegenen Kirchturmglocken zur vollen Stunde schlugen, ging Max zu "seiner" Brücke, um einen Moment die Gedanken schweifen zu lassen. Als der letzte Schlag der Glocken verhallte, blieb Max fröstelnd im fahlen Lampenschein stehen. Ihm war so, als...

Afrika Festival Nachricht

13. bis 16. Juni 2019 Wieder einmal können Afrika-Fans auf den Pegnitzwiesen 4 Tage lang die Kultur und das Lebensgefühl Afrikas erleben!
Das Open-Air Festival findet wie immer unter der Theodor-Heuss-Brücke statt und zeigt den Besuchern die besonderen Facetten des afrikanischen Kontinents. Auf dem Afrika-Markt finden die Gäste einzigartige Waren aus Afrika und der Welt, wie Kunstwerke, Masken, Trommeln oder Kleidung. Auch kulinarisch ist einiges geboten! Genießen Sie afrikanische und andere internationale Gerichte,...
Das DB Museum Nürnberg lädt Groß und Klein im Kinder-Bahnland zum ausgiebigen Spielen ein. Hier ist anfassen und mitmachen ausdrücklich erwünscht!
Das DB Museum Nürnberg lädt Groß und Klein im Kinder-Bahnland zum ausgiebigen Spielen ein. Hier ist anfassen und mitmachen ausdrücklich erwünscht! Getreu dem Motto "Alles einsteigen, bitte!" können Kinder auf über 1.000m 2 sich unter andere, als Lokomotivfahrer verkleiden und mit der 5-Zoll-Bahn durch Tunnel, über Brücken und an Bahnübergängen vorbeifahren und selbst dafür sorgen,...
Gerade in der Adventszeit bietet es sich an, mit der gesamten Familie nach Nürnberg zu kommen. In direkter Nachbarschaft zum Christkindlesmarkt hat die Stadt einen Platz für die Kleinen geschaffen: die Kinderweihnacht lädt zur Familien-Entdeckungsreise ein. Nostalgiekarussells und eine Dampfeisenbahn drehen ihre Runden, die Buden sind auf Augenhöhe mit dem Nachwuchs, und auch ein kleines Riesenrad wartet auf Gäste. Die eigentliche Attraktion sind aber die Mitmachbuden. Weihnachtsbäckerei, Kerzenzieherei, Glaswerkstatt, Aktivspielhaus oder Olis Kinderpost – es gibt viel zu erleben. Auch ein Nikolaus steht für Erinnerungsfotos zur Verfügung, und das Christkind besucht mehrmals den Markt.
Natürlich darf dabei ein himmlisches Kulturangebot nicht fehlen. Direkt gegenüber im Sternenhaus stehen Theater, Musik, Ballett und Geschichten auf dem Spielplan. Neu dabei sind „Anton – das Mäusemusical“ oder „Willi, die Wühlmaus“, und nach langer Pause kommt der Ritter Rost zurück. „Hänsel und Gretel“ oder die Aufführungen des Ballettförderzentrums sind bereits Sternenhaus-Klassiker....

Velotaxi Nachricht

Erleben Sie Nürnberg in Slow Motion... Klima-neutral und gut gelaunt - rufen Sie ein Velotaxi.
Velotaxi. Was ist das? Ein Fahrrad-Taxi mit Solarmodul und Elektrohilfsmotor, das seine Zusatzenergie aus 100% erneuerbaren Energien bezieht. Kurzstrecken: Wohin sie wollen. Schon ab 3 €/km. Einfach winken und schon kann es losgehen. Geführte Erlebnistouren: Velotaxi Nürnberg bietet verschiedene Touren an. Mit den kultigen Velotaxis können Sie Nürnberg ganz neu entdecken. Die...
Bamberg - ein tausendjähriges Gesamtkunstwerk, das jung geblieben ist. Erleben Sie zwölfmal Bamberg! Bei Streifzügen durch das UNESCO-Welterbe Bamberg begeistert Besucher vor allem der Facettenreichtum dieser Stadt.
Bamberg - ein tausendjähriges Gesamtkunstwerk, das jung geblieben ist. Erleben Sie zwölfmal Bamberg! Bei Streifzügen durch das UNESCO-Welterbe Bamberg begeistert Besucher vor allem der Facettenreichtum dieser Stadt. Als "Bergstadt" präsentiert sich Bamberg als das fränkische Rom, die "Inselstadt" ist ihre lebendige Mitte. Die "Gärtnerstadt" stellt mit ihren weiten Freiräumen und den...
Nürnberg, die Stadt der kurzen Wege. In wenigen Minuten erreicht man von der Altstadt aus die Wöhrder Wiese und erholt sich von einem anstrengenden Tag beim Shoppen, im Büro oder im Hörsaal. Während der angrenzende Untere Wöhrder See ein beliebtes Naherholungsgebiet für Jogger, Radfahrer und Fußgänger ist, bietet der Obere Wöhrder See seltenen Vögeln und Pflanzenarten natürlichen Schutz. Im Sommer können auf dem Unteren Wöhrder See Boote gemietet werden.
Nürnberg, die Stadt der kurzen Wege. In wenigen Minuten erreicht man von der Altstadt aus die Wöhrder Wiese und erholt sich von einem anstrengenden Tag beim Shoppen, im Büro oder im Hörsaal. Während der angrenzende Untere Wöhrder See ein beliebtes Naherholungsgebiet für Jogger, Radfahrer und Fußgänger ist, bietet der Obere Wöhrder See seltenen Vögeln und Pflanzenarten natürlichen Schutz. Im...
Das kreative Kinderbuch rund um Albrecht Dürer und seinen Freund, den kleinen Hasen Klexi, entsteht punktgenau zur großen Dürerschau 2012 und dem Jahr der Kunst. Die Zielgruppe des Buches sind Kinder ab 4 Jahre, Eltern, Großeltern und Erzieher aus Nürnberg und Umgebung sowie Besucher und Touristen aus aller Welt.
Pressemitteilung 5. März 2012 Verfasserin: Birgit Osten, Artemino Design & Kommunikation GmbH, Amselweg 2, 90547 Stein, Tel. 0911-2556520; Mobil 0175-56 95 700 Dürer & Klexi – das kreative Nürnberg-Kinderbuch Das kreative Kinderbuch rund um Albrecht Dürer und seinen Freund, den kleinen Hasen Klexi, entsteht punktgenau zur großen Dürerschau 2012 und dem Jahr der Kunst. Die Zielgruppe...
Pünktlich zum Start des Christkindlesmarktes am 30. November präsentiert die Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg (CTZ), gemeinsam mit dem Markt- und Presseamt der Stadt Nürnberg, das neue Layout des Christkindlesmarktes: heller, klarer strukturiert und in edler weiß-goldener Farbe. Und die Erlebniswege werden um die Tour „Für einen guten Zweck“ ergänzt.
Nach dem Relaunch der Webseite http://www.christkindlesmarkt.de/ finden die Nutzer hier alle wichtigen Informationen rund um den Markt, ein detaillierter Budenplan sowie die Live-Webcam und 360-Grad-Panoramen runden das Angebot ab. Nicht nur optisch, auch technisch ist die Webseite nun auf dem neuesten Stand und wurde für Smartphone, Tablet & Co. weiter optimiert. Auch sämtliche...
Eine tragende Säule des KunstKulturQuartiers im Bereich Kunst und Ausstellung ist die Kunstvilla. Das Museum für regionale Kunst.
Eine tragende Säule des KunstKulturQuartiers im Bereich Kunst und Ausstellung ist die Kunstvilla. Das Museum für regionale Kunst. In einer charakteristischen Villa der Gründerzeit verortet, wird ein ganz besonderer Rahmen geschaffen, um Kunst der Region seit 1900 zu dokumentieren und zu präsentieren. In kunsthistorischer Hinsicht wir mit dieser neuen Institution eine Lücke geschlossen,...
weiterempfehlen