Hotline: +49 911 / 2336-0

Pilgerzentrum in St. Jakob

Das PILGERZENTRUM wurde im April 2015 in St. Jakob im Vorraum der Kirche eröffnet. Es ist das erste und das einzige seiner Art in ganz Bayern!

© Pilgerzentrum St. Jakob

Pilgernd unterwegs zu sein erfreut sich anhaltender Beliebtheit in unserer Gesellschaft. Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern unterstützt und begleitet Pilgerinnen und Pilger auf vielfältige Weise. Ein PILGERZENTRUM wurde im April 2015 in St. Jakob im Vorraum der Kirche eröffnet. Es ist das erste und das einzige seiner Art in ganz Bayern! An drei Tagen in der Woche ist geöffnet.

Meist geben Pilger hier Ihre Erfahrungen weiter, ehrenamtlich versteht sich. Achtsam hingeschaut, ist im Pilgerzentrum die Umsetzung der interreligiösen Allianz der Werte und davon, dass "Gott mehr ist als Religion" erlebbar. Hier wird von Mensch zu Mensch von Pilger zu Pilgern viel Wertvolles weitergegeben: Zeit, Segen, Energie, Motivation, Mut, Inspiration, Orientierung, Halt, "Nahrung für die Seele", Impulse, Wegbeschreibungen und Informationen. Pilgerpässe, Pilgerliteratur, Devotionalien und Pilgerbier werden zum Verkauf angeboten.

Ort: Im Vorraum der  Jakobskirche in Nürnberg am Jakobsplatz

Öffnungszeiten: Mittwoch: 14 - 17.30 Uhr / Freitag: 11 - 18 Uhr / Samstag: 10 - 14 Uhr

Kontakt: Tel.: 0911 47877225 / E-Mail:  pilgern.jakobskirche.nuernberg@elkb.de

 Weitere Informationen zum Pilgerzentrum

weiterempfehlen