Hotline: +49 911 / 2336-0

Must sees

© Uwe Niklas

Die Hotelliste wird geladen. Bitte haben Sie einen kleinen Moment Geduld.

Hotel buchen

mehr Zimmer

Nürnberg Must-Sees

Nürnberg ist eine Stadt, die reich an Sehenswürdigkeiten und Museen ist. Von der Kaiserburg bis hin zum Tiergarten finden Sie untenstehend alle wichtigen Must-Sees in Nürnberg.

Das muss man gesehen haben Die Top 10

Kaiserburg Nürnberg
© Uwe Niklas / www.uwe-niklas.com

Kaiserburg

Die Kaiserburg der Stadt Nürnberg ist eine der bedeutendsten mittelalterlichen Kaiserpfalzen in Europa. Hoch oben auf dem Burgfelsen thront sie über der Stadt und repräsentierte im Mittelalter Macht und Bedeutung des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation und die herausragende Rolle Nürnbergs als Reichsstadt. Bis heute gilt die Kaiserburg als Wahrzeichen der Stadt Nürnberg.

Details
Albrecht-Dürer-Haus
© Uwe Niklas

Albrecht-Dürer-Haus

Eine besondere Attraktion ist die Maler- und Druckwerkstatt der Dürer-Zeit, in der künstlerische Techniken vorgeführt werden.

Details
Das Dokumentationszentrum Nürnberg
© Uwe Niklas

Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände

Nürnberg, die Stadt der Reichsparteitage, die Stadt der Rassengesetze, die Stadt, in der die Prozesse gegen die Hauptverantwortlichen des nationalsozialistischen Regimes stattgefunden haben. Das Dokuzentrum widmet sich der Zeit der Nürnberger Reichsparteitage sowie der nationalsozialistischen Architektur am Beispiel des Reichsparteitagsgeländes.

Details
Die Historischen Felsengänge
© Ralf Arnold

Historische Felsengänge

Entdecken sie das faszinierende Labyrinth aus einer Vielzahl von Gewölben und Gängen, die vor Jahrhunderten aus dem Fels geschlagen wurden. Teile des Felsenlabyrinths werden heute wieder von der Hausbrauerein Altstadthof als Bierkeller genutzt.

Details
Der Schöne Brunnen in Nürnberg
© Uwe Niklas

Schöner Brunnen

Die Legende besagt, dass wer einmal am goldenen Ring des Schönen Brunnens dreht, drei Wünsche erfüllt bekommt.

Details
Weißgerbergasse in Nürnberg
© Birgit Fuder

Weißgerbergasse

In der Weißgerbergasse findet sich das größte Nürnberger Ensemble alter Handwerkshäuser. Überwiegend mit Fachwerk versehen, zeugen die historischen Bürgerhäuser vom Wohlstand, den das Lederhandwerk mit sich brachte.Heutel beleben Cafés, Bars und kleine Läden die Weißgerbergasse.

Details
© Germanisches Nationalmuseum

Germanisches Nationalmuseum

Das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg ist das größte kulturgeschichtliche Museum des deutschsprachigen Raumes. In mehreren Sammlungsbereichen werden Kunst- und Kulturobjekte von der Frühzeit bis in die unmittelbare Gegenwart gezeigt. Beeinflusst von unterschiedlichen Baustilen ist das Museumsgebäude auch architektonisch ein Highlight in Nürnberg.

Details
Der St. Johannisfriedhof Nürnberg
© Christine Dierenbach

Johannisfriedhof

Zwischen blumengeschmückten Grabsteinen spaziert man auf dem weltbekannte Johannisfriedhof an den Grabstätten von Albrecht Dürer, Veits Stoß, Ludwig Feuerbach und anderen erühmten Nürnbergern vorbei.

Details
Der Adler und ein ICE im DB Museum Nürnberg
© DB Museum Nürnberg

DB Museum

Im DB Museum erwartet Sie eine spannende Reise von den Anfängen der Eisenbahn in Deutschland bis in die Technik der Neuzeit.

Details
Plantschende Tiger im Tiergarten Nürnberg
© Christine Dierenbach

Tiergarten Nürnberg

Mitten im Reichswald gelegen, gehört der Tiergarten Nürnberg zu einem der schönsten Tierparks in Europa. Über 3000 Tiere finden umgeben von Natur auf dem weitläufigen Gelände Platz. Zu den Highlights gehören das Manatihaus, der Streichelzoo und die Delphinlagune. Der Tiergarten Nürnberg engagiert sich zudem im Artenschutz und stellt im eigenen Besucherzentrum Bionicum Ideenreich Natur die faszinierende Welt der Bionik vor.

Details
weiterempfehlen