Hotline: +49 911 / 2336-0

Monitoring während der Corona-Krise

Die CTZ führt in einem 14-tägigen Rhythmus regelmäßige Befragungen zur aktuellen wirtschaftlichen Situation der Betriebe durch. Dabei werden insgesamt 248 Betriebe, gegliedert in 5 Mitgliedergruppen (Hotellerie und Gastronomie; Eventlocations; Transportunternehmen und die Gruppe der Gästeführer) befragt. So kann die CTZ die Auswirkungen der Corona-Krise auf ihre Mitgliedsbetriebe einschätzen und mit Zahlen belegen.

weiterempfehlen