Im 600 Jahre alten Sandsteingewölbe des Kellerlokals Raubritter begibt man sich auf eine phantasievolle Zeitreise ins Mittelalter. Kulinarisch bietet das Haus „Feines“ und „Deftiges“ - „serviert aus Schuesseln“. Um es sich an den blanken Eichholztischen schmecken zu lassen, steigt der Gast in Nürnbergs Unterwelt. In früheren Jahren waren hier diverse Handwerksbetriebe, Weinkeller und eine Schnapsbrennerei untergebracht. In diesem Ambiente lässt es sich urgemütlich feiern. Besonderes Highlight ist das Ritteressen.