Hotline: +49 911 / 2336-0

Rezept: Bau dir deinen eigenen "Papa Panama"-Burger

Wer denkt, dass ein Rezept für einen Burger überflüssig ist, ist weit gefehlt, denn nur die kreative Mischung aus Fleisch, Brötchen und exotischen Früchten und Gemüse sowie der passenden Soße kreieren den perfekten Gaumenschmaus. Michael Groß verrät uns das Geheimnis seines "Papa Panamas".

Zutaten für einen "Papa Panama"-Burger:

  • Frisch gebackenes Brioche-Brötchen
  • gemischter Salat der Saison
  • Medium gebratenes Rinderhackfleisch
  • Gebratene Rote-Beete-Streifen
  • Papaya
  • Avocado
  • Habanero-Chili-Mayo
  • Salsa verde
  • Holzspießer

Zubereitung:

Gewürztes Rinderhackfleisch zu einem Burger-Patty formen und in der Pfanne anbraten. Tipp: nicht ganz durch braten, sondern medium genießen, weil nur dann der echte Fleischgenuss zum Tragen kommt.

Gemüse und Früchte in kleine Stücke bzw. Scheiben schneiden, so dass sie auf das Burger-Brötchen passen.

Fleisch sowie die weiteren Zutaten in beliebiger Reihenfolge auf dem Burger platzieren. Zur Fixierung mit einem Holzstäbchen festspießen.

 

 

weiterempfehlen