Hotline: +49 911 / 2336-0

Symposion Urbanum – Kunst im öffentlichen Raum

Herbst und Winter 2021

Anlässlich des 500. Geburtstages von Albrecht Dürer fand im Jahr 1971 ein Bildhauersymposium in Nürnberg statt, an dem sich mehrere internationale Künstler beteiligten und knapp 30 Skulpturen für den öffentlichen Raum in Nürnberg schufen. Dieses Jahr jährt sich das Symposion zum 50. Mal und wird mit mehrteiligen Projekten in Nürnberg geehrt.

© Stefan Hippel

Dazu zählen die Ausstellungen „Art Attacks!“ im Neuen Museum Nürnberg (9. Juli bis 7. November 2021) und „In Situ?“ in der Kunsthalle Nürnberg (16. Oktober bis 23. Januar 2022). Ein umfangreiches Vermittlungsprogramm lädt dazu ein, die noch 26 erhaltenen Skulpturen von 1971 im Stadtraum zu entdecken. Eine internationale Tagung im Oktober 2021 beleuchtet zudem die heutige Rolle der zeitgenössischen Kunst im öffentlichen Raum.

Ort:

Neues Museum Nürnberg und Kunsthalle Nürnberg

Datum:

„Art Attacks“ im Neuen Museum Nürnberg vom 9. Juli bis 7. November 2021

„In Situ?“ in der Kunsthalle Nürnberg vom 16. Oktober bis 23. Januar

Mehr Informationen finden Sie  hier.  

weiterempfehlen