Hotline: +49 911 / 2336-0

Neue NÜRNBERG CARD + Fürth: Digital und flexibel buchbar

Pünktlich zu den Osterferien stellt die Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg (CTZ) ihre neue NÜRNBERG CARD + Fürth vor. Die beliebte City Card, die es bereits seit 2002 gibt, ist ab sofort online buchbar und kann für 48 Stunden genutzt werden.

© CTZ Nürnberg / Daniela Fischer

"Unser Ziel ist es, die Nürnberg Card für Nutzer:innen kundenfreundlicher zu gestalten, damit sie ihren Aufenthalt in Nürnberg flexibel planen können. Die Karte kombiniert praktisch und nachhaltig alles von Museumsbesuchen bis hin zur Fahrt mit dem ÖPNV", sagt Yvonne Coulin, Geschäftsführerin der CTZ. Oberbürgermeister Marcus König: "Nürnberg freut sich auf viele Besucherinnen und Besucher, die die Highlights unserer Stadt erkunden möchten. Mit der Nürnberg Card geht das unkompliziert und ganz praktisch."

Anstatt wie früher an zwei aufeinanderfolgenden Tagen, ist die Karte jetzt für 48 Stunden nutzbar. Der Beginn des Zeitfensters lässt sich im Halbstunden-Takt festlegen und kann so individuell auf die Ankunft eines Gastes in Nürnberg angepasst werden. Neben der neuen Möglichkeit die Karte als Online-Ticket bei der CTZ zu erwerben, ist die Karte wie gewohnt weiterhin sowohl in der Hotellerie als auch Buchungsplattformen und in der Tourist Information am Hauptmarkt erhältlich. Kund:innen erhalten die Karte als E-Mail, ausgedruckt oder bequem als Download in die Wallet-App auf dem Smartphone.

Die NÜRNBERG CARD + Fürth ermöglicht den Eintritt in 30 Attraktionen, wie beispielsweise in die Top-Sehenswürdigkeiten wie Kaiserburg, Albrecht-Dürer-Haus, DB Museum oder das Ludwig Erhard Zentrum in Fürth. Zudem erhalten Nutzer:innen der Karte 50 Prozent Rabatt auf verschiedene Aktivitäten von Partnern, wie z. B. auf Führungen durch die Historischen Felsengänge. Ebenfalls inkludiert ist für 48 Stunden die Nutzung des ÖPNV (U-Bahn, Bus, Tram, S-Bahn) in den Tarifzonen 100 und 200. Eine weitere Neuerung ist, dass die Karte nicht mehr an eine gewerbliche Übernachtung gebunden ist und somit allen Besuchern offensteht. Preislich liegt die Karte für Erwachsene bei 33 Euro, Kinder von sechs bis elf Jahren zahlen 11 Euro, Kinder unter sechs Jahren sind frei.

Weiterführende Links

Mehr Informationen zur NÜRNBERG CARD + Fürth

Download-Dateien

 Presse-Information als Download-Datei

 Bild mit Marcus König und Yvonne Coulin als Download-Datei

 Bild mit der digitalen Nürnberg Card als Download-Datei

 Bild mit Nürnberg Card Flyer als Download-Datei

 

 

Share it via