Hotline: +49 911 / 2336-0

9 cm Nürnberg - Eine Kulturgeschichte der Nürnberger Bratwurst

24. September 2014 bis 29. März 2015

Das Stadtmuseum Fembohaus präsentiert die Sonderausstellung „9 cm Nürnberg. Eine Kulturgeschichte der Nürnberger Bratwurst“, die mit Objekten, Bildern und Dokumenten die wohl 700-jährige Tradition der Nürnberger Bratwurst illustriert.

Museen der Stadt Nürnberg, Stadtmuseum Fembohaus, Foto: Erich Malter

7 bis 9 Zentimeter lang und 20 bis 25 Gramm schwer ist sie heute - Größe,Gewicht und Inhalt der Nürnberger Bratwurst sind streng geschützt, und siedarf nur aus der Pegnitzstadt kommen. Die Bratwurst verbindet wie kaumein anderes heimisches Lebensmittel Mythos und Realität, Vergangenheitund Gegenwart. Die "kleinen Nürnberger", gegrillt auf Buchenholzfeuer,gehören zu den kulinarischen Touristenattraktionen der Frankenmetropole,sind aber auch ein Stück geschmackliche Heimat in einer globalisiertenWelt.

 Vollständige Presse-Information als pdf-Download

Share it via