"Von Bierkiesern und Brauersternen"

700 Jahre Nürnberger Braugeschichte - Rotbier, Weißbier, Braunbier, Weizenbier, das Nürnberger Brauwesen hat Tradition! Seit mehr als 700 Jahren wird in der ehemaligen Reichsstadt Bier gebraut. In früherer Zeit noch von städtischen Braumeistern und -knechten und nach strengen Regeln, "damit gemeiner Bürgerschaft, der arme gleich so wol der reiche, mit gutem bier versehen würde"

 

Kennen Sie den "Bierkieser" und die "Biermuster", den Unterschied zwischen Winter- und Sommerbier? In einem unterhaltsamen Spaziergang durch die Altstadt erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über die Nürnberger Braugeschichte - seit mehr als 150 Jahren "im Zeichen der Mohren"! - bis zum heutigen Tag.

Termine: Ein Samstag im Monat

 

Beginn:16:00 Uhr

Treffpunkt: Schöner Brunnen am Hauptmarkt

Dauer: 1,5 Stunden

Preis: 11,50 € (inklusive Gutschein für ein Glas Bier)

 Mehr Informationen zur Führung

Anbieter: Verein der Gästeführer Nürnbergs "Die Stadtführer" e.V.

"Die CTZ ist nur Vermittler bezüglich der Führungen, die Ihnen bei Suchen & Buchen angezeigt werden.

Für Gruppen:

Dauer:  1,5 Stunden Stunden

Treffpunkt:  Schöner Brunnen am Hauptmarkt

Verfügbare Sprachen:  englisch, deutsch

Gruppengröße: max. 25 Personen pro Gästeführer

Preis: 110,- €

 Gruppenführung online buchen