Rotes Bier und blaue Zipfel - Ein kulinarischer Spaziergang

Anbieter: Geschichte Für Alle e.V. - Institut für Regionalgeschichte

Warum heißt die Bratwurst Bratwurst, und was ist das Besondere am Nürnberger Lebkuchen? Seit wann kennen Nürnberger Köchinnen die Ravioli, und wie viel Fleisch verzehrten Nürnberger Stadtbürger?

Was bedeutet "Teufels Küche", und was hat der Planer des Englischen Gartens mit der Nürnberger Ernährung zu tun? Diese und weitere Fragen rund um den Kochtopf werden im Laufe des Rundgangs beantwortet. Sinnlich erfahrbar wird das Thema durch die zwischendurch gereichten original Nürnberger Kostproben, wie Elisenlebkuchen, Bratwurst auf der Gabel, Rotbier und vieles mehr.

Termine: samstags, 17 Uhr (außer am Wochenende des Bardentreffens und der Blauen Nacht)

Kosten: 19,50  € / 18,50 € ermäßigt (inkl. zahlreicher Kostproben) / 11,50 € Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren

Dauer: 1,5 - 2 Stunden

Treffpunkt: Rathausplatz, Haupteingang Altes Rathaus

ÖPNV: Burgstraße / Rathaus: Stadtbus 36, 46, 47

Tickets erhalten Sie hier online oder im Voraus in den Tourist Informationen in der Königstraße 93 und Hauptmarkt 18. Für Kurzentschlossene: Tickets erhalten Sie selbstverständlich auch vor Ort bei der Rundgangsleitung.

 Mehr Informationen

Sie wollen eine private Führung buchen?

Preise: 115 € deutsch / 130 € englisch zzgl. 10 € p. P. für Kostproben
Dauer: ca. 2 Stunden

 Buchen Sie hier Ihre private Führung