Historischer Kunstbunker im Burgberg

Begeben Sie sich mit uns auf spannende Entdeckungsreisen und betrachten Nürnberg mal von einer komplett anderen Seite.

Das unterirdische Nürnberg / Kunstbunker

Der Förderverein Nürnberger Felsengänge e.V. nimmt Sie mit ins „Unterirdische Nürnberg“. Entdecken Sie Orte die bereits seit vielen Jahrhunderten bestehen und doch „verborgen“ unter den Straßen Nürnbergs liegen.

Erkunden Sie die eindrucksvolle Bunkeranlage aus dem Zweiten Weltkrieg. Tief im Fels des Burgbergs geborgen überstanden hier die bedeutendsten Nürnberger Kunstschätze unbeschadet den Bombenhagel des Zweiten Weltkrieges. Kunstwerke wie der Engelsgruß von Veit Stoß aus der Lorenzkirche oder die Kunstuhr der Fraunkenkirche vom Männleinlaufen und vieles mehr wurden hier aufbewahrt. 

Termine: täglich

Dauer: ca. 75 Minuten

 Mehr Informationen zu den Führungen durch den Kunstbunker