Fränkische Schweiz: Höhlen, Burgen & Kultur

© FrankenTourismus/FRS/Hub

Mitten im Städtedreieck Nürnberg, Bamberg und Bayreuth ist die Fränkische Schweiz zu finden, hervorragend angebunden an die Autobahnen A 9 München - Berlin und A 73 Nürnberg - Bamberg. Und nur eine halbe Stunde Fahrzeit vom Internationalen Flughafen Nürnberg entfernt.

Höhlen, Burgen und Kultur 
Dieser Dreiklang ist das Besondere an der Fränkischen Schweiz. Spektakuläre Tropfsteinhöhlen, mehr als 70 romantische Burgen und Ruinen auf den Gipfeln steiler Felsmassive, dazu Höhepunkte der Baukunst wie die barocke Wallfahrtsbasilika Gößweinstein bilden einen harmonischen Reigen der Erlebnisse auf engem Raum.

Traumlandschaften für die Seele 
Die einzigartige Naturlandschaft mit bizarren Felsformationen, idyllischen Flusstälern und schmucken Fachwerkdörfern gilt als "Wiege deutscher Romantik", seit sie von den Dichtern und Malern jener Epoche entdeckt wurde. Der stetige Wechsel der Landschaftsbilder zwischen sanft und wild, schroff und lieblich ist Abenteuer und Seelen-Balsam gleichermaßen: ein "Schlupfwinkel des deutschen Gemüts".

Schätze aus Kesseln und Brennblasen 
Faszinierende Szenerie im Frühjahr: die Baumblüte in Europas größtem Kirschenanbaugebiet. Zur Erntezeit wandern die süßen Früchte von der Hand in den Mund - oder verwandeln sich in Brennkesseln zu geistigen Genüssen. Brennereien besichtigen ist ein Erlebnis für alle Sinne. Und auch das Bier spielt eine Sonderrolle in der Fränkischen Schweiz: Hier findet sich auf engem Raum die größte Brauereidichte Europas.Wandern von Brauerei zu Brauerei, die goldgelben Schätze kleiner Landbrauereien verkosten... Genuss pur!

Kulinarische Verführungen 
Köstlichkeiten aus Landgasthäusern und Bierkellern haben viele Geschmacksvarianten. Kross gebratenes Schäuferle vom Schwein, fangfrische Forellen aus kristallklaren Bächen, der scharfe Meerrettich, genannt "Kren", aus eigenem Anbau, die süßen Verführungen: Eine Region schöpft aus dem Vollen. Und ist berühmt für ihr unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis. Wohl bekomm's.

Die Möglichkeiten entdecken 
Mountainbiken auf perfekten Parcours, Klettern an Felsen höchster Schwierigkeitsgrade,Wandern auf mehr als 4000 Kilometern markierter Wege, aufregende Höhlenführungen, Radeln oder Fliegenfischen in romantischen Flusstälern: Für jede Gästegruppe ist das Richtige dabei.

Übernachtungen mit Flair und Qualität 
Übernachten in der Fränkischen Schweiz bedeutet: keine Bettenburgen, sondern Hotels und Gasthöfe mit Flair und Komfort. Ein breites Angebot an guten Gruppenhotels im Drei- und Vier-Sterne-Bereich lässt keine Wünsche offen. Zum vernünftigen Preis. Und mit dem kleinen bisschen "Mehr" an Service und Qualität. Schöner wohnen - typisch Fränkische Schweiz.

Auf einen Blick

Information

Fränkische Schweiz: Höhlen, Burgen & Kultur
Tourismuszentrale Fränkische Schweiz
Oberes Tor 1
91320 Ebermannstadt
+49 (0)9191 861054
info@fraenkische-schweiz.com
Webseite

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag: 08.00 - 16.30 Uhr
Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr

Das könnte sie auch interessieren: