Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne

© Steffen Oliver Riese

Ключевые факты:

  • Rund 100 Erlebnisstationen
  • Jedes Jahr ein anderes Schwerpunktthema
  • Prall gefüllter Veranstaltungskalender mit Aktionstagen, Führungen und Werkstätten
  • Geeignet für Kinder ab 3 Jahren

Warum tanzen Bienen? Wie sehen Töne aus? Kann ein Stein schwerelos machen und was tut das Licht, wenn es dunkel ist?

Wer jetzt neugierig geworden ist - ab zum Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne!

Ab dem 1. Mai wird hier auf der Wöhrder Wiese, nahe des Hauptbahnhofs Nürnberg, nicht nur geguckt, sondern ausdrücklich mit angepackt. Dann öffnet der Erlebnisparcours wieder seine Pforten für junge und alte Spürnasen und Entdecker/-innen. Inmitten von Stadt- und Wiesenbewohnern laden über 100 Erlebnisstationen vom 1. Mai bis zum 11. September zum Staunen, Entdecken und Ausprobieren ein. Forschergeist und Tatendrang werden hier spielerisch angefacht. Selbst Brot backen, den Gleichgewichtssinn austricksen, forschend mehr über seine eigenen Sinne und physikalische Phänomene erfahren oder in Werkstätten Körbe flechten, mauern oder marmorieren - hier darf alles ausprobiert werden. Egal ob Groß oder Klein, unter dem diesjährigen Motto "Mensch und Natur" ist für jeden Entdecker und jede Entdeckerin etwas dabei.

Wie gewohnt sind alle Stationen betreut und das Erfahrungsfeld bleibt auch 2022 eine große Aufforderung zum Tun: Wasser darf zum Schwingen und Klingen gebracht werden, Töne werden sichtbar, Neugier wird geweckt. Es geht darum, alle seine Sinne aktiv einzusetzen und sich als Teil seiner Umwelt wahrzunehmen. Neben den Klassikern wie der Backstation oder dem Verrückten Haus gibt es viele neue Angebote: Im Umwelt-Labour lernt man spielerisch mehr über die Gefahren von Plastik und wie man seine Umwelt schützen kann, auf dem Baum-Parcours erfährt man mehr über Bäume und im Zelt der Vielfalt darf bei Bodypercussion gestampft, geklatscht und geschnipst werden. Und auch der Veranstaltungskalender ist mit Werkstätten, Aktionstagen, Festen und Führungen wieder prall gefüllt.

Und ob man nun gemütlich mit der Fähre über die Pegnitz schippert, sich einen feucht-fröhlichen Wasserwettkampf am Dusch-Duell liefert, oder mit eigener Muskelkraft das Schöpfrad antreibt - hier ist man aktiv, in der Natur, im Kontakt mit seiner Umwelt.

Die Öffnungszeiten, Preise und Informationen zur Online-Anmeldung finden Interessierte im Internet unter www.erfahrungsfeld.nuernberg.de und in der Programmzeitung des Erfahrungsfelds, die Mitte April erscheint.

Mehr Informationen zum Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne

С одного взгляда

Информация

Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne
Wöhrder Wiese, unterhalb der Straße "Prinzregentenufer"
90489 Nürnberg
+49 (0)911 2315445
erfahrungsfeld@stadt.nuernberg.de
Webseite

Часы работы

1. Mai bis 11. September 2022

Montag bis Freitag: 9-18 Uhr (in den bayerischen Schulferien*: 10-18 Uhr)

Samstag: 13-18 Uhr

Sonntag und Feiertag: 10-18 Uhr

* 7.-18.6. und ab 1.8.2022

Цены

Alle genauen Preise, Gruppenermäßigungen, Dauerkarten, usw. unter www.erfahrungsfeld.nuernberg.de unter der Rubrik "Ihr Besuch"

Anmeldung für Gruppen unter 09 11- 2 31- 54 45


Основная информация о доступности

Nicht alle Stationen sind barrierefrei (z.B. Dunkelbereich, Klangraum sind nicht rollstuhlgeeignet).
Nähere Informationen unter Tel.: 0911 2315445.