2016 - "Kulinarik - Nürnberg schmeckt mir"

Das Jubliäum "500 Jahre Reinheitsgebot" bewegt 2016 ganz Deutschland, und auch die Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg nutzt diese allgemeine Aufmerksamkeit, um sich umfassend mit dem Thema Kulinarik zu beschäftigen. Typisches Essen und Trinken der Region liegt voll im Trend, und Befragungsergebnisse zeigen deutlich, wie gerne und intensiv die angesprochenen Gäste das gastronomische Angebot Nürnbergs nutzen.

Schäuferle mit Kloß und Blaukraut

Einmal mehr bündelt die CTZ das vielfältige Angebot der Stadt, informiert udn publiziert - alle Ideen wurden in enger Zusammenarbeit mit dem Hotel- und Gaststättenverband entwickelt. Und auch ein neuer Strategischer Partner trägt die Ideen mit: der Schutzverband Nürnberger Bratwürste e.V. agiert seit dem 1. Januar 2016 gemeinsam mit der CTZ.

  • Nürnberger Spezialitäten
  • Die feine Küche
  • Szenetreff Nürnberg
  • Wo das Rotbier zu Hause ist
  • Deutschland Whisky-Hauptstadt
  • Alles Bio
  • Kulinarik museal

All diese Themen fließen in die Marketingmaßnahmen ein. Druckfrisch liegt die Broschüre "Nürnberg schmeckt mir" vor, die Nürnbergs Kulinarik beschreibt und Branchen-Persönlichkeiten in Form von Testimonials zu Wort kommen lässt.

Das Themenjahr hat außerdem eine eigene Landingpage, auf der alle relevanten Beiträge rund um das Thema Essen & Trinken bündelt: tourismus.nuernberg.de/kulinarik

Außerdem macht die CTZ mit dem dem eigens produzierten Video-Trailer "Taste Nuremberg" Lust, Nürnbergs kulinarische Seite zu erkunden.

Für alle Online-Marketing und Social Media Aktivitäten wird der Hashtag #TasteNuremberg verwendet um das Thema in die Welt zu tragen.

Hier finden Sie Basisinformationen und -texte über die kulinarische Vielfalt in Nürnberg.