Nürnberger Saure Zipfel – Rezept

Da wir Nürnberger unsere Bratwürste lieben, gibt es selbstverständlich jede Menge Zubereitungsarten für sie. Aber Würste in einem pikanten Sud zu kochen habe ich außerhalb Frankens noch nicht gesehen. Lesen Sie hier wie Sie das beliebte Nürnberger Gericht zubereiten.

Zutaten: (für 2 Personen)

  • 2 mittelgroße Metzgerzwiebeln
  • 1 l Wasser
  • 0,1 l Frankenwein (Silvaner)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 5 - 6 Wacholderbeeren
  • 3 Lorbeerblätter
  • 5 cl weißen 5% Essig
  • 12 rohe Nürnberger Bratwürste

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Zubereitung für Nürnberger Saure Zipfel:

  1. Die Zwiebeln in Ringe schneiden
  2. In einem Topf 1 Liter Wasser mit dem Frankensilvaner, Salz, Zucker, Wacholderbeeren, Lorbeerblättern, Essig und den Zwiebelringen aufkochen und knappe 10 Minuten köcheln lassen bis die Zwiebeln bissfest sind.
  3. 12 rohe Nürnberger Bratwürste in den Sud geben und weitere 8 - 10 Minuten köcheln lassen.
  4. In einem vorgewärmten tiefen Teller servieren. Guten Appetit!