Nürnberger Volksfeste

Nürnberger Frühlingsfest vom 31. März bis 15. April 2018

Die Volksfeste in Nürnberg sind ein wichtiger Bestandteil der fränkischen Kultur. Erleben Sie die typischen Traditionen der Region bei diesem Event. Das Nürnberger Frühlingsfest und das Herbstvolksfest ziehen regelmäßig jeweils bis zu 2 Millionen Besucher auf dem Volksfestplatz am Dutzendteich in ihren Bann. 

Nürnberger Volksfest © Jana Kiesser

Wenn Sie die fränkische Kultur hautnah miterleben möchten, sollten Sie sich diese Nürnberger Volkfeste nicht entgehen lassen. Neben dem berühmten Christkindlesmarkt, der zu den bekanntesten Veranstaltungen der Stadt zählt, sind Frühlingsfest und Herbstvolksfest wichtige folkloristische Traditionen im Kulturleben der Stadt.

Beide Events finden auf dem Volksfestplatz am Dutzendteich statt.

Die besten Volksfeste in Nürnberg

Das Herbstvolksfest bietet jedes Jahr zwischen Ende August und Anfang September ein volles Programm. Neben regionalen Speise- und Unterhaltungsangeboten werden jährlich auch Gäste aus anderen Ländern eingeladen, um ihre Kultur zu präsentieren. Zwei Wochen lang können Sie die verschiedenen Events im Rahmen des Festivals am Dutzendteich erleben: Bieranstich, Nürnberger Rostbratwürste, Musikkapellen und Festzüge dürfen dabei nicht fehlen. Bereits am ersten Tag ziehen die Festivalorganisatoren mit Wagen und Schaustellern durch die Straßen des Festgeländes. Das große Finale ist in jedem Jahr das beeindruckende Abschlussfeuerwerk, welches den gesamten Süden der Stadt Nürnberg hell erleuchtet.

Für Eltern mit Kindern gibt es einen speziellen Familientag: Alle Fahrpreise für Karussells und Achterbahnen sowie mindestens ein Verkaufsartikel an jedem Stand gibt es dann zum halben Preis.

Übrigens gelten die Nürnberger Volkfeste als die saubersten und sichersten Volkfeste Deutschlands und wurden 2013 von der Stiftung Lebendige Stadt mit dem Preis "das schönste Stadtfest" ausgezeichnet.

Fest im Frühling

Das Frühlingsfest ist das Pendant zum Herbstvolksfest in den Monaten März und April. Auch hier laden zahlreiche Stände, Achterbahnen, Imbissbuden und eine große Konzertbühne im Festzelt zu Folklore und mehr ein. Meistens fällt die Feier mitten in die Osterzeit, was natürlich ebenfalls gebührend gefeiert wird. So wird für die Kinder beispielsweise ein aufregendes Ostereiersuchen organisiert. Außerdem können Sie lernen, wie man die Schalen der österlichen Leckereien kunstvoll bemalt.

Termine 2018:

Frühlingsfest: 31. März bis 15. April 2018
Herbstvolksfest: 24. August bis 9. September 2018

Ort:

Volksfestplatz am Dutzendteich, Nürnberg

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag: 14.00 - 23.00 Uhr 
Mittwoch (Familientag): 13.00 - 23.00 Uhr 
Freitag: 14.00 - 24.00 Uhr 
Samstag: 13.00 - 24.00 Uhr 
Sonntag: 10.30 - 23.00 Uhr
Schlusstag: 10.30 - 23.30 Uhr 

Infotelefon: +49 (0)911 468600

 Mehr Informationen zu den Nürnberger Volksfesten