Im kommunalen Filmhaus kommen die Liebhaber des anspruchsvollen Films auf ihre Kosten. Das Programm im Künstlerhaus der Stadt Nürnberg bietet eine bunte Mischung aus internationalen Erstaufführungen, Fremdsprachenkino, Regisseur- und Themenreihen, Stummfilmklassikern, Kinderkino und Festivals.

Das vielfach ausgezeichnete Kino Filmhaus Nürnberg ist das kommunale Zentrum zum Mitmachen, Diskutieren und Gestalten rund um das bewegte Bild. Neben zwei Kinosälen, den Werkstätten für Film- und Videoschnitt, Film- und Videoproduktion oder Tonaufnahmen haben hier auch das Filmbüro Franken e.V., der Kommkino e.V., der Medienladen e.V. und diverse Festivalbüros ihre Gruppenräume. Mehr dazu finden Sie hier.

Das Filmhaus kann ebenso digital erkundet werden: im virutellen Kinosaal werden wöchentlich ein bis drei neue Filme angeboten –  Filmgeschichte vom Stummfilm bis zum aktuellen Kino, begleitet von einem umfangreichen Begleitprogramm, wie selbst produzierten Videoeinführungen und Filmgesprächen, anderen Sprachfassungen, Filmreihen, Festivals und begleitenden Paratexten. Hier geht es zum digitalen kino3.

Auf einen Blick

Information

Filmhaus im Künstlerhaus
Königstraße
90402 Nürnberg
+49 (0)9 11 / 2 31-73 40
filmhaus@stadt.nuernberg.de
Webseite