Die Blaue Nacht in Nürnberg

7. Mai 2022

Es laden Nürnberg und seine Einrichtungen für Kunst und Kultur, Museen, Kirchen und Clubs mit Lichtinstallationen, Musik und Performances bereits zum 21. Mal zur Blauen Nacht®. Mit dieser langen Nacht der Kunst und Kultur haben die Nürnberger Kulturinstitutionen ein innovatives Veranstaltungsformat geschaffen, das sich zunehmender Beliebtheit erfreut.

Illuminierte Kaiserburg - Foto: © Florian Trykowski

Die "Die Blaue Nacht®" gibt das Startsignal für den Nürnberger Kultursommer.

Im Jahr 2021 muss die Blaue Nacht leider pausieren.

Lassen Sie sich verzaubern von der einmaligen Atmosphäre der gänzlich in blaues Licht getauchten Altstadt, den vielfältgen Licht-, und Videoinstallationen sowie den einmaligen Angeboten der teilnehmenden Kulturinstitutionen.

Die Lange Nacht der Kunst und Kultur startet am Freitag mit der Preview zum Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb.

Der Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb

Den internationalen Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb haben 2019 Sven Sauer und Bony Stoev mit ihrer Installation "Kami - Mediengötter" gewonnen . Auch 2021 wird es den Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb wieder geben. 96 Bewerbungen sind eingegangen, aus denen eine Fachjury 12 Projekte ausgewählt hat, die bei der Blauen Nacht an ungewöhnlichen Orten gezeigt werden.

Die Blaue Nacht findet an unterschiedlichen Orten und Institutionen in der ganzen Altstadt statt!

Mehr Informationen zur Blauen Nacht

Auf einen Blick

Information

Die Blaue Nacht
Lange Nacht der Kunst und Kultur
Hauptmarkt 18
90403 Nürnberg
blaue.nacht@stadt.nuernberg.de
Webseite

Öffnungszeiten

7. Mai 2022

 

 

Preise

  • Einzelticket 15,70€
  • Fünf-Freunde-Ticket 69€ (13,80€/Person)
  • Ermäßigt: 13,80€
  • Kinder bis 15 Jahre: Kostenlos

Tageskasse:

  • Einzelticket 18€

Blaue Nacht Bildergalerie