Altstadtrundgang mit Historischen Felsengängen

Historische Felsengänge
© Florian Trykowski

Lernen Sie bei dieser Führung das ober- und unterirdische Nürnberg kennen. Was verbirgt sich im Inneren des Burgbergs? Bei Ihrem Streifzug durch die Nürnberger Altstadt lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und ihre Geschichte kennen sowie das größte Kellerlabyrinth Süddeutschlands. Im Untergrund lagern noch heute Bier- und Whiskyspezialitäten zur Reifung.

Um an den Führungen in den Felsengängen teilnehmen zu können, sollten Sie gut zu Fuß sein. Achten Sie deshalb bitte außerdem auf bequemes, stabiles Schuhwerk. Es gilt einige Treppen zu steigen und die Böden in den Gängen sind zum Teil uneben. Die Felsengänge sind deshalb leider nicht barrierefrei zugänglich.

Weitere Informationen

Dauer:
2.5 Stunden
Treffpunkte:
Tourist Information im Rathaus, Hauptmarkt 18 / Busparkplatz am Vestnertorgraben / nach Absprache
Verfügbare Sprachen:
Deutsch / Englisch / Französisch /
Gruppengröße:
max. 25 Personen pro Gästeführer
Preise (ab 01.01.2017):
Dauer Deutsch Fremdsprache
2.5 Stunden 220 € 260 €
Gültig ab 01.01.2017 / Fakultative Kosten (Eintrittsgelder, etc.) sind im Preis nicht enthalten.