GAST.FREUNDE.NÜRNBERG #SeiMeinGast

Florian Bauer Der Motorradfahrer

Ob in unmittelbarer Nähe oder bis in die Fränkische Schweiz - in meiner Freizeit bin ich gerne mit meinem Motorrad unterwegs. Es gibt nichts Schöneres, als im Sommer an der frischen Luft seine Heimat zu erkunden, an schönen Stellen eine Pause einzulegen und die Aussicht zu genießen! Eine absolute Lieblingsstrecke habe ich nicht. Abends auf die Schnelle in Richtung Rothsee und dabei immer wieder andere Strecken ausprobieren ist mir am liebsten. Der Klassiker ist es natürlich in die fränkische Schweiz nach Betzenstein zu fahren und dann eine lecker geräucherte Forelle zu essen. Aber nicht nur in meiner Freizeit, sondern auch auf meinem täglichen Weg in die Arbeit findet man mich auf meinem Motorrad. Und da die Maschine so laut ist, hören mich meine Mitarbeiter schon rechtzeitig, so dass der Espresso schon immer auf meinem Schreibtisch steht, sobald ich rein komme.

Ansonsten bin ich so normal, wie es die Franken nur sein können. Ich bin meinen Eltern so dankbar dafür, dass sie mit meinen Geschwistern und mir als 3-Jähriger Knirps nach Nürnberg gezogen sind! Es steht zwar als Geburtsort Frankfurt in meinem Ausweis, aber ich fühle mich zu 1000% als Nürnberger und Franke. Dieses Gefühl hat sich in den sechs Jahren, in denen ich berufsbedingt nicht in Nürnberg gelebt habe immer mehr verfestigt. Getreu Goethe - Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Eine Lebenseinstellung, die vielen von uns sehr gut tun würde.

Lieblingsplätze Meine Tipps

© Steffen Oliver Riese

Platz am Tiergärtner Tor

Dieser Ort weckt Erinnerungen an die oft noch so unbeschwerte Jugendzeit. Laue Sommernächte, die man zusammen mit Freunden an diesem tollen Ort verbracht hat und dazu ein schön kühles Altstadthofbier trinken oder ein Eis essen.

Details
© CTZ Nürnberg

Gaststätte Döllinger

Wenn ich in der Gaststätte Döllinger bin, bedeutet dies automatisch für mich, dass ich Zeit mit meinen beiden Kindern und meiner Frau verbringen kann. Familie ist für mich das wertvollste überhaupt, was leider zu oft zu kurz kommt. Der Biergarten bietet im Sommer ein Plätzchen für eine Brotzeit.

Details
© CTZ Nürnberg

Rothsee

Der Rothsee ist einer meiner Lieblingsplätze. Wenn ich es auf dem Motorrad nicht geschafft habe abzuschalten, spätestens hier gelingt es mir. In der Strandbar trinke ich gerne einen Espresso und genieße den Tag. Es dauert keine 5 Minuten bis ich hier im Urlaubsmodus bin.

Details