Mit dem Fränkischen Seenland erwartet Sie eine ganz besondere Urlaubsregion. Harmonisch in die Landschaft eingefügte Stauseen mit einer Gesamtwasserfläche von 2000 ha lassen keine Wünsche offen, wenn es um Spaß und Erholung am Wasser geht. Freuen Sie sich auf herrliche Sandstrände, vorbildliche Freizeitanlagen, ausgezeichnete Möglichkeiten zum Segeln oder Surfen und entspannen Sie bei einer Schifffahrt auf dem Altmühl- oder Brombachsee.

Neben den Seen werden Sie im Fränkischen Seenland einen ursprünglichen Natur- und Kulturraum vorfinden, wodurch die Region geradezu ideal zum Wandern und Radfahren ist. Ein dichtes Wegenetz führt Sie zu den Besonderheiten der durch Mischwälder, Felder und Wiesen geprägten Landschaft.

Attraktive Freizeitangebote stehen für Sie bereit. Klettern im Abenteuerwald, Bogenschießen im Römercamp oder eine rasante Fahrt mit der Sommerrodelbahn sind nur ein kleiner Teil dessen, was möglich ist. Wen wundert es da, dass sich gerade Kinder im Fränkischen Seenland besonders wohlfühlen.

Auf Schritt und Tritt begegnen Ihnen im Fränkischen Seenland eine reiche Geschichte und lebendige Kultur. Beginnend mit der Römerzeit sind Baudenkmäler aus zwei Jahrtausenden erhalten. Historische Städte und malerische Dörfer warten nur darauf, von Ihnen erkundet zu werden.

Schließlich freuen sich gastfreundliche Menschen darauf, Sie im Fränkischen Seenland begrüßen zu dürfen und dafür zu sorgen, dass Ihr Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.