Hotline: +49 911 / 2336-0

Wandern im Fränkischen Seenland

Das "Fränkische Seenland" ist so zu sagen ein "Newcomer" im fränkischen Tourismus. Das Erholungs- und Feriengebiet, 30 Kilometer südlich von Nürnberg gelegen und damit so richtig in der Mitte Bayerns, ist erst in den letzten Jahren entstanden und wurde zum idealen Urlaubs- und Naherholungsgebiet für die ganze Familie ausgebaut.

Entspannt die Natur genießen und die Wanderwege im Fränkischen Seenland entdecken. Glitzernde Seen, bunte Wiesen und weite Wälder, sanfte Hügel – manchmal gekrönt von einer Burg – und Naturschönheiten wie das  Schnittlinger Loch oder die  Steinerne Rinne prägen die Landschaft im Fränkischen Seeland. Wanderer finden hier über 1500 Kilometer gut markierte Wanderwege! Als besonders attraktives Gebiet zum Wandern gilt auch der Höhenzug des Hahnenkamms rund um den Hahnenkammsee.

Weitere Informationen finden Sie auf der  Webseite des Fränkischen Seenlandes.

weiterempfehlen