Drucken

Unterirdisches Nürnberg

Das unterirdische Nürnberg

Historischer Kunstbunker, Kasematten und Lochwasserleitung

Begeben Sie sich mit uns auf spannende Entdeckungsreisen und betrachten Nürnberg mal von einer komplett anderen Seite.

Das unterirdische Nürnberg / Der Kunstbunker

Das unterirdische Nürnberg / Kunstbunker

Der Förderverein Nürnberger Felsengänge e.V. nimmt Sie mit ins „Unterirdische Nürnberg“. Entdecken Sie Orte die bereits seit vielen Jahrhunderten bestehen und doch „verborgen“ unter den Straßen Nürnbergs liegen.

Erkunden Sie mit uns mittelalterliche Verteidigungsanlagen, Wasserstollen und Luftschutzanlagen.

Mehr Informationen zu den Führungen durch Kunstbunker, Kasematten und Lochwasserleitungen

Der Historische Kunstbunker

Historischer Kunstbunker Nürnberg

Tief im Fels des Burgbergs geborgen überstanden hier die bedeutenstend Nürnberger Kunstschätze unbeschadet den Bombenhagel des Zweiten Weltkrieges. Schon kurz nach Kriegsbeginn wurde hier eine in Deutschland einzigartige Bergungsanlage mit aufwändiger Technik geschaffen, um die wertvollsten Kunstwerke vor Feuer, Rauch, Gas und Plünderung, und damit Zerstörung, zu schützen. Sogar die Reichskleinodien, die Herrschaftsinsignien des heiligen römischen Reiches waren hier vor den Luftangriffen bestens geschützt. Wie aus der Ruinenstadt nach und nach das heutige Nürnberg hervorging, auch das erfahren Sie bei einem Rundgang durch die in ihren Grundzügen noch erhaltene Anlage.

Öffentliche Führungen:

Termine: täglich 14.30 Uhr, Freitag und Samstag zusätzlich 17.30 Uhr
Dauer: ca. 75 Minuten
Preise: 6 € / 5 € erm. / Kinder unter 7 in Begleitung eines Erziehungsberechtigten haben freien Eintritt / freier Eintritt mit der NÜRNBERG CARD

Treffpunkt: Brauereiladen Altstadthof, Bergstraße 19

Tickets:
Tickets für beide Führungen erhalten Sie im Voraus in unseren Tourist Informationen in der Königstraße 93 und Hauptmarkt 18.

Gruppenführungen:

Preise: deutsch 90 € / fremdsprachig 100 €
Teilnehmer: max. 25 Personen pro Gruppe
Termine: nach Vereinbarung

Buchung über: info(at)felsengaenge-nuernberg.de oder Tel.: 0911 227066

Veranstalter: Förderverein Nürnberger Felsengänge e.V.

Kasematten und Lochwasserleitungen

  • Kasematten Nürnberg
  • Lochwasserleitungen Nürnberg

Schon seit 1545 erheben sich aus dem Graben hinter der Burg die gewaltigen Basteien des maltesischen Baumeisters Antonio Fazuni. Im Inneren der Anlage führen steile Treppen hinab in die Kasematten, die Verteidigungsgänge mit ihren Schießscharten, durch die man teilweise heute noch hinausblicken und sich ausmalen kann, wie damals die Nürnberger Soldaten ihre Stadt hätten verteidigen sollen. Über eine bereits 1543 angelegte Verbindungstreppe geht es dann noch tiefer in die Felsengänge der Lochwasserleitung. Diese Felsengänge sind schmale, kaum mehr als 60 cm breite, insgesamt ca. 2 km lange, meist aufrecht begehbare Stollen, die damals zur Gewinnung und Weiterleitung von Wasser dienten. 

Öffentliche Führungen:

Termine:
April bis Oktober täglich 15.15 Uhr
Sa zusätzlich um 11.15 und 16.15 Uhr
So und Feiertage zusätzlich 16.15 Uhr
Dauer:
ca. 75 Min.
Preise:
7 € / 6 € erm./ Kinder unter 3 Jahren in Begleitung frei / freier Eintritt mit der NÜRNBERG CARD

Treffpunkt: Brauereiladen Altstadthof, Bergstraße 19

Tickets:
Tickets für beide Führungen erhalten Sie im Voraus in unseren Tourist Informationen in der Königstraße 93 und Hauptmarkt 18.

Gruppenführungen:

Kasematten und Bastionen

Dauer: ca. 60 Minuten
Preise: deutsch 80 € / fremdsprachig 90 €
Teilnehmer: max. 15 Personen pro Gruppe
Treffpunkt: Vor der Kaiserstallung (Jugendherberge) auf der Kaiserburg

Geheime Wasserstollen aus dem Mittelalter

Dauer: ca. 60 Minuten
Preise: deutsch 80 € / fremdsprachig 90 €
Teilnehmer: max. 15 Personen pro Gruppe
Treffpunkt: Hausbrauerei Altstadthof, Bergstraße 19, 90403 Nürnberg

Buchungen über: info(at)felsengaenge-nuernberg.de oder Tel.: 0911 227066

Veranstalter: Förderverein Nürnberger Felsengänge e.V.

Das unterirdische Nürnberg


Tags: Unterirdisches Nürnberg, Rundgänge

Weitere Rundfahrten

© Mike's Bike Tours

Mike's Bike Tours

 

Die Tour wird nur in englischer Sprache angeboten. Entdecken Sie die schönsten Orte Nürnbergs per Fahrrad! Mike's Bike Tours lädt Sie dazu ein, Nürnberg auf 2 Rädern zu...Mehr Informationen

Moviano - historische Fahrwelten

 

Moviano bietet Ihnen außergewöhnliche Oldtimer-Events zu den Highlightveranstaltungen wie der Blauen Nacht, dem Bierfest oder dem Klassik Open Air in Nürnberg. Entdecken Sie in zeitlos schönen Wagen bei einer...Mehr Informationen

© rent a bike

rent a bike - das Verleih-EldoRADo

Der mobile Fahrradverleih in Nürnberg

Sie möchten Nürnberg auf eigene Faust erkunden, aber dies nicht zu Fuß? Dann leihen Sie sich doch einfach ein Fahrrad bei rent a bike Nürnberg!

Mehr Informationen
Steintribüne auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände, Foto: © Uwe Niklas

Bus-Video-Tour über das ehemalige Reichsparteitagsgelände

Ganze elf Quadratkilometer umfasste das ehemalige Reichsparteitagsgelände - der Ort, an dem die Nationalsozialisten jährlich ein aufwändiges Propagandaspektakel veranstalteten. Die Bustour über das weitläufige Areal erklärt die...Mehr Informationen

Mit dem SEGWAY durch Nürnberg

Mit dem SEGWAY durch Nürnberg

 

Erleben Sie Nürnbergs Altstadt oder das ehemalige Reichsparteitagsgelände auf eine ganz andere Art.

Mehr Informationen
Historischen Straßenbahn

Stadtführungen in einer historischen Straßenbahn

Sie möchten Nürnberg mal aus einer anderen Perspektive erfahren? Dann steigen Sie ein in unseren fast 50 Jahre alten Straßenbahnzug.

Mehr Informationen