Hotline: +49 911 / 2336-0

Bozidar Jug im Kulinarik-Interview

Bozidar Jug fühlt sich in Nürnberg wohl und gibt gern seine persönlichen Tipps an Touristen der Stadt weiter. Lesen Sie hier, welche Empfehlungen er für Sie bereit hält.

Wie würden Sie Nürnberg in drei Worten beschreiben?

Immer wieder ein Erlebnis wert! Nürnberg hat sich in den letzten Jahren wirklich entwickelt und braucht sich hinter keinen anderen Stadt in Deutschland verstecken. Nürnberg ist lebenswert und bietet hohe Lebensqualität.

Welche kulinarischen Besonderheiten hat Nürnberg Ihrer Meinung nach, die vergleichbare Städte nicht haben?

Die Nürnberger Bratwurst, den Lebkuchen und natürlich das Opatija.

Welchen persönlichen Essenstipp geben Sie einem Touristen, der nach Nürnberg kommt, mit auf den Weg? Was muss er unbedingt probieren?

Kein Tourist sollte es sich entgehen lassen im Bratwursthäusle essen zu gehen. Dies ist eine sehr traditionelle Art, die wohl bekannteste Nürnberger Spezialität zu genießen. 

Natürlich empfehle ich auch einen Besuch im Opatija, meiner Wirkungsstätte. Der gehobenen Küche verpflichtet empfehle ich auch gern andere Feischmecker-Lokale wie das Gasthaus Rottner und das Würzhaus. 

weiterempfehlen