Hotline: +49 911 / 2336-0
Andree Köthe

Andree Köthe - Essigbrätlein

Andree Köthe © Ute Wünsch

Die Hotelliste wird geladen. Bitte haben Sie einen kleinen Moment Geduld.

Hotel buchen

mehr Zimmer

Andree Köthe - Essigbrätlein

Mein Name ist Andree Köthe und ich bin im Jahre 1964 in Dohrenbach, Hessen geboren. Ich bin also kein Franke, aber lebe mittlerweile seit 26 Jahren in Nürnberg. Meine Mutter war ebenso Köchin und besorgte mir nach der Schulzeit eine Lehrstelle bei einem Sternekoch. Das derbe Arbeitsklima sagte mir jedoch auf Dauer nicht zu, sodass ich mich mit 25 Jahren selbstständig machte. Betriebswirtschaftlich gesehen war es kein einfacher Start in die Selbstständigkeit, doch im Laufe der Jahre konnte sich das Essigbrätlein in Nürnberg als Feinschmecker-Restaurant behaupten.


1999 war es dann soweit und ich erkochte meinen ersten Michelin-Stern. Acht Jahre später kam ein zweiter Michelin-Stern dazu, den ich gemeinsam mit Yves Ollech im vergangenen Jahr wieder verteidigen konnte. Eine weitere große Ehre für mich war die Auszeichnung zum Koch des Jahres 2012 vom Gault Millau, der das Essigbrätlein außerdem mit 18 Punkten bewertete. Wichtig ist es mir hierbei immer zu betonen, dass ich die Auszeichnungen eigentlich gar nicht allein verdient habe, sondern mein zweiter Küchenchef Yves Ollech einen wesentlichen BEitrag an all dem hat. Kochen bedeutete in der Vergangenheit vor allem das Experimentieren mit Gewürzen für uns. Wir stellten eigene Gewürzmischungen zusammen und loteten die Grenzen der Gewürzküche für uns aus. Von dieser plakativen, betont auffälligen Küche haben wir uns jedoch im Laufe der Jahre abgewandt und widmen uns heute eher dem natürlichen Geschmack von Gemüse zu. Dabei steht nicht mehr der "Knalleffekt", sondern eher die Harmonie auf dem Teller im Vordergrund. Aufgrund der Nähe zum Gemüseanbaugebiet Knoblauchsland direkt vor den Toren Nürnbergs, können wir uns hierbei auf die gute Qualität regionaler Produkte verlassen. Den Einkauf mache ich jeden Morgen persönlich. Hierzu fahre ich ins Knoblauchsland und begebe mich auf die Suche, was die Natur passend zur jeweiligen Saison hergibt. Entsprechend meiner "Fundstücke" gebe ich dann auch das Thema für die Gerichte des Tages vor. In nunmehr vier Büchern versuche ich gemeinsam mit Yves Ollech unsere Erkenntnisse aus jahrelangem Experimentieren mit Gewürzen, Kräutern und natürlich Gemüse weiterzugeben. Egal, wie einnehmend mein Berufsalltag auch ist, für meine Kinder räume ich mir täglich Zeitfenster ein, in denen ich nur für sie da bin. Zum Beispiel lasse ich es mir nicht nehmen, meine kleine Tochter persönlich in den Kindergarten zu bringen. Dafür muss zwischen Einkauf und Zubereitung noch genügend Zeit bleiben!

Mehr von Andree Köthe

Gastraum des Restaurant Essigbrätlein

Das Essigbrätlein

Gourmet-Menüs für den anspruchsvollen Gaumen in Nürnbergs einzigem 2-Sterne-Restaurant.

Details
Andree Köthe

Kulinarik-Interview

Kulinarik-Tipps von Andree Köthe - Restaurant Essigbrätlein.

Details
Rote Beete-Rezept Andree Köthe / Essigbrätlein
Rezept

Rote Bete mit Kümmelkaramell

Ein köstliches Rezept von Sternekoch Andree Köthe - Restaurant Essigbrätlein.

Details
weiterempfehlen