Hotline: +49 911 / 2336-0

Geocache: N-Pegnitz City Tour - GC1YXR4

N 49° 27.221 E 011° 05.084

Dieser Cache führt Sie an einem, von der Stadt Nürnberg angelegten, stadtgeschichtlichem Ausstellungspfad an der Pegnitz entlang durch Nürnberg von Ost nach West. Entdecken Sie die Lebensader des Flusses in einem ca. einstündigen Cache.

Die Pegnitzauen in Nürnberg (Foto: Ralf Schedlbauer)

An jeder Station zeigt die Tafel: "Nürnberg und die Pegnitz - Die Stadt und ihr Fluss" den Weg.

An den Tafeln (T) 1-9 sind Fragen zu beantworten, die Tafel 10 (Lederersteg) liegt zu weit außerhalb deshalb geht es nach der Tafel 9 direkt zum Final.

T1: Was wurde in der Emils Fabrik produziert? A = Anzahl der Buchstaben

T2: Früher teilte sich die Pegnitz bei den ?
Wieviele verschiedene Buchstaben (B) sind doppelt im Lösungswort ?
T2: => Die Tafel ist aktuell nicht aufgestellt, deswegen hier die Lösung: 3

Ab hier (falls nicht anders vorgegeben) als jeweilige Lösung die Quersumme der Quersumme bilden,
bis nur noch eine Ziffer übrig bleibt (z.B: 1138 = 13 = 4):

T3: Seit wann gehörte die Katharinenmühle den Dominikanerinnen (C) ?
T3: => Die Tafel ist aktuell nicht aufgestellt, deswegen hier die Lösung: 4

T4:
Wann wurde die Holzbrücke erstmalig durch eine zweibogige Steinbrücke ersetzt (D) ?

T5: Wieviel mittlere Hochwasser über 1,4m gab es (lt. Text) von 1300 - 1956 (E) ?

T6: Das Fleischhaus war in Betrieb bis (F) ?

T7:
Die Fleischbrücke steht auf einem Fundament von mehr als (G) Holzpflöcken ?

T8: Wann stürzte die Befestigung des Wehrganges ein (H) ?
T8: => Die Tafel ist aktuell nicht aufgestellt, deswegen hier eine Alternativstation: TX(Henkerhaus)

TX: Mit welchem Werkzeug (sichtbar auf einem Holzschild) wurde diese Strafe vollzogen
H = Position des Anfangsbuchstabens im Alphabet

T9: Wann wurde der Wasserturm nach einem Brand in Stein neu errichtet (K) ?
T9: => Die Tafel ist aktuell nicht aufgestellt, deswegen hier die Lösung: 6

Zur Sicherheit: Die Summe aller Ergebniswerte A bis K muss 46 ergeben.

Sandsteine zeigen den Weg zum Final.

N 49° 27.(ABC+K) - 308 E 011° 04.(DEF+GH) - 573

Noch ein Hinweis: Auf dem Weg durch die Innenstadt ist Rad fahren verboten, nur Schieben ist erlaubt.

weiterempfehlen