Hotline: +49 911 / 2336-0

Geocaches in der Nürnberger Altstadt

Kaiserburg

Was ist Geocaching?

Beim Geocaching findet mit Hilfe eines GPS-Geräts und GPS-Daten eine elektronische Schnitzeljagd statt. Ziel dabei ist, die sogenannten Geocaches ausfindig zu machen. Dies sind oft kleine Behälter in denen sich mindestens ein Logbuch, meistens aber auch verschiedene Tauschgegenstände befinden.

Üblicherweise nimmt jeder Finder einen Gegenstand heraus und ersetzt ihn durch einen anderen. Dabei ist die Cachebeschreibung zu beachten, die sich ebenfalls in jedem Cache befindet. Um den Fund zu dokumentieren, sollte sich der Geocacher in das Logbuch eintragen.

Wir haben hier für Sie eine Auswahl von Geocaches bereit gestellt, die Sie auch unter  www.geocaching.com nachschlagen können.

Geocaches in der Nürnberger Altstadt

N 49° 27.221 E 011° 05.084

Dieser Cache führt Sie an einem, von der Stadt Nürnberg angelegten, stadtgeschichtlichem Ausstellungspfad an der Pegnitz entlang durch Nürnberg von Ost nach West. Entdecken Sie die Lebensader des Flusses in einem ca. einstündigen Cache.

weiterlesen

N 49° 27.450 E 011° 04.623

Erdgeschichtliche Naturobjekte, die wegen ihrer Schönheit, ihrer Eigenart oder ihrer Seltenheit einen besonderen wissenschaftlichen Wert besitzen, werden "Geotope" genannt. "Bayerns schönste Geotope" sollen einen Einblick in die Erdgeschichte Bayerns geben. Damit das möglich ist, sollen sie für die Öffentlichkeit frei zugänglich sein.

Die Nummer...

weiterlesen

N 49° 27.496 E 011° 04.697

Dieser kleine Multi soll zu einer bestimmten Rechenart animieren, weitere Informationen finden Sie unter Hexadezimalsystem.

Sie finden an den Stages #1 bis #4 (Mauer-) Buchstaben der Nürnberger Stadtmauer.

weiterlesen

N 49° 27.465 E 011° 04.605

Die Kaiserburg ist das Wahrzeichen Nürnbergs und thront hoch oben über der Altstadt. Natürlich kann man sie im Rahmen einer Führung besichtigen, noch besser aber beim Cachen. Der Rundgang "Burgspaziergang" führt einen zu allen wichtigen Stationen innerhalb des Baus. Das Final liegt etwa 5 - 10 Gehminuten von der Burg entfernt.

Der Cache ist nur...

weiterlesen

N 49° 27.207 E 011° 04.362

Dieser Cache befindet sich auf der Maxbrücke, bei der es sich um die älteste Steinbrücke Nürnbergs handelt. Von ihr hat man einen wunderschönen Blick auf den Kettensteg im Westen sowie auf den Henkersteg und die Henkerwohnung mit Henkerturm im Osten.

Insbesondere in den Abendstunden, wenn hier alles beleuchtet ist, lohnt sich ein Besuch und Sie...

weiterlesen

N 49° 27.4450' E 011° 04.4640'

Ihr Weg beginnt bei den angegebenen Koordinaten. Von dort aus geht es an dem Dürerhasen vorbei durch die Gasse zur Burg, in der das ehemalige Haus des Harnischmachers Grünwald steht. Am oberen Ende der Treppe stehen Sie vor dem ältesten Fachwerkhaus Nürnbergs.

weiterlesen

N 49° 27.255' E 011° 05.053'

Es gibt da eine Stelle in Nürnberg, an der ein sogenanntes Thingy steht (siehe Bild). Dieses Thingy ist an einem Ort zu finden, wo sich Tucher und der Hirsvogel treffen. Es gilt also die Formel Tucher + Hirsvogel = Thingy. Wo genau das ist, gilt es herauszufinden. Zum Aufenthaltsort von dem Thingy gibt es nur den Hinweis, dass zwischen 7.30 Uhr...

weiterlesen

N 49° 27.0911' E 011° 04.7559'

Er wird Ihnen vielleicht den letzten Nerv rauben und zweifelhafte Blicke einbringen. Nur wenn Sie Geduld haben, können Sie den Cache suchen und finden.

weiterlesen
weiterempfehlen