Hotline: +49 911 / 2336-0

Touristischer Sommer bringt vermehrt ausländische Gäste

4,6 % Zuwachs aus dem Ausland im August 2013

Die Frage "Gibt es nach der Jahrhundertausstellung "Der frühe Dürer" im Jahr 2012 nocht touristisches Steigerungspotential" lässt sich - was das Ausland betrifft - mit einem klaren "Ja" beantworten. Die Inlandsübernachtungen hingegen sind im direkten Vergleich mit dem letzten Jahr leicht rückläufig, der Langzeittrend hingegen stellt sich auch hier positiv dar.

Von Januar bis August verzeichnete Nürnberg 955.573 Gästeankünfte: 655.775 (-0,1 %) davon entfielen auf das Inland, 299.798 (+ 4,6 %) kamen aus dem Ausland.
Der Juni generierte 228.140 Übernachtungen, der Juli 346.934 und der August schlug mit 211.178 Übernachtungen zu Buche. Damit verzeichnet Nürnberg bisher insgesamt 1.696.887 Übernachtungen, was ein leichtes Minus von 1,8 % bedeutet - ausschließlich im Inland generiert.

 Vollständige Pressemitteilung als Download

 Übernachtungsstatistik August 2013

Share it via