RegnitzRadweg

Ein Weg, zwei Varianten und ein einzigartiger Fluss­: Das ist der RegnitzRadweg zwischen Nürnberg und Bischberg bei Bamberg.

Zwischen den Anhöhen der Fränkischen Schweiz und dem Steigerwald verbindet der RegnitzRadweg die Städte Bamberg, Forchheim, Erlangen, Fürth und Nürnberg auf zwei parallelen Routen. Während die 85 Kilometer lange Talroute durch Dörfer und Kleinstädte mit fränkischen Fachwerkfassaden führt, orientiert sich die kaum kürzere Kanalroute (75 Kilometer) durchgängig am Verlauf des Main-Donau-Kanals und der Regnitz.

Die Radler durchqueren auf dem RegnitzRadweg herrliche Urlaubslandschaften: er führt sie durch die Städteregion Nürnberg, die Fränkische Schweiz, den Steigerwald und an den Rand der Haßberge.

 Hier finden Sie mehr Informationen, Routeninformationen sowie Infos und Tipps