Frank Mackert im Kulinarik-Interview

Jeder Nürnberger hat seine ganz eigenen Geheimtipps zu seiner Stadt. Auch Frank Mackert möchte seine persönlichen Highlights mit Ihnen teilen. Er verweist nicht nur auf typisch fränkische Gastronomie, sondern stellt auch internationale Einflüsse in den Mittelpunkt.

Wie würden Sie Nürnberg in drei Worten beschreiben?

kulturell - sportlich - kulinarisch

Welche kulinarischen Besonderheiten hat Nürnberg Ihrer Meinung nach, die vergleichbare Städte nicht haben?

Ganz einfach: zu kurze Bratwürste!

Welchen persönlichen Essenstipp geben sie einem Touristen, der nach Nürnberg kommt, mit auf den Weg? Was muss er unbedingt probieren?

Mein persönlicher Geheimtipp ist das lu&On, weil sich die Küche von allen anderen Thai-Restaurants (in Ausnahmen des Restaurants Etage) durch die Frische der Gerichte auszeichnet. Ebenso die Art der Gerichte ist bemerkenswert, da sie sich eindeutig vom Mischmasch der "Billig-Thais" unterscheidet. Klein, aber fein!