Das Wichtigste in Kürze:

  • Nürnberger Meisterhändler
  • Horst Brömme ist einer der letzten echten Hutmacher der Welt

In seinem Hutmuseum erklärt der Nürnberger Hutmacher Horst Brömme 200 Jahre Kultur des Hutes. Der Besucher erfährt, wie mit dem Konformateur Umfang und Kopfform vermessen werden, oder wie der Hut über dem hölzernen Formillon seine endgültige Form bekommt.

Das Hutmuseum ist kein Museum im klassischen Sinn, sondern gleichzeitig Atelier. Denn beinahe alle ausgestellten Werkzeuge und Geräte der Hutmacherfamilie Brömme werden in der vierten Generation auch heute noch für die handwerkliche Herstellung von Kopfbedeckungen verwendet. Nach Voranmeldung führt Museumschef Horst Brömme mit dem größten Vergnügen in seinem historischen Kellergewölbe in die Geheimnisse der Hutmacher ein und fertigt Ihnen auf Wunsch sogar Ihren Hut an.

Auf einen Blick

Information

Hut Museum Brömme
Innere Laufer Gasse 31/33
90403 Nürnberg
+49 (0)911 226365
info@broemme-schneiderlein.com
Webseite

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 10.00 - 16.00 Uhr
Sonntag: geschlossen

Sonntags, Feiertags für Gruppen ab 10 Personen und zusätzliche Termine nach Vereinbarung.

Preise

3,50 €

 

Freier Eintritt mit der NÜRNBERG CARD!