Geocache: Bayerns schönste Geotope Nr.11 - GC1WRE9

N 49° 27.450 E 011° 04.623

Erdgeschichtliche Naturobjekte, die wegen ihrer Schönheit, ihrer Eigenart oder ihrer Seltenheit einen besonderen wissenschaftlichen Wert besitzen, werden "Geotope" genannt. "Bayerns schönste Geotope" sollen einen Einblick in die Erdgeschichte Bayerns geben. Damit das möglich ist, sollen sie für die Öffentlichkeit frei zugänglich sein.

Die Nummer 11 der bayerischen Geotope befindet sich in Nürnberg an der Kaiserburg. An den oben genannten Koordinaten steht eine Tafel, auf der Sie u.a. die Informationen findest, die Sie für den Lückentext benötigen.

Die Kaiserburg Nürnberg

Aufgaben:

1. Füllen Sie den unten aufgeführten Lückentext aus und schicken Sie die Antworten an die Adresse MountieEC@gmail.com

2. Messen Sie die größe der Informationstafel (Breite x Höhe) und schicken Sie auch diese Antwort an die o.g. Mail-Adresse.

3. In der Betreffzeile sollte der GC-Name und der GC-Code des Caches (GC1WRE9) stehen, damit die Antworten klar zugeweisen werden können.

Nachdem die Mail abgeschickt wurde, erhalten Sie eine Antwortmail.
Sollte dies aus technischen Gründen einmal nicht der Fall sein, versuchen Sie es doch bitte zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal oder schicke eine PM über geocaching.com.

Lückentext:

Der Burgsandstein ist sowohl an den Bergflanken als auch an vielen anderen Stellen der Burganlage zu sehen. Es handelt sich um fein- bis mittelkörnigen Sandstein, der außer Quarzkörpern einen hohen Anteil des Minerals Felspat enthält und deswegen als ... bezeichnet wird. Der Burgsandstein wurde vor ... Millionen Jahren zur Zeit des Mittleren Keupers abgelagert. Der Burgfelsen der Kaiserburg Nürnberg ist  die ... des Burgsandsteins. So bezeichnen Geologen den Ort.