Rückblick auf das Themenjahr 2013: "Wagner findet Stadt." in Nürnberg

Stadt der Meistersinger konnte punkten

Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) hatte 2013 neben dem Themenjahr "Junges Reisen nach Deutschland" den Schwerpunkt auf den 200sten Geburtstag von Richard Wagner gesetzt. Der Komponist hat Nürnberg mit "Die Meistersinger von Nürnberg" gleich eine ganze Oper gewidmet, daher hatte die CTZ 2013 das Thema Wagner als Schwepunkt für die touristische Vermarktung definiert. Das mit den Vertretern der Nürnberger Kultur entwickelte Programm rund um Richard Wagner stellte die Grundlage für ein überregionales Marketingkonzept dar.

Die Deutsche Zentrale für Tourismus in Frankfurt veranstaltet jährlich nur noch zwei Pressereisen (Nord und Süd) zum jeweiligen PR-Jahresthema. Nürnberg war auf der Südschiene neben München und Bayreuth Gastgeber für je zwei Journalisten aus Schweden, Polen, Türkei und Dänemark. Für sie holte das Germanische Nationalmuseum die Meistersinger-Partitur aus dem Tresor; abends wurde der Hauptmarkt zur Festwiese....

 Hier finden Sie die vollständige Pressemitteilung als pdf-Download